Ah, la liaison!

Die französische Grammatik.

Moderator: Moderatoren

Ah, la liaison!

Beitragvon Avonlea » Di, 01. Sep 2020 09:58

Kleine Anekdote, aus der man etwas lernen kann: Emmanuel Macron hat den 400.000 französischen Schülern mit Handicap, die auch heute in das neue Schuljahr starten, einen guten Beginn gewünscht - und ist dabei in das grammatische Fettnäpfchen getreten.
In seiner Ansprache sprach er von "400.000'z enfants", "quatre-cent-milles enfants". Gäbe es die ominöse Liaison nicht, hätte man seinen Fauxpas nicht bemerkt: mille ist nämlich unveränderbar und kann nicht mit einem "s" in den Plural gesetzt werden.
:arrow: Artikel von LaDepèche.fr (frz), Artikel vom 31.08.2020
Benutzeravatar
Avonlea
 
Beiträge: 3527
Registriert: So, 13. Apr 2008 21:07
Wohnort: Nieselsachsen

Re: Ah, la liaison!

Beitragvon Souris » Do, 03. Sep 2020 09:59

:lol: Vielleicht hat er es mit Meilen verwechselt, da sagt man "milles"

https://www.projet-voltaire.fr/regles-o ... ou-milles/
Et croire à la magie du blé en épis
Au Petit Prince aussi... (Pascal Obispo)
Benutzeravatar
Souris
 
Beiträge: 8075
Registriert: Mi, 11. Jun 2008 16:44

Re: Ah, la liaison!

Beitragvon michelmau » Sa, 05. Sep 2020 13:53

Und viele , sehr viele machen diesen Fehler ; Journatisten , Reporter , Fernsehansager ! :mrgreen:
"C'est curieux chez les marins ce besoin de faire des phrases." (Maitre Fourasse in "Les Tontons flingueurs.")
Benutzeravatar
michelmau
 
Beiträge: 4747
Registriert: So, 03. Dez 2006 12:35
Wohnort: Elsass

Re: Ah, la liaison!

Beitragvon Andergassen » Di, 08. Sep 2020 18:04

Unter uns gesagt, "entre quatre-z-yeux"!
Les gens qui ne rient jamais ne sont pas des gens sérieux. (A. Allais)
Benutzeravatar
Andergassen
 
Beiträge: 1334
Registriert: Mi, 08. Apr 2009 15:05


Zurück zu Grammatik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste