BRETAGNE

Die touristische Rubrik: Eure liebsten Städte und Landschaften in Frankreich

Moderator: Moderatoren

BRETAGNE

Beitragvon nebenstelle » Sa, 18. Jul 2009 15:41

Bild

Das Forum ist voll von ausgewiesenen Bretagnekennerinnen und -liebhabern. 8) Wir schreiben viel über die Region, aber an allen möglichen und unmöglichen Orten, die man später kaum mehr findet.

Ich versuch das mal zu bündeln bzw. zu vernetzen, bevor es in den elektronischen Seitengängen des Forums verlorengeht. :shock:

Bretonische Kultur gibts hier: http://www.bonjour-frankreich.com/forum ... t-200.html
Und hier: http://www.bonjour-frankreich.com/forum ... t-606.html
Bretonische Musik hier: http://www.bonjour-frankreich.com/forum ... t-282.html
Regionalismus und Regionalsprachen (die in der Bretagne eine wichtige Rolle spielen) hier: http://www.bonjour-frankreich.com/forum ... t-132.html

Das Finistere im Bild gibts zB hier: http://www.bonjour-frankreich.com/forum ... t-931.html
Tipps und Bilder zum Morbihan hier: http://www.bonjour-frankreich.com/forum ... t-966.html
Die Côte d'Emeraude hier: http://www.bonjour-frankreich.com/forum ... t-477.html
Saint Malo und das Gezeitenkraftwerk an der Rance hier: http://www.bonjour-frankreich.com/forum ... t-473.html
Benutzeravatar
nebenstelle
 
Beiträge: 902
Registriert: Sa, 06. Okt 2007 21:32
Wohnort: Suisse

Beitragvon Cristobal » Fr, 14. Aug 2009 09:50

Gestern war eine tolle Doku in 3sat über die

-> Ile d'Ouessant

Insel der Leuchttürme
Film von Carola Wittrock
(Erstsendung 2.4.2009)

[kurz]
Ouessant, die Insel am Ende der Welt: Einsam liegt sie inmitten der wildesten atlantischen Gewässer. Umgeben von Leuchttürmen, die Schiffen schon seit Jahrhunderten den Weg weisen. Jährlich ziehen 50.000 Schiffe nordwestlich an der Insel vorbei, um in den Ärmelkanal zu gelangen. Ein atlantischer Highway mit gefährlichen Strömungen und Riffen. - Film über die Insel der Leuchttürme


Dort gibt es wohl die größe Dichte an Leuchttürmen pro Kopf und doch mussten sich die Bewohner andauernd und ehrenamtlich um die Rettung von Schiffbrüchigen kümmern.

War da eigentlich schon mal einer aus unerer Gemeinde dort? Die Landschaft und die Küste haben im TV wieder einem atemberaubend ausgesehen zum :love: :love: :love:
Cristobal
 
Beiträge: 3688
Registriert: Di, 19. Sep 2006 10:19

Beitragvon al » Fr, 14. Aug 2009 11:34

der bericht über die insel und vor allem über die seenotretter war schon toll.
Benutzeravatar
al
 
Beiträge: 3274
Registriert: Do, 23. Apr 2009 21:39
Wohnort: kurz neben den niederlanden

Beitragvon Andergassen » Fr, 14. Aug 2009 14:44

Habe auch gesehen, und meine Frau war auch ganz interessiert (zumal sie beim Zivilschutz tätig ist).
Zuletzt geändert von Andergassen am Mo, 17. Aug 2009 10:58, insgesamt 1-mal geändert.
Les gens qui ne rient jamais ne sont pas des gens sérieux. (A. Allais)
Benutzeravatar
Andergassen
 
Beiträge: 1337
Registriert: Mi, 08. Apr 2009 15:05

Beitragvon Grand-Père » Fr, 14. Aug 2009 16:40

Mir gefällt Gérard Jaffrès und seine Band sehr gut. Leider hört man ihn in Deutschland kaum!

Hier 2 Videos von seinen Auftritten in der Bretagne:

http://www.youtube.com/watch?v=gwwysVKb2mM

http://www.youtube.com/watch?v=bbkg8GOzoe4

Grand-Père
Grand-Père
 
Beiträge: 61
Registriert: So, 22. Feb 2009 20:56

Beitragvon edwin » Fr, 14. Aug 2009 18:12

und nicht zu vergessen,das bretonische seemannsgarn
:grin:
http://www.bonjour-frankreich.com/forum ... t-822.html
Benutzeravatar
edwin
 
Beiträge: 5048
Registriert: Fr, 21. Nov 2008 18:07
Wohnort: am atlantik

Beitragvon Heiko-FR » Fr, 14. Aug 2009 19:22

Ich lebe in Bretagne (Lorient) :wink:
Willkommen in Deutschland - Das französische Online-Kulturmagazin über Deutschland !
Germanfood.fr - Deutsches Essen / Deutsche Rezepte
Benutzeravatar
Heiko-FR
 
Beiträge: 132
Registriert: Sa, 10. Jan 2009 20:05
Wohnort: Lorient (Frankreich)

Beitragvon al » Fr, 14. Aug 2009 20:15

und ich will wieder dahin.
Benutzeravatar
al
 
Beiträge: 3274
Registriert: Do, 23. Apr 2009 21:39
Wohnort: kurz neben den niederlanden

Beitragvon Souris » Sa, 15. Aug 2009 07:11

al hat geschrieben:und ich will wieder dahin.


Bist du sicher?

http://www.focus.de/wissen/wissenschaft ... 26317.html
Et croire à la magie du blé en épis
Au Petit Prince aussi... (Pascal Obispo)
Benutzeravatar
Souris
 
Beiträge: 8076
Registriert: Mi, 11. Jun 2008 16:44

Beitragvon Cristobal » Sa, 15. Aug 2009 09:59

Souris hat geschrieben:
al hat geschrieben:und ich will wieder dahin.


Bist du sicher?

http://www.focus.de/wissen/wissenschaft ... 26317.html

Kllingt wie die Story vom Pferd :P :lol:

Dann dürfte ja auch keiner mehr in den Süden fahren :D (ich denk bloß an das AKW an der Rhone)
Cristobal
 
Beiträge: 3688
Registriert: Di, 19. Sep 2006 10:19

Beitragvon al » Sa, 15. Aug 2009 10:14

Souris hat geschrieben:
al hat geschrieben:und ich will wieder dahin.


Bist du sicher?

http://www.focus.de/wissen/wissenschaft ... 26317.html


das beste am bericht ist die ferienhauswerbung direkt darunter. "komm her zum sterben" wäre doch ein slogan. aber wenn man bedenkt, wie gefährlich bienen sind, dann dürfte man sein haus nicht mehr verlassen etc. :twisted:

und wenn einer so blöd ist, durch einen haufen "natur" zu reiten, dann....soll ihn auch der teufel holen.

autos können in unfälle verwickelt werden. wer steigt deshalb nicht mehr in sein auto?

ich fahr in die bretagne!!!

Bild
Benutzeravatar
al
 
Beiträge: 3274
Registriert: Do, 23. Apr 2009 21:39
Wohnort: kurz neben den niederlanden

Beitragvon Souris » Sa, 15. Aug 2009 12:34

Ja so ist das, Killeralgen, Killerbienen und Killerautos... Echt gefährlich das Reisen. :grin: :groove:
Et croire à la magie du blé en épis
Au Petit Prince aussi... (Pascal Obispo)
Benutzeravatar
Souris
 
Beiträge: 8076
Registriert: Mi, 11. Jun 2008 16:44

Beitragvon edwin » Sa, 15. Aug 2009 21:17

EIN!! atomkraftwerk???????? :eek:
die atomkraft ist in frankreich überall,auch da,wo touristen es nicht vermuten.......
:(
Benutzeravatar
edwin
 
Beiträge: 5048
Registriert: Fr, 21. Nov 2008 18:07
Wohnort: am atlantik

Beitragvon Valentine » Di, 18. Aug 2009 11:42

Blöderweise habe ich die Dokumentation verpasst :(

Cristobal hat geschrieben:War da eigentlich schon mal einer aus unerer Gemeinde dort? Die Landschaft und die Küste haben im TV wieder einem atemberaubend ausgesehen zum :love: :love: :love:


Wir werden dieses Jahr zum vierten Mal hinfahren. Seit wir unser Traum-Ferienhäuschen an der Pointe St. Mathieu gefunden haben, ist ein Ausflug zur "Leuchtturminsel" Pflichtprogramm. Es ist wirklich wunderschön dort, sehr wild und ursprünglich die Landschaft, man kann wunderbar wandern oder die Insel per Rad erkunden.

Besonders schön finde ich die Westküste, wo man verfallene Bauten findet, die früher zur Warnung der Seeleute dienen sollten (z.B. ein Nebelhorn, das durch Pferde angetrieben wurde). Das Leuchtturmmuseum und das kleine Heimatmuseum in zwei alten Häusern sind auch empfehlenswert.
Je voudrais tout ramasser dans des grands sacs poubelle
Les paroles oubliées des plus banales aux plus belles
Qu'aucun ne se perde de ces instants si precieux
Ces phrases ont été dites, ces moments ont eu lieu
(Jean-Jacques Goldman)
Benutzeravatar
Valentine
 
Beiträge: 47
Registriert: Do, 28. Mai 2009 15:31
Wohnort: Bavière

Beitragvon al » Di, 18. Aug 2009 12:42

und gestern kam ein freund in meinem laden und erzählte, das er drei wochen an der granitküste war. :eek:
und per zufall habe ich vor ein paar tagen auf T5 einen film gesehen, mathilde. die hauptdarstellerin lebte an der bret. küste, fantastische landschaftbilder.

aber noch zwei monate, dann gehts wieder los.
Benutzeravatar
al
 
Beiträge: 3274
Registriert: Do, 23. Apr 2009 21:39
Wohnort: kurz neben den niederlanden

Nächste

Zurück zu Reisen in Frankreich

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste