Unterschiede ''Wie heisst du?''

Die französische Grammatik.

Moderator: Moderatoren

Unterschiede ''Wie heisst du?''

Beitragvon kompass » So, 17. Mär 2019 04:01

Hey Leute, ich lerne seit 2 Wochen französisch mit einem Buch und CD´s, so wie ich es mit englisch schon erfolgreich gemacht hatte. Allerdings komme ich in Lektion 1 schon nicht weiter da ich etwas nicht verstehe und es im Buch leider nicht erklärt wird.

Was ist der unterschied zwischen folgenden Sätzen bzw. Fragestellungen? Alles heisst doch ''wie heisst du/ihr'' aber was ist der unterschied und wann benutzt man welches?

- comment tu t appelles
- tu tappelles comment
- comment vous vous appelez
- vous vous appelez comment
- comment vous appelez-vous

Würde mich über eure Hilfe sehr freuen :)

Nur mal so nebenbei: Wie lange hat es bei euch so gedauert französisch sprechen zu können (So B1)
kompass
 
Beiträge: 3
Registriert: So, 17. Mär 2019 03:56

Re: Unterschiede ''Wie heisst du?''

Beitragvon Avonlea » So, 17. Mär 2019 13:13

kompass hat geschrieben:
- comment tu t appelles
- tu tappelles comment
- comment vous vous appelez
- vous vous appelez comment
- comment vous appelez-vous

Die ersten beiden sind für die 2. Person Singluar, die anderen für die 2. Plural bzw. die Höflichkeitsform "Sie". Auch im Deutschen kannst du die Wortstellung verändern:
Wie heißt du?
Du heißt wie?
Genau so ist das bei den Beispielen oben, mit dem Unterschied, dass die Fragekonstruktionen im Französischen noch vielfältiger sind. Während "Du heißt wie?" eher komisch klingt, ist das im Französischen ganz normal, sich eine aus den vielen Möglichkeiten herauszusuchen.

Wenn du gerade erst mit dem Lernen begonnen, solltest du dir am besten auch gleich die richtige Schreibweise angewöhnen, sonst klappt das später nicht mehr. Also immer schön die Apostrophe und Akzente setzen. ;)

Nur mal so nebenbei: Wie lange hat es bei euch so gedauert französisch sprechen zu können (So B1)

Das kommt darauf an, wieviel Erfahrung du schon im Sprachenlernen hast. Französisch ist nicht gerade die einfachste Sprache, das kann schon eine Weile dauern. Allerdings wird es anders als im Englischen einfacher, je länger man lernt.
Benutzeravatar
Avonlea
 
Beiträge: 3344
Registriert: So, 13. Apr 2008 21:07
Wohnort: Nieselsachsen

Re: Unterschiede ''Wie heisst du?''

Beitragvon kompass » So, 17. Mär 2019 14:21

Wow das ging schnell! Danke dir :)

Das heisst die ersten beiden sind ''Wie heisst DU'' und die anderen drei sind ''wie heisst IHR''. Welchen davon ich benutze ist mir selbst überlassen.

Richtig?
kompass
 
Beiträge: 3
Registriert: So, 17. Mär 2019 03:56

Re: Unterschiede ''Wie heisst du?''

Beitragvon Avonlea » So, 17. Mär 2019 15:39

kompass hat geschrieben:Wow das ging schnell! Danke dir :)

Das heisst die ersten beiden sind ''Wie heisst DU'' und die anderen drei sind ''wie heisst IHR''. Welchen davon ich benutze ist mir selbst überlassen.

Richtig?

Es heißt ihr und Sie.
Ja, du kannst dir eine Version aussuchen, es gibt keinen Bedeutungsunterschied.
Benutzeravatar
Avonlea
 
Beiträge: 3344
Registriert: So, 13. Apr 2008 21:07
Wohnort: Nieselsachsen

Re: Unterschiede ''Wie heisst du?''

Beitragvon stif » So, 17. Mär 2019 15:56

"Nur mal so nebenbei: Wie lange hat es bei euch so gedauert französisch sprechen zu können"

Bei mir hat es so etwa 30 Jahre gedauert.
In meinen ersten Jahren brauchte ich nur den Mund aufzumachen und man hat mir gesagt, Du kommst aus Deutschland.
Heute fragt man mich, ob ich aus dem Elsass stamme.
Ich habe also Fortschritte gemacht.
Aber ich will Dir keine Angst machen, Du wirst es schon schaffen.
Ich bemerke heute z.B. gar nicht mehr, ob ich ARTE auf Deutsch oder Französisch schaue
Benutzeravatar
stif
 
Beiträge: 211
Registriert: Fr, 17. Feb 2012 15:52

Re: Unterschiede ''Wie heisst du?''

Beitragvon Souris » Mo, 18. Mär 2019 13:44

Ich hab es in der Schule gelernt und lerne immer noch dazu... Freuen tue ich mich besonders wenn man in Frankreich nicht fragt ob ich aus Deutschland komme sondern aus welchen Département ich komme. Und stiff im Elsass hat man mir auch schon mal unterstellt keine Touristin zu sein. :lol:
Meine Kinder lernen seit der 6. Klasse und in der 7. Klasse haben beide Delf A1 gemacht, der Große in der 8. A2 und B1 wird irgendwann mit dem Abi gemacht
Et croire à la magie du blé en épis
Au Petit Prince aussi... (Pascal Obispo)
Benutzeravatar
Souris
 
Beiträge: 8002
Registriert: Mi, 11. Jun 2008 16:44

Re: Unterschiede ''Wie heisst du?''

Beitragvon kompass » Mo, 18. Mär 2019 16:26

Cool ich danke euch :)

Da ich nicht vor habe in ein ein Land zu ziehen in dem die Sprache gesprochen wird sondern nur manchmal Urlaub mache, reicht es mir wenn ich mich ein wenig mit den Leuten da unterhalten kann. Überlege auch schon spanisch stattdessen zu lernen da es einfacher ist. Ich finde es sehr schwierig die Wörter ganz anders zu schreiben als man sie ausspricht. Naja zumindestens kann ich es dann sprechen irgendwann auch wenn nicht schreiben haha.

Letzte Frage fürs erste: Welche der Formen ist denn so die gängigste in sagen wir mal Paris?
kompass
 
Beiträge: 3
Registriert: So, 17. Mär 2019 03:56


Zurück zu Grammatik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste