Kann jemand helfen? Grammatik korrekt?

Die französische Grammatik.

Moderator: Moderatoren

Kann jemand helfen? Grammatik korrekt?

Beitragvon oelspur » So, 20. Sep 2020 17:35

Hallo!

ich bin neu hier und heisse amy. ich soll morgen in der schule einen vortrag in franzöisch halten zum
thema "lieblingsmusiker" und warum hat er ein ganz bestimmes lied geschrieben.

ich mag rap sehr gerne und habe mir ein lied von einem rapper namens luciano ausgesucht und
soweit alles vorgeschrieben.

aber bevor ich mir alles zumindest sinngemäß für morgen einpräge, wäre mir viel wohler, wenn
ich wüsste, dass man es auch grammatikalisch einigermaßen so stehen lassen kann und grobe
fehler würde ich auch gerne vermeiden.

kann hier mal jemand drüber schauen, der in franz ein wenig fitter ist, als ich selbst?

lieben dank im voraus!
Amy :knuddel:
Dateianhänge
seite2.jpeg
seite2.jpeg (191.23 KiB) 232-mal betrachtet
seite1.jpeg
seite1.jpeg (204.75 KiB) 232-mal betrachtet
oelspur
 
Beiträge: 2
Registriert: So, 20. Sep 2020 17:24

Re: Kann jemand helfen? Grammatik korrekt?

Beitragvon Avonlea » So, 20. Sep 2020 21:16

Hallo und willkommen im Forum. :youhou:
Beim Präsentieren geht es gar nicht darum, etwas fehlerfrei zu machen. Es soll echt sein und man soll dich verstehen.
Die Texte, die du vorgeschrieben hast, sind nicht fehlerfrei, aber fast immer verständlich, also wirst du es gut machen.
Eins, zwei Kleinigkeiten, auf die du beim Korrigieren wahrscheinlich selber kommst:
1) Um das Alter anzugeben, nimmt man im Französischen nicht "sein", sondern ...?
2) "Tu" als unpersönliches "du" wirkt etwas seltsam. Meistens benutzen die Franzosen "on" und die dritte Person Singular. Das würde ich noch ändern. (Tu ne sais pas comment s'appellent etc)
3) Der letzte Satz ist unverständlich. Tu peux connaître Luciano à ses mots -> ? Man erkennt Luciano an seinen Worten? So wäre der Satz in der französischen Übersetzung falsch. Wenn du dir nicht sicher bist, wie man etwas übersetzt, dann umschreibe, was du meinst. Versuch auf Französisch zu denken und nicht, etwas zu übersetzen.
Viel Erfolg morgen.
Benutzeravatar
Avonlea
 
Beiträge: 3537
Registriert: So, 13. Apr 2008 21:07
Wohnort: Nieselsachsen

Re: Kann jemand helfen? Grammatik korrekt?

Beitragvon oelspur » Mo, 21. Sep 2020 00:18

vielen dank

ich hab deine tipp´s verstanden.
mein papa würde jetzt sagen: das war hilfe zur selbsthilfe.

ich hab auch eine ganze weile gebraucht, bis ich das ganze auch vortragen kann/konnte, und wenn meine eltern sehen würden, dass
ich immer noch da dran bin um die uhrzeit, dann gäb es morgen vermutlich handy verbot ;)

nochmal danke avonlea...

lg
amy
oelspur
 
Beiträge: 2
Registriert: So, 20. Sep 2020 17:24


Zurück zu Grammatik

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste