Neukaledonien

Ratschläge und Tipps, die einen Aufenthalt in Frankreich vereinfachen

Moderator: Moderatoren

Neukaledonien

Beitragvon i.m. » Do, 12. Sep 2019 07:07

Gibt es hier im Forum eventuell jemanden, der sich gut in Neukaledonien auskennt ?
System, Aufenthaltsrecht- und Arbeitsrecht sind dort ja irgendie anders strukturiert, oder gar eingeschränkt.

Ich wohne bereits in Übersee, ein wenig "frische Lust" könnte mir aber gut tun. Bin ernsthaft am überlegen, ob Kaledonien nicht für mich in Frage kommen könnte.

Vielen Dank
Ingo
ingo.moeller-at-sfr.fr
i.m.
 
Beiträge: 5
Registriert: Mi, 11. Sep 2019 10:10

Re: Neukaledonien

Beitragvon Avonlea » Sa, 14. Sep 2019 12:33

Hallo 'i.m.'. Bitte schau doch noch hier vorbei:
:arrow: Ich bin neu hier und stelle mich vor
Benutzeravatar
Avonlea
 
Beiträge: 3417
Registriert: So, 13. Apr 2008 21:07
Wohnort: Nieselsachsen

Re: Neukaledonien

Beitragvon i.m. » Sa, 14. Sep 2019 13:14

Avonlea hat geschrieben:Hallo 'i.m.'. Bitte schau doch noch hier vorbei:
:arrow: Ich bin neu hier und stelle mich vor


Der schlechteste Tag, seit 18 Monaten für so etwas.
Ich werde eine Pause von 3 Tagen benötigen, aber mein CV ist sowieso eine Katastrophe?

==
Meine Ex rief mich heute an: sie will mit meinem Sohn vorbeikommen, den ich seit 18 Monaten nicht gesehen habe, noch gesprochen.

Jetzt warte und warte ich, und tu mir ein paar Bier rein, um ein bisschen auf dem Boden zu bleiben.
Ob das wohl klappt.
Der Type haut heute abend aus dem Departement ab. Hat sich gestern ein Ticket gekauft, auch die Mutter erfuhr es erst heute morgen.
Das wird eine Katastrophe.
i.m.
 
Beiträge: 5
Registriert: Mi, 11. Sep 2019 10:10


Zurück zu Geheimtipps zum Leben in und fahren nach Frankreich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste