"Die lachende Kuh"

Die französische Küche, Eure Geheimtipps im Bereich Kochrezepte, Getränke, Restaurants, usw.

Moderator: Moderatoren

"Die lachende Kuh"

Beitragvon Souris » Do, 28. Mai 2009 09:47

Eindeutig etwas, dass ich auch als Kind schon an und in Frankreich mochte. Frisches Baguette mit La vache qui rit. *schleck*

Wisst Ihr, wie die Kuh zu ihrem Namen kam?

-> Die lachende Kuh
Et croire à la magie du blé en épis
Au Petit Prince aussi... (Pascal Obispo)
Benutzeravatar
Souris
 
Beiträge: 8054
Registriert: Mi, 11. Jun 2008 16:44

Beitragvon edwin » Do, 28. Mai 2009 10:02

ja das ist auch in frankreich ein grosses geheimnis und es gibt sooooviele versionen :lol:
hors sujet:
oh,souris hat ein seemannsavatar :shock: :grin:
Benutzeravatar
edwin
 
Beiträge: 5033
Registriert: Fr, 21. Nov 2008 18:07
Wohnort: am atlantik

Beitragvon michelmau » Do, 28. Mai 2009 10:10

Ältere Menschen wie ich erinnern sich noch an das damalige ,heut verschwundene Konkurrenzprodukt: "La vache sérieuse!" :wink:

Bild

:wink:
"C'est curieux chez les marins ce besoin de faire des phrases." (Maitre Fourasse in "Les Tontons flingueurs.")
Benutzeravatar
michelmau
 
Beiträge: 4686
Registriert: So, 03. Dez 2006 12:35
Wohnort: Elsass

Beitragvon lilo » Do, 28. Mai 2009 11:08

Hier ist die Antwort...

http://www.arte.tv/de/chic/kleine-gesch ... 91784.html

Übrigens habe ich gelesen, die Soldaten hätten im ersten Weltkrieg diese lachende Kuh ( in Wirklichkeit ein Bulle oder Ochse) die ,, Wachkyrie'' (ein Wortspiel) in Anlehnung an das Wort ,, Walküre'' gennant. Nach dem Krieg beschoss Léon Bel den Namen Wachkyrie in Vache qui rit zu verwandeln. In Lons-le-Saunier kann man sogar das Museum besichtigen und noch mehr über die lachende Kuh erfahren.

http://www.franche-comte.org/dn_la_mais ... e_qui_rit/

Die Käsemacherfamilie Grosjean war der direkte Konkurrent der Familie Bel ( la vache qui rit). Der Schmelzkäse hiess wirklich,, Vache sérieuse'', aber nach einem langen Prozess musste der Name aufgegeben werden und von nun an hiees der ,, Vache Grosjean'' , so dass ich als Kind abwechselnd je nach dem Geschäft entweder ,, Vache qui rit'' oder ,, vache Grosjean'' gegessen habe. Eigentlich hat das mir nie geschmeckt, aber Aufkleber konnte man sammeln und als Kind habe ich soviel davon essen müssen, weil es soooo gesund war!!!
lilo
 
Beiträge: 48
Registriert: Di, 10. Mär 2009 10:33

Beitragvon michelmau » Do, 28. Mai 2009 11:23

lilo hat geschrieben: Eigentlich hat das mir nie geschmeckt,


Mir auch nicht...bist also nicht die einzige!
:wink:
"C'est curieux chez les marins ce besoin de faire des phrases." (Maitre Fourasse in "Les Tontons flingueurs.")
Benutzeravatar
michelmau
 
Beiträge: 4686
Registriert: So, 03. Dez 2006 12:35
Wohnort: Elsass

Beitragvon Souris » Do, 28. Mai 2009 13:50

lilo hat geschrieben:Hier ist die Antwort...

http://www.arte.tv/de/chic/kleine-gesch ... 91784.html

Übrigens habe ich gelesen, die Soldaten hätten im ersten Weltkrieg diese lachende Kuh ( in Wirklichkeit ein Bulle oder Ochse) die ,, Wachkyrie'' (ein Wortspiel) in Anlehnung an das Wort ,, Walküre'' gennant. Nach dem Krieg beschoss Léon Bel den Namen Wachkyrie in Vache qui rit zu verwandeln. In Lons-le-Saunier kann man sogar das Museum besichtigen und noch mehr über die lachende Kuh erfahren.



:lol: Stand doch auch in meinem Link... :wink:
Et croire à la magie du blé en épis
Au Petit Prince aussi... (Pascal Obispo)
Benutzeravatar
Souris
 
Beiträge: 8054
Registriert: Mi, 11. Jun 2008 16:44

Beitragvon Souris » Do, 28. Mai 2009 13:58

edwin hat geschrieben:ja das ist auch in frankreich ein grosses geheimnis und es gibt sooooviele versionen :lol:
hors sujet:
oh,souris hat ein seemannsavatar :shock: :grin:


Ist doch "La Croix de Camargue".
Die Tridents stehen für den Glauben Foi, der Anker für die Hoffnung Esperance und das Herz für die Nächstenliebe Charité.
Et croire à la magie du blé en épis
Au Petit Prince aussi... (Pascal Obispo)
Benutzeravatar
Souris
 
Beiträge: 8054
Registriert: Mi, 11. Jun 2008 16:44

Beitragvon Cristobal » Do, 28. Mai 2009 14:03

Oh :eek: ich hab gedacht "Das Kreuz der Camargue" sind die Mücken
Cristobal
 
Beiträge: 3688
Registriert: Di, 19. Sep 2006 10:19

Beitragvon nebenstelle » Do, 28. Mai 2009 14:39

:lol: so seh ich das auch, Cristo! :lol:
Benutzeravatar
nebenstelle
 
Beiträge: 902
Registriert: Sa, 06. Okt 2007 21:32
Wohnort: Suisse

Beitragvon Souris » Do, 28. Mai 2009 17:43

BildAlbernes Volk! :P :lol: :lol:
Et croire à la magie du blé en épis
Au Petit Prince aussi... (Pascal Obispo)
Benutzeravatar
Souris
 
Beiträge: 8054
Registriert: Mi, 11. Jun 2008 16:44

Beitragvon edwin » Do, 28. Mai 2009 21:32

na klar, das kreuz der camargue... :wink:
aber:glaube,liebe ,hoffnung ist auf allen weltmeeren bekannt :lol: :lol: :lol: :lol:
http://glaube-liebe-hoffnung.de/
:mrgreen:


ich geh' ja schon....
Benutzeravatar
edwin
 
Beiträge: 5033
Registriert: Fr, 21. Nov 2008 18:07
Wohnort: am atlantik

Beitragvon Souris » Fr, 29. Mai 2009 12:57

Komischer Name für 'ner Kneipe... "Ich mal eben auf ein Bier in/zu (wie auch immer) 'Glaube Hoffnung Liebe'..." :lol:
Et croire à la magie du blé en épis
Au Petit Prince aussi... (Pascal Obispo)
Benutzeravatar
Souris
 
Beiträge: 8054
Registriert: Mi, 11. Jun 2008 16:44


Zurück zu Küche und Köstlichkeiten

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast