Das Dinge, das euch vermisst

Die touristische Rubrik: Eure liebsten Städte und Landschaften in Frankreich

Moderator: Moderatoren

Das Dinge, das euch vermisst

Beitragvon zudt » Mo, 27. Okt 2008 15:03

Was ist das (französische) Dinge (Essen, Gewohnheit...), das euch am meisten vermisst , wenn sie zurück in Deutschland sind?

Wenn ich in Deutschland bin, vermisse mich "la viande rouge".

Also danke ich dir cri-zi, und frage ich nun : was ist das Ding (kein e, oder?), das euch am meisten fehlt, wenn sie zurück in Deutschland sinf?
Zuletzt geändert von zudt am Mo, 27. Okt 2008 22:18, insgesamt 1-mal geändert.
Schliesslich wieder da...hoff ich
Benutzeravatar
zudt
 
Beiträge: 64
Registriert: Fr, 17. Okt 2008 21:05
Wohnort: Marseille und Istres

Beitragvon cri-zi » Mo, 27. Okt 2008 18:22

Meinst du: qui vous manque? Dann musst du sagen: das euch am meisten fehlt. Vermissen geht andersherum: das ihr am meisten vermisst.
Da ich wirklich oft nach Frankreich komme, vermisse ich nur eines: Die Sprache ständig um mich herum zu hören und sprechen zu können.
Frieden schaffen ohne Waffen
Benutzeravatar
cri-zi
 
Beiträge: 605
Registriert: So, 11. Mai 2008 01:19
Wohnort: In der Ortenau

Beitragvon zudt » Mo, 27. Okt 2008 22:22

Das vermisst mich auch, wenn ich in Frankreich bin. Es ist komisch, nicht mehr ständig deustch zu hören, und sprechen zu können (aber das wird es besser gehen, wenn ich nicht mehr in Ferien bin, und dass ich wieder mit meine Freunde auf deutsch sprechen kann)
Schliesslich wieder da...hoff ich
Benutzeravatar
zudt
 
Beiträge: 64
Registriert: Fr, 17. Okt 2008 21:05
Wohnort: Marseille und Istres

Beitragvon nebenstelle » Mo, 27. Okt 2008 23:02

Ich vermisse gar nichts, denn ich habe ja alles hier um mich herum :P :grin:

zudt hat geschrieben:Das vermisst mich auch


-> Du machst das viel zu kompliziert :wink: : Deutsch ist (in diesem Fall....) viel einfacher als Französisch.

nicht "ça me manque" sondern "je manque", comme "j'aime": ich liebe Deutschland, ich vermisse Deutschland, das vermisse ich

Hingegen :roll: Deutschland fehlt mir, das fehlt mir..

bon, pas si facile que ça, finalement :lol:
Benutzeravatar
nebenstelle
 
Beiträge: 902
Registriert: Sa, 06. Okt 2007 21:32
Wohnort: Suisse

Beitragvon zudt » Mi, 29. Okt 2008 01:18

Ok nebenstelle ^^
Schliesslich wieder da...hoff ich
Benutzeravatar
zudt
 
Beiträge: 64
Registriert: Fr, 17. Okt 2008 21:05
Wohnort: Marseille und Istres

Beitragvon Mislep » Mi, 29. Okt 2008 14:48

Ich vermisse la vache qui rit :grin: Man findet sie nur schwer in Österreich, und sie ist ziemlich teuer :( Eine Luxusware ^^

Ente wird auch zu wenig gegessen.

Ich vermisse auch die Menge der pariser U Bahn (ja, wirklich). Aber zum Glück ist die linzer Straßenbahn auch manchmal voll :)
Médiocres, où que vous soyez, je vous absous !
Benutzeravatar
Mislep
 
Beiträge: 1876
Registriert: So, 15. Jun 2008 20:38
Wohnort: Wien & Paris

Beitragvon nebenstelle » Mi, 29. Okt 2008 15:05

Mislep hat geschrieben:Ich vermisse auch die Menge der pariser U Bahn (ja, wirklich). Aber zum Glück ist die linzer Straßenbahn auch manchmal voll :)


:lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

Je penserai à toi ce soir sur la ligne ..... 13...
Benutzeravatar
nebenstelle
 
Beiträge: 902
Registriert: Sa, 06. Okt 2007 21:32
Wohnort: Suisse

Beitragvon Cristobal » Mi, 29. Okt 2008 21:16

Mislep hat geschrieben:Ich vermisse la vache qui rit :grin: Man findet sie nur schwer in Österreich, und sie ist ziemlich teuer :( Eine Luxusware ^^


:eek: Lachende Kühe
...gibts die nicht auch in Ösiland, falls es sich dabei um glückliche Kühe mit Biosiegel handeln sollte.
Oder kitztelt man die vaches in F bevor man sie schlachtet :roll: damit das Fleisch schön zart ist :?

Mislep hat geschrieben:Ente wird auch zu wenig gegessen.


Nun, warum nimmst du dir das Confit nicht einfach aus F in Gläsern und Dosen mit? Ich finde das praktisch. Und eingemacht... :wink:

Und es spricht ja wohl auch nichts dagegen sich eine Barberie-Ente in den Ofen einzusperren um daraus eine Orangenente zu generieren. Enten fliegen bestimmt auch auf Österreichs Märkte... :grin:
Cristobal
 
Beiträge: 3688
Registriert: Di, 19. Sep 2006 10:19

Beitragvon Souris » Di, 04. Nov 2008 15:45

Mislep hat geschrieben:Ich vermisse la vache qui rit :grin: Man findet sie nur schwer in Österreich, und sie ist ziemlich teuer :( Eine Luxusware ^^


Oh, das wundert mich aber sehr, denn den gibt es sogar hier bei uns in Deutschland in einer Supermarktkette. Ich habe ihn schon als Kind geliebt und meine Kinder tun das auch. 8)


Ich vermisse hier die Herzlichkeit, die bisous zur Begrüßung und - Orangina. Alles was wir in Frankreich gerne essen, koche ich hier zu Hause auch. Egal ob Gardianne oder Ficelle Picard oder Moule au Roquefort, alles probiere ich so lange zu kochen bis es schmeckt. Als nächstes versuche ich mal Cuisse de Canard aux olives zu machen.

Was mir aber am meisten fehlt, ist aber die Ambiance; der Duft, die Geräusche, die Menschen und die Sprache. Und die Sonnenuntergänge am Meer und mir fehlt auch der Mistral, den mag ich sehr. :)
Et croire à la magie du blé en épis
Au Petit Prince aussi... (Pascal Obispo)
Benutzeravatar
Souris
 
Beiträge: 8075
Registriert: Mi, 11. Jun 2008 16:44

Beitragvon Avonlea » Di, 04. Nov 2008 20:26

Den Mistral und die Bisous kannst du behalten, Souris, das wären die letzten beiden Sachen, die ich vermissen würde :lol:

Mir fehlt das Licht des Südens. Damit meine ich nicht nur den Süden Frankreichs, sondern sehr viele Teile des Landes, denn von hier aus ist überall Süden und das Licht besser. Mir fehlt auch Frankreich im Allgemeinen mit alles was dazu gehört. Die Botanik, das Wetter, die grünen Berge und das Meer. Die Dörfer, die Städte, die Landschaften...

Eine Alltagssache fehlt mir zur Zeit besonders: Ein Hypermarché. Es ist nicht so, dass ich diese Monster besonders schön finde, aber man bekommt einfach alles dort. Hier in meinem Dorf haben wir wahrhaftig sechs verschiedene Supermärkte und jeder seine eigenen Marken. Dann gibt es bei dem einen mal dies nicht, bei dem anderen jenes nicht.
Benutzeravatar
Avonlea
 
Beiträge: 3538
Registriert: So, 13. Apr 2008 21:07
Wohnort: Nieselsachsen

Beitragvon nebenstelle » Di, 04. Nov 2008 21:40

Aber Ihr habt doch auch ein ganz nettes Licht bei Euch droben am Nordpol!

Bild
Benutzeravatar
nebenstelle
 
Beiträge: 902
Registriert: Sa, 06. Okt 2007 21:32
Wohnort: Suisse

Beitragvon Mislep » Di, 04. Nov 2008 22:08

Au fait, on pourrait peut-être corriger le titre. Qui en a le pouvoir ?
Médiocres, où que vous soyez, je vous absous !
Benutzeravatar
Mislep
 
Beiträge: 1876
Registriert: So, 15. Jun 2008 20:38
Wohnort: Wien & Paris

Beitragvon Avonlea » Di, 04. Nov 2008 22:21

Wunderschönes Licht hier am Nordpol, ja 8)
Aber das Foto ist schon etwas älter, oder, Nebenstelle?
Mittlerweile ist das Licht in etwa so:


Bild

Aber ich brauche das hier:
Bild
Quelle:http://www.avignon-et-provence.com
Benutzeravatar
Avonlea
 
Beiträge: 3538
Registriert: So, 13. Apr 2008 21:07
Wohnort: Nieselsachsen

Beitragvon Kissou33 » Di, 04. Nov 2008 22:33

Mislep hat geschrieben:Au fait, on pourrait peut-être corriger le titre. Qui en a le pouvoir ?


Zudt kann vielleicht (avec le bouton éditer) .. Oder ein Moderaten.. Cristo ist der einzige Moderatoren hier.
Sollst du ihm einen MP senden ?? oder soll ich ??

bis bald ;)
***19.08.08 **** Berlin un jour... Berlin toujours !!
Benutzeravatar
Kissou33
 
Beiträge: 1094
Registriert: Mo, 18. Sep 2006 13:47
Wohnort: In der Nähe von Bordeaux

Beitragvon nebenstelle » Di, 04. Nov 2008 22:37

Avonlea hat geschrieben: Aber das Foto ist schon etwas älter, oder, Nebenstelle?
Mittlerweile ist das Licht in etwa so:


Bild


:mrgreen: ok. geb mich geschlagen! :mrgreen:

@Mislep: also mir gefällt der Titel :wink:
Benutzeravatar
nebenstelle
 
Beiträge: 902
Registriert: Sa, 06. Okt 2007 21:32
Wohnort: Suisse

Nächste

Zurück zu Reisen in Frankreich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron