• Advertisement

Die beliebtesten Baby-Namen der Franzosen

Französische Nachrichten und Ereignisse in Frankreich und in Deutschland

Moderator: Moderatoren

Die beliebtesten Baby-Namen der Franzosen

Beitragvon Avonlea » Fr, 28. Sep 2018 21:13

In Deutschland greift ja seit Jahren die Emmaisierung bzw. die Lucaisierung um sich. Doch auch Frankreich bleibt davon nicht verschont. Wir Europäer haben doch mehr gemein, als wir manchmal denken... BFMTV hat nun die Liste für 2017 veröffentlicht.

:arrow: Artikel im Express
1. Gabriel /Emma
2. Louis/ Louise
3. Raphaël /Jade

Namen sind natürlich Geschmackssache, aber man kann ja schon froh sein, dass die Mehrheit exotische Vornamen doch nicht so klasse findet. Lieber ein Gabriel oder eine Emma in der Klasse als Prince Calvin oder Britney Rihanna, nicht wahr? :wink:
Benutzeravatar
Avonlea
 
Beiträge: 3226
Registriert: So, 13. Apr 2008 21:07
Wohnort: Lüneburger Heide

Re: Die beliebtesten Baby-Namen der Franzosen

Beitragvon Mislep » Sa, 29. Sep 2018 19:29

Dass Gabriel und Raphaël beliebt sind, freut mich. Ich finde diese Vornamen nämlich auch sehr schön. Louis überrascht mich ein bisschen. Das klingt so königlich... etwas altmodisch, finde ich.

Es wäre interessant, die Liste nach départements bzw Ballungsräumen zu haben. So würden sicher einige exotische Vornamen auftauchen. Nicht Prince-Calvinmässig sondern eher Richtung Mohamed & Co. :wink:
Médiocres, où que vous soyez, je vous absous !
Benutzeravatar
Mislep
 
Beiträge: 1825
Registriert: So, 15. Jun 2008 20:38
Wohnort: Wien & Paris

Re: Die beliebtesten Baby-Namen der Franzosen

Beitragvon Avonlea » Sa, 29. Sep 2018 20:04

Mislep hat geschrieben:
Es wäre interessant, die Liste nach départements bzw Ballungsräumen zu haben. So würden sicher einige exotische Vornamen auftauchen. Nicht Prince-Calvinmässig sondern eher Richtung Mohamed & Co. :wink:


So eine Karte gibt es :arrow: hier
Die finde ich auch sehr spannend. Ethan? Nolan? Liam? Wieso sind die so populär? Dieser Trend war mir bisher nicht aufgefallen. Ich frage mich auch, wie die Franzosen diese Namen aussprechen.

Hier eine Beispielliste für männliche Babynamen aus Seine-Saint-Denis:
1. Adam
2. Mohamed
3. Rayan
4. Ibrahim
5. Ismaël
Benutzeravatar
Avonlea
 
Beiträge: 3226
Registriert: So, 13. Apr 2008 21:07
Wohnort: Lüneburger Heide

Re: Die beliebtesten Baby-Namen der Franzosen

Beitragvon Souris » Mo, 01. Okt 2018 14:31

Louis finde ich jetzt nicht ungewöhnlich, vor zwölf jahren war der Name hierzulande jedenfalls sehr beliebt in den Klassen meines Sohnen war immer einer oder sogar zwei...

Ich glaube auch in Frankreich geht der Trend auch zu ungewöhnlich der Sohn von Freunden z.B. heißt Elvis, ein anderer heißt Milan und ein Mädchen mit Namen Aneska kenne ich auch... :? :wink:
Et croire à la magie du blé en épis
Au Petit Prince aussi... (Pascal Obispo)
Benutzeravatar
Souris
 
Beiträge: 7935
Registriert: Mi, 11. Jun 2008 16:44


Zurück zu Nachrichten und französische Ereignisse

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste