blutiger Anfänger

Stelle Deine Fragen hier, damit wir gemeinsam die Antwort auf Dein Problem finden können

Moderator: Moderatoren

blutiger Anfänger

Beitragvon Wordwitch » Mi, 24. Okt 2018 12:36

Hallo Leute,

Ich hab’ ein Problem: Ich bin ein blutiger Anfänger in Französisch. – Ich hab’ diesen Sommer mit meinem Abitur begonnen. Und seitdem habe ich auch Französisch. Nun das Ding ist meine Lehrerin meint ich sei schlecht in der Aussprache. (Und Grammatik bzw. Vokabeln noch dazu) Manchmal hab’ ich aus das Gefühl, dass sie meint, dass ihr Unterricht wie ein Cheatcode im Spiel ist. (Oben, oben, unten, unten, links, rechts, links, rechts, A, B, Start. Zack! Du sprichst jetzt fließend Französisch.) Jedenfalls würde ich mich gerne verbessern. (Auch, weil ich gerade versuche meine Eltern dazu zu überreden nächstes Jahr nach Disneyland Paris zu fahren. *hust*) Habt ihr irgendwelche Tipps, Tricks oder Eselsbrücken?

Tschüss,
Wordwitch :jump:
Wordwitch
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi, 24. Okt 2018 12:29

Re: blutiger Anfänger

Beitragvon Avonlea » Mi, 24. Okt 2018 20:39

Hallo Wordwitch,
zunächst Respekt, dass du Französisch gewählt hast und besser werden möchtest. Viele schmeißen ja hin oder schließen innerlich ab, wenn es nicht läuft.
Du solltest dir wegen der Aussprache allein nicht zu viel Panik machen, weil es wichtigere Themen gibt. Wenn Grammatik und Vokabular passen, genügt das schon für bescheidenen Erfolg, die Aussprache ist dann nur das Tüpfelchen auf dem I. Trotzdem müssen ja die Grundlagen da sein: Wann spricht man die Wortendung mit und wann nicht? Wie erkennt man Nasale und wie unterscheidet man die? Solche Dinge. Da hilft dir die Lautschrift, die du im Vokabelteil deines Lehrbuchs findest. Außerdem ist es sinnvoll, Texte gleichzeitig zu lesen und zu hören. Das Internet bietet sicher einige Möglichkeiten in Form kleiner Hörbücher mit Text. Du könntest auch Filme mit Untertiteln gucken, auch wenn du die Wörter nicht alle verstehst. Es geht ja nur um die Aussprache. Und vor allem: Im Unterricht gut aufpassen und zu Hause laut vorlesend üben. Wenn deine Eltern dich dann durch die Tür so schön Französisch parlieren hören, können sie gar nicht anders, als mit dir ins Disneyland zu fahren. :wink:
Benutzeravatar
Avonlea
 
Beiträge: 3523
Registriert: So, 13. Apr 2008 21:07
Wohnort: Nieselsachsen

Re: blutiger Anfänger

Beitragvon Souris » Do, 25. Okt 2018 12:07

Ich kann dich aber beruhigen, in Disneyland muss man nicht Französisch sprechen aber die Franzosen die da arbeiten freuen sich wenn man es tut... ;)

Wie wäre es wenn du dir Filme im Original mit Untertiteln anschaust, das schult auch das Gehör und du kannst nachsprechen. Meine Söhne haben beide im Gymnasium die Bücher "Découvertes", da sind CDs bei, habt ihr solche Bücher nicht?
Et croire à la magie du blé en épis
Au Petit Prince aussi... (Pascal Obispo)
Benutzeravatar
Souris
 
Beiträge: 8075
Registriert: Mi, 11. Jun 2008 16:44

Re: blutiger Anfänger

Beitragvon Wordwitch » Fr, 26. Okt 2018 08:42

@Souris

Ich weiß von vielen Bekannnten, dass Franzosen freundlicher sind wenn man ihre Sprache spricht. Außerdem ist es ein großer Fehler, wenn man in Frankreich deutsch spricht.
Und ich hab’ zumindest bei Englisch gemerkt, dass bei den CDs oft keine echten Muttersprachler reden. Ich weiß nicht, ob das bei Französisch auch so ist. – Da ist das Internet hilfreicher...
Wordwitch
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi, 24. Okt 2018 12:29

Re: blutiger Anfänger

Beitragvon Souris » So, 28. Okt 2018 13:32

Disneyland ist nicht Frankreich. ;-) Und da hat jeder Mitarbeiter eine kleines Fähnchen am Revers auf dem du sehen kannst, welche Sprache er spricht. Aber grundsätzlich gebe ich dir natürlich Recht es ist schon immer hilfreicher die Sprache wenigstens ein wenig zu beherrschen. Wenn die CDs nicht hilfreich sind, dann guck halt filme im Org-Ton mit Untertiteln oder ohne...
Et croire à la magie du blé en épis
Au Petit Prince aussi... (Pascal Obispo)
Benutzeravatar
Souris
 
Beiträge: 8075
Registriert: Mi, 11. Jun 2008 16:44

Re: blutiger Anfänger

Beitragvon Avonlea » So, 28. Okt 2018 17:15

Benutzeravatar
Avonlea
 
Beiträge: 3523
Registriert: So, 13. Apr 2008 21:07
Wohnort: Nieselsachsen


Zurück zu Ich brauche Hilfe in Französisch

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron