Deutscher Film (1944) Fragen Zensur, Prostitution; flaemisch

Die Sendungen (Spiele, Reportagen, Serien) und die bekannten Moderatoren in Frankreich

Moderator: Moderatoren

Deutscher Film (1944) Fragen Zensur, Prostitution; flaemisch

Beitragvon ahmed-Belgique » Mo, 29. Jul 2019 07:43

Deutscher Film (1944) Fragen Zensur, Prostitution; flaemisch

Ich habe den Film auf Arte gesehen:
Grosse Freiheit (1944)
(heute Wiederholung um : Nächste Ausstrahlung am Montag, 29. Juli um 21:15
https://www.arte.tv/de/videos/017650-00 ... heit-nr-7/

Am Anfang wird gesagt, dieser Film durfte in Deutschland nicht gezeigt werden (Zensur).
Aber warum ? Verstehe ich nicht.
Zitat: "wurde auf Geheiß Joseph Goebbels' verboten."

Viel Alkohol im Film, viel Rauchen, Spielautomaten, aber das war ja noch erlaubt.
Prostitution ? Aber das ist nur in Frankreich verboten.
Vielleicht die viele Polizei ? Diese waren doch 1944 in Russland (Einsatztruppe) und erschossen dort Menschen.
Sollte man das nicht sehen, weil keine Polizei in Hamburg war?

In anderen Laendern durfte der Film aber gezeitgt werden. Warum ?
Verstehe ich nicht.

Flaemisch: in vielen Momenten sprechen sie ja flaemisch !
Ist das der Grund *? Kann man dann doch uebersetzen.

Ich war nur einmal als Kind in Hamburg. Konnte noch nicht viel Deutsch, aber sprechen sie dort auch flaemisch, oder ist das falsch im Film?

Viele Sachen habe ich nicht verstanden. Viele Bilder sind leider sehr dunkel.
Das Ende ist langweilig.
ahmed-Belgique
 
Beiträge: 95
Registriert: Do, 18. Jun 2015 11:14

Zurück zu Fernsehen/Radio

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast