Frauenparkplaetze

Ratschläge und Tipps, die einen Aufenthalt in Frankreich vereinfachen

Moderator: Moderatoren

Frauenparkplaetze

Beitragvon ahmed-Belgique » Di, 23. Jul 2019 04:53

Gibt es eigentlich Frauenparkplaetze in Frankreich? BZW ist dieses geplant ?

Mir sind diese nicht aufgefallen. Aber vielleicht habe ich dieses nur uebersehen ?
Ich fand hierzu ein paar franzoesische Artikel von 2016-2018, wonach es diese wohl (noch) nicht gibt. Die Authoren der Artikel waren jedenfalls erstaunt, als sie diese in Deutschland sahen.

Wie ist Eure Meinung: haengt Frankreich der Zeit hinterher ?
Vielleicht koennten auch ein paar von den Damen berichten, ob sie diese bereits nutzen und fuer gut halten.

https://www.miss280ch.com/2018/09/conna ... ux-femmes/
Titel: Connaissez-vous les places de parking réservées aux femmes ?
23 septembre 2018
https://www.lepoint.fr/societe/allemagn ... 313_23.php
Titel: Allemagne : des places de parking réservées aux femmes
08-2015
http://madame.lefigaro.fr/societe/des-p ... 0815-97667
Titel: Des places de parking réservées aux femmes
08-2015
Bei diesem Artikel vielleicht noch den Zusatz lesen: "une mésure sexiste ?" steht in der URL
ahmed-Belgique
 
Beiträge: 87
Registriert: Do, 18. Jun 2015 11:14

Re: Frauenparkplaetze

Beitragvon marlis » Mi, 24. Jul 2019 17:08

Hallo,

hm, mir fällt es da wirklich schwer darauf zu antworten, denn eigentlich parke ich NIE in Parkhäusern, ist mir zu stickig, zu teuer, ich parke eigentlich nur oberirdisch, bin aber auch selten in grossen Metropolen unterwegs. Das letzte Mal als ich in einem Parkhaus geparkt hatte, war in Barcelona. Das war ulkig, noch nie soooo schmale Parkplätze gesehen, dachte schon ich muss aus dem Kofferraum aussteigen :crazy:
Bei uns gibt es bei den grossen Supermärkten etwas grössere Parkplätze, Nähe Eingang, für Familien(kutschen), aber ich glaube da stellt sich sonst wer drauf, aber praktisch sind sie schon.
Ansonsten darf man in F die männl. Galanterie nicht vergessen, also besser gesagt die franz. Frau besteht darauf, hab ich mich recht schnell daran gewöhnt, auch wenn ich eigentlich keine Vorfahrt hätte, als zweites an der Parklücke ankam, Frau fährt vor :lol: :P
Hatte da allerdings schon fast Unfälle, denn genau hinschauen muss man schon, denn wenn dann der andere Autofahrer auch weibl. ist :tomato: :mrgreen:
Hier wurden ja die Gesetze bezügl. Harcèlement verschärft, also wenn Frau blöd auf der Strasse angemacht wird, kann man Anzeige erstatten, ich denke, dass diente vor allem dazu um den Frauen zu sagen, ihr müsst euch nicht alles gefallen lassen, schreit laut auf. Die Gleichberechtigung ist hier ja schon recht wichtig, gerade Frauen möchten dann nicht als ängstl. schwächeres Wesen dargestellt werden, die dafür auch noch Sonderansprüche z.B. in Form von Parkplätzen brauchen. Angst ist ja sowieso ein schlechter Ratgeber. Hat auch irgendwie was von einer Symtombehandlung anstatt Ursachenbehebung, man muss doch eher was gegen diese Triebtäter im Parkhaus unternehmen ...

LG, Marlis
marlis
 
Beiträge: 48
Registriert: Mo, 01. Jun 2015 22:41

Re: Frauenparkplaetze

Beitragvon Avonlea » Mi, 24. Jul 2019 20:05

In Zeiten der SUVisierung werden bald alle Parkplätze größentechnisch Frauenparkplätze sein müssen. Man darf SUV-Fahrer ja auch nicht diskriminieren. :space:
Benutzeravatar
Avonlea
 
Beiträge: 3497
Registriert: So, 13. Apr 2008 21:07
Wohnort: Nieselsachsen


Zurück zu Geheimtipps zum Leben in und fahren nach Frankreich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste