Von Paris aus nach Blérancourt und Soissons

Die touristische Rubrik: Eure liebsten Städte und Landschaften in Frankreich

Moderator: Moderatoren

Von Paris aus nach Blérancourt und Soissons

Beitragvon Lorraine » Mi, 04. Feb 2009 14:57

Und zwar möchte ich im September alleine von Paris aus nach Blérancourt fahren, weil ich mir dort was ansehen möchte. Meine Frage ist, wie kann ich herausfinden wie ich am besten von Paris aus dorthin komme. Ich nehme mal an, dass das bestimmt vom Bahnhof Gare du Nord sein wird, aber wie finde ich heraus, welchen Zug (Gleise), ich nehmen muss und ob ich umsteigen muss, was mich das kostet und vor allem wann der Zug fährt? Vielleicht fährt auch ein Bus von Paris aus? Könnt ihr mir da vielleicht helfen? Schon mal, vielen vielen Dank!

Genauso würde es mich interessieren, wie man von Paris nach Soissons fährt? Wenn es eine Verbindung von Blérancourt nach Soissons gibt, wäre das auch fantastisch. Auch hier interessiert mich, was es kosten würde, wo man umsteigen muss, was für eine fahrkarte man nimmt usw.

Danke schon mal für jede Information!
Ein bisschen Paris steckt in jedem von uns...
Lorraine
 
Beiträge: 10
Registriert: So, 18. Jan 2009 15:06

Beitragvon nebenstelle » Do, 05. Feb 2009 00:59

Hier gehts lang: http://www.voyages-sncf.com/

Füll einfach die Felder Départ und Arrivée aus und drück auf Horaires seuls. Dann hast Du mal einen Überblick.

Sobald es ernst gilt, vergiss nicht, Uhrzeit und Datum anzugeben, denn die französischen Bahnen sind noch immer nicht vertaktet... :roll:

Und was die Geleise betrifft, die sind geheim (bzw. wechseln regelmässig) Es ist bis heute Volkssport in den französischen Bahnhöfen, dass sich die Menschenmengen unter den grossen Anzeigetafeln versammeln, wo jweils erst zehn bis fünfzehn Minuten vor Abfahrt das Geheimnis des Abfahrtsgleises gelüftet wird....

Abgesehen davon kann ich viel Gutes berichten über die französische Eisenbahn (wenn sie nicht gerade streikt, was immer seltender vorkommt). :wink:

Paris-Soissons ist gut mit der Bahn, von der Gare du Nord aus.

Blérancourt scheint mir komplizierter. Da gehts wohl um Bus, und Bus ist eine Wissenschaft für sich.

Da fühlt sich die Bahn fahrplanmässig erst gar nicht zuständig. Und die verschiedenen Linien werden von verschiedenen Unternehmen betrieben und die machen wiederum mit ihren Informationen, was sie wollen..

Dh.. jüngst haben die zuständigen Départements (vgl. Gebietskörperschaften Frankreichs :lol: ) angefangen, auf Websites und in Faltplänen eine Gesamtübersicht zu schaffen. Aber meist geht die nicht über ein Département hinaus. Und man muss die Seiten erst mal finden....

Das fängt damit an, dass man sich kundig macht, in welchem Département der gewünschte Abfahrtsort liegt und in welchem der gewünschte Zielort. Und wehe, wenns nicht dasselbe ist!

http://www.cita.asso.fr/interface_rubri ... aires.html
www.oise-mobilite.fr

So wies auf den ersten Blick aussieht, schrammen die Busse alle haarscharf an Blérancourt vorbei...
Benutzeravatar
nebenstelle
 
Beiträge: 902
Registriert: Sa, 06. Okt 2007 21:32
Wohnort: Suisse


Zurück zu Reisen in Frankreich

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast