Frankreich wartet auf deutsche Touristen

Die touristische Rubrik: Eure liebsten Städte und Landschaften in Frankreich

Moderator: Moderatoren

Frankreich wartet auf deutsche Touristen

Beitragvon michelmau » Mo, 22. Jun 2020 13:33

Obwohl Frankreich Anfang der Woche seine Grenze für deutsche und andere EU-Touristen geöffnet hat, haben sich nur vergleichsweise wenige Touristen auf den Weg in das beliebte Urlaubsland gemacht.

https://www.dw.com/de/frankreich-wartet-auf-deutsche-touristen/g-53840506
"C'est curieux chez les marins ce besoin de faire des phrases." (Maitre Fourasse in "Les Tontons flingueurs.")
Benutzeravatar
michelmau
 
Beiträge: 4741
Registriert: So, 03. Dez 2006 12:35
Wohnort: Elsass

Re: Frankreich wartet auf deutsche Touristen

Beitragvon jollylolly » Mi, 24. Jun 2020 18:13

Ich würde ja direkt los, aber habe schon letztes Jahr planen müssen und komme erst Ende des Sommers hin.... :?
Jeanne ma Heroine
Benutzeravatar
jollylolly
 
Beiträge: 1633
Registriert: Fr, 06. Aug 2010 20:47
Wohnort: Am liebsten am Meer im Finistère, meistens leider bei Bielefeld

Re: Frankreich wartet auf deutsche Touristen

Beitragvon edwin » Do, 25. Jun 2020 07:08

Es stimmt, es sind bisher " wenige " deutsche Touristen da.
Aber die Franzosen bleiben wohl auch dieses Jahr " im Land " .
Ich war gestern am Strand und es war doch schon recht voll.
Benutzeravatar
edwin
 
Beiträge: 5044
Registriert: Fr, 21. Nov 2008 18:07
Wohnort: am atlantik

Re: Frankreich wartet auf deutsche Touristen

Beitragvon Kicki06 » Do, 25. Jun 2020 16:34

edwin hat geschrieben:Es stimmt, es sind bisher " wenige " deutsche Touristen da.
Aber die Franzosen bleiben wohl auch dieses Jahr " im Land " .
Ich war gestern am Strand und es war doch schon recht voll.


Also mir macht das schon etwas Angst dass jetzt die Grenzen offen sind usw.
Auch die Pariser, die bis vor kurzem noch "orange" waren sind jetzt auf einmal grün (welche ein Wunder ;)) und kommen en masse zu uns an die Côte.
Es sind schon wieder viele ausländische Fahrzeuge überall, hoffentlich haben wir keine 2ème vague, das wäre die Katstrophe....
bei uns am Strand ist auch wieder viel los
mal sehen wie das alles wird

lg
LG aus Nizza

Bild
Kicki06
 
Beiträge: 21
Registriert: Mi, 20. Feb 2019 12:57
Wohnort: Nice, Côte d'Azur

Re: Frankreich wartet auf deutsche Touristen

Beitragvon Souris » So, 02. Aug 2020 10:38

Wir sind vor einer Woche zurück gekommen. Das Abstandhalten hat am Strand wunderbar geklappt und in den Orten haben wir immer darauf geachtet nicht in den Stoßzeiten zu gehen und größere Menschenansammlungen zu vermeiden. Es hat mich allerdings ziemlich geärgert dass so wenig auf Distanz geachtet wurde, z. B. in den Supermärkten und in fast allen Restaurants standen genau so viele Tische eng aneinander wie immer, allerdings viel leerer als sonst immer. Wir auch hatten den Eindruck dass im Juli viel weniger los war als sonst. In verschiedenen Orten im Süden gilt auch in den Straßen Maskenpflicht, sehr effektiv in der Straße mit den meisten Eisbuden und sonstigen Imbissen in Le Grau du Roi. :roll: :roll:, oder es wird mindestens empfohlen wie seit diesem Wochenende in Aigues-Mortes.
Et croire à la magie du blé en épis
Au Petit Prince aussi... (Pascal Obispo)
Benutzeravatar
Souris
 
Beiträge: 8071
Registriert: Mi, 11. Jun 2008 16:44


Zurück zu Reisen in Frankreich

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste