Billiger Speisen in Frankreich - nur noch 5,5% TVA in Restos

Die touristische Rubrik: Eure liebsten Städte und Landschaften in Frankreich

Moderator: Moderatoren

vous irez plus souvent au restaurant ?

oui
2
22%
non
2
22%
comme d'habitude
5
56%
 
Abstimmungen insgesamt : 9

Billiger Speisen in Frankreich - nur noch 5,5% TVA in Restos

Beitragvon Cristobal » Di, 07. Jul 2009 23:16

Mich hat es gewundert, dass im Juni in Frankreich immer noch 19,6 % TVA auf den Rechnungsbelegen der Gasthäuser standen. :roll: War da nicht irgend etwas mit reduzierter TVA für gastronomische Leistungen ? Jo war... denn ab 1. Juli könnt ihr billiger speisen... um immerhin 14,1% wenn der Wirt mitspielt... ab dem Zeitpunkt gilt nämlich der reduzierte TVA-Betrag von 5,5 für Bewirtungen....

Ist doch mal was positives in diesen Zeiten... :wink:
Cristobal
 
Beiträge: 3688
Registriert: Di, 19. Sep 2006 10:19

Beitragvon Mislep » Mi, 08. Jul 2009 00:35

Aufpassen, die Reduzierung der Mwst sieht man nicht unbedingt in den Preisen. Die Lokalbesitzer haben versprochen, entweder die Preise zu senken, oder die Löhne der Arbeiter zu erhöhen.... jedoch engagiert ein Versprechen nur diejenigen, die daran glauben ^^
A*togrill (die finden wir auf den Autobahnen, an verschiedenen Bahnhöfen und Flughäfen) hat nur einen Preis gesenkt, den von den Paninis (warmen Sandwiches)... was im Sommer natürlich sehr beliebt ist... :roll: Meine Schwester arbeitet für sie, und bekommt kein cent mehr als den Mindestlohn... ^^
Médiocres, où que vous soyez, je vous absous !
Benutzeravatar
Mislep
 
Beiträge: 1870
Registriert: So, 15. Jun 2008 20:38
Wohnort: Wien & Paris

Beitragvon Cristobal » Mi, 08. Jul 2009 10:38

mislep hat geschrieben:Meine Schwester arbeitet für sie, und bekommt kein cent mehr als den Mindestlohn... :grin:

Mefi ! Wenn deine Schwester dein :grin: sehn würde :lol:

Naja Immerhin gibt es in F einen Mindestlohn in der Gastronomie. In D ist es unschwer zu erkennen so, dass ein kalkulierter Teil des Lohns mittels dem Trinkgeld direkt vom Kunden ausbezahlt wird :wink:

Ich hab in F dann auch nur ein Resto (das war am :roll: 3.7.) gesehen, das auf der Mittagstafel im Gegensatz zu seinen Konkurrenten am Platz ganz massiv mit neuen Preisen geworben hat. (so mit durchgestrichen alten Preisen und....). War um die Kathedrale in Amiens herum.
Am Meer wo ich am 2. Juli war, hat die Welt an den ausgehängten Karten so ausgesehen, als hätt sich nichts geändert. Der Konkurrenzkampf wurde über die Menükarten geführt
Naja ich denk mal, dass die Preise vielleicht im Laufe der Ferien in Bewegung geraten. Warum soll man vorab verringern, wenns wirtschlaftlich noch gar nicht notwendig ist. Wenn aber das eine oder andere Lokal mit dem Ergebnis nicht zufrieden ist kann die TVA ein Argument werden.
Cristobal
 
Beiträge: 3688
Registriert: Di, 19. Sep 2006 10:19

Beitragvon Kurty » Di, 21. Jul 2009 00:20

Es gibt ein "Label" für Restaurants die sich an die Regel halten und mindestens 7 Hauptspeisen im Preis senken. Allerdings ist es auch verständlich das manche kleine Restaurants die teilweise ums überleben kämpfen lieber den vollen Gewinn der Mehrwertsteuersenkung mitnehmen wollen.
Kurty
 
Beiträge: 4
Registriert: Di, 18. Nov 2008 00:30

Beitragvon edwin » Mi, 26. Aug 2009 17:05

was ich beobachte und höre,hier jetzt wo bald die nachsaison anfängt,wollen mehr restaurants tva 5.5%anwenden.
:wink:
Benutzeravatar
edwin
 
Beiträge: 5039
Registriert: Fr, 21. Nov 2008 18:07
Wohnort: am atlantik

Beitragvon Sonka » Sa, 10. Okt 2009 15:54

Wieso "wollen mehr Restaurants TVA 5,5% anwenden"? Das ist ja nicht à la carte, der MwSt-Satz ist ein Muss, keine Option!

Soweit fand ich die Senkungen lähcerlich. Ich hätte auch nichts dagegen, das die Preise nicht senken, wenn die Mitarbeiter wirklich mehr verdienen würden. Aber wie kann man das prüfen? :roll:

Ich habe nur ein Resto gesehen, da hing ein Plakatt über die MwSt und es lautete:
Wir engagieren uns, bei uns wird die TVA-Senkung so verteilt:
1/3 -> Preissenkung für unsere Kunden
1/3 -> Lohnerhöhung für unsere Mitarbeiter
1/3 -> Investition fürs Restaurant

Scheint aber eine Ausnahme zu sein. :roll:
Сонька
Forum Russie
Benutzeravatar
Sonka
 
Beiträge: 652
Registriert: So, 17. Sep 2006 17:49
Wohnort: Beaujolais

Beitragvon cri-zi » Sa, 10. Okt 2009 23:18

Ich habe letzte Woche in Obernai gegessen, und da waren mehrere Gerichte auf der Karte mit einem kleinen Zeichen versehen, die hatten einen durchgestrichenen höheren und einen aktuellen niedrigeren Preis im Sinne dieser Aktion. Soll mir Recht sein, aber ich hätte so oder so da gegessen.
Frieden schaffen ohne Waffen
Benutzeravatar
cri-zi
 
Beiträge: 605
Registriert: So, 11. Mai 2008 01:19
Wohnort: In der Ortenau


Zurück zu Reisen in Frankreich

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste