250 Jahre alter Wein

Die französische Küche, Eure Geheimtipps im Bereich Kochrezepte, Getränke, Restaurants, usw.

Moderator: Moderatoren

250 Jahre alter Wein

Beitragvon michelmau » So, 27. Mai 2018 10:19

Bei einer Auktion in Frankreich ist eine fast 250 Jahre alte Flasche Wein für 103.700 Euro versteigert worden.

https://www.augsburger-allgemeine.de/panorama/250-Jahre-alter-Wein-fuer-mehr-als-100-000-Euro-versteigert-id51226361.html
https://www.youtube.com/watch?v=CzYzsg6bw3Q
"C'est curieux chez les marins ce besoin de faire des phrases." (Maitre Fourasse in "Les Tontons flingueurs.")
Benutzeravatar
michelmau
 
Beiträge: 4671
Registriert: So, 03. Dez 2006 12:35
Wohnort: Elsass

Re: 250 Jahre alter Wein

Beitragvon Makedonski » Di, 02. Okt 2018 13:28

Ich wüsste echt gerne wie dieser Wein geschmeckt hat :)
Kann es mir aber sehr gut vorstellen.Trinke selbst sehr gerne Wein aber ich glaube nicht,das ich soviel Geld für ne Flasche Wein ausgeben würde.
Vielleicht doch,wenn ich Geld im überfluss hätte :mrgreen: da ich es aber leider nicht habe...werde ich bei meinen Weinen bleiben ...
Bestelle mir diese bei _ und obwohl sie nicht 103.700 Euro kosten,schmecken sie einfach klasse!
Besonders der chardonnay,_ .Den mag ich sehr ...

Bei _ haben sie ein wirklich grosses Angebot,
also,bei bedarf einfach mal nen Blick reinwerfen .

LG

Moderation: Werbelink und -hinweise entfernt.
Makedonski
 
Beiträge: 2
Registriert: Di, 06. Mär 2018 11:10

Re: 250 Jahre alter Wein

Beitragvon LeGourmet » Di, 02. Jul 2019 10:15

Ich kann mir nicht im Geringsten vorstellen, wie so ein Wein wohl schmecken mag, aber würde eines Tages zu gerne mal einen verköstigen.

Wer mich einladen will... ich danke im Voraus :merci:
Benutzeravatar
LeGourmet
 
Beiträge: 32
Registriert: Mi, 10. Jun 2015 13:33

Re: 250 Jahre alter Wein

Beitragvon ahmed-Belgique » Do, 04. Jul 2019 11:48

boaaaah,
die Plörre möchte ich nicht trinken (bin Moslem !). Das ist doch Essig.

Würde sie für den Doppelten Preis weiterversteigern, oder dem Papst spenden.
Oder irgend jemanden, der sich selbst vergiften möchte.

Das wird wohl der teuerste Essig der Welt sein.
ahmed-Belgique
 
Beiträge: 90
Registriert: Do, 18. Jun 2015 11:14

Re: 250 Jahre alter Wein

Beitragvon Steinz » Mo, 08. Jul 2019 01:57

Daran natte ich auch gedacht, nach 250 Jahren wird es eher Essig sein.
Benutzeravatar
Steinz
 
Beiträge: 15
Registriert: Fr, 28. Jun 2019 16:44

Re: 250 Jahre alter Wein

Beitragvon Andergassen » Mo, 08. Jul 2019 19:48

Ein guter Aceto balsamico hat auch seinen Preis...
Les gens qui ne rient jamais ne sont pas des gens sérieux. (A. Allais)
Benutzeravatar
Andergassen
 
Beiträge: 1314
Registriert: Mi, 08. Apr 2009 15:05

Re: 250 Jahre alter Wein

Beitragvon RuthGoldbein » Mo, 08. Jul 2019 21:28

Wer sich etwas in die Biochemie des Vin Jaune einlesen will, scrollt hier bis zum Abschnitt "Vinification" und liest dort den Abschnitt ab "Biofilm"
https://fr.wikipedia.org/wiki/Vin_jaune
RuthGoldbein
 
Beiträge: 60
Registriert: So, 09. Jun 2019 16:05


Zurück zu Küche und Köstlichkeiten

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste