Roubaix verkauft Häuser für 1€

Ratschläge und Tipps, die einen Aufenthalt in Frankreich vereinfachen

Moderator: Moderatoren

Roubaix verkauft Häuser für 1€

Beitragvon Avonlea » Do, 15. Mär 2018 13:35

Wer ernsthaft überlegt, sein Leben in Frankreich zu verbringen, bekommt jetzt von der nordfranzösischen Stadt Roubaix eine einmalige Gelegenheit: 17 Häuser werden für den symbolischen Preis von einem Euro angeboten. Klar, Côte d'Azur ist halt teurer.
In Planung war die Aktion schon länger, um dem zunehmenden Leerstand von zur Zeit 4000 Wohnungen entgegenzuwirken und damit auch dem Ausbluten der Stadt. Roubaix ist industriell geprägt und geplagt von sozialen Problemen. Dennoch besticht es durch seine Nähe etwa zu Lille.
Wer eines der Häuser kauft, verpflichtet sich dazu, es auf eigene Kosten zu renovieren und dort mindestens sechs Jahre lang selber zu leben. Bewerbungen können bis zum 31. März eingereicht werden, der Verkauf findet im nächsten Jahr statt.

:arrow: Artikel bei France Bleu
Benutzeravatar
Avonlea
 
Beiträge: 3494
Registriert: So, 13. Apr 2008 21:07
Wohnort: Nieselsachsen

Zurück zu Geheimtipps zum Leben in und fahren nach Frankreich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste