Französische Sprachhüter wollen wegen zweisprachiger Persona

Französische Nachrichten und Ereignisse in Frankreich und in Deutschland

Moderator: Moderatoren

Französische Sprachhüter wollen wegen zweisprachiger Persona

Beitragvon michelmau » Sa, 08. Jan 2022 14:47

Die Académie Française kann sich offenbar eine Klage vor dem höchsten Verwaltungsgericht vorstellen, weil auf den neuen französischen Personalausweisen eine englische Übersetzung ist.

Die französischen Sprachhüter machen Druck: Weil auf den neuen französischen Personalausweisen eine englische Übersetzung ist, will die Académie Française vor das höchste Verwaltungsgericht ziehen. Ein Anwaltskabinett habe Premierminister Jean Castex geschrieben, um das Gesetz zu den neuen Personalausweisen abzuändern, berichtete die Zeitung "Le Figaro" am Donnerstag.

https://www.arte.tv/de/afp/neuigkeiten/franzoesische-sprachhueter-wollen-wegen-zweisprachiger-personalausweise-vor-gericht
"C'est curieux chez les marins ce besoin de faire des phrases." (Maitre Fourasse in "Les Tontons flingueurs.")
Benutzeravatar
michelmau
 
Beiträge: 4804
Registriert: So, 03. Dez 2006 12:35
Wohnort: Elsass

Zurück zu Nachrichten und französische Ereignisse

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron