Datenvolumen

Sprechen wir von den Beziehungen zwischen uns und unseren Ländern

Moderator: Moderatoren

Datenvolumen

Beitragvon francee1 » Mi, 14. Feb 2018 14:27

Hallo,

Ich finde D kann sehr viel von F lernen wenn man sich die Grafik mal anguckt

https://www.tagesschau.de/inland/mobilf ... e-101.html


Man kann sich natürlich 5 F Sims holen und dann ist das Problem gelöst. Ich hab nen Dualsimhandy :-D

Moderation: Werbelink entfernt
francee1
 
Beiträge: 4
Registriert: Mi, 29. Mär 2017 21:15

Orange LTE speed

Beitragvon francee » So, 17. Feb 2019 07:07

Bonjour

Das kann man mit einer 4g SIM von Orange rausholen



Und darum habe ich mir wieder eine gegönnt mit einem spanischen Tarif also eine Spanische.




Bestellbar ist sie ueber ebay. Da in Spanien das gesamte Volumen rausgegeben wird kann ich sie gut in F weiternutzen.

Ich bin wirklich beeindruckt ueber den Speed.

Gracias espana


Da ist sie Bestellbar.

Tarife aktiviert man so

Also mit Alta Mundo und dann wieviel GB ihr wollt.

Achja das wuerde nicht passieren in F :fr:

Alle Links gelöscht! (Moderation)
francee
 
Beiträge: 44
Registriert: Fr, 03. Jul 2015 07:58

Datenvolumen in Deutschland

Beitragvon francee » So, 14. Jul 2019 14:28

Bonjour

Das bei euch in D Datenvolumen immernoch viel zu teuer angeboten wird werde ich meine Frankreichkarte weiterhin bei euch betreiben.

Die Übertragungsgeschwindigkeit ist auch viel höher. Donnerstag fliege ich nach Helsinki mal schauen wie der Mobilfunk dort ist. Dank Orange-Holiday wird ja keinelei FUP angewendet.
francee
 
Beiträge: 44
Registriert: Fr, 03. Jul 2015 07:58

Re: Datenvolumen in Deutschland

Beitragvon ahmed-Belgique » So, 14. Jul 2019 15:09

Helsinki muesste Nokia-Funk haben (G.2). Berichte ruhig gerne.

Datenvolumen und Kosten: habe mich zuletzt nicht mehr informiert, aber mein Server ist in Deutschland bei Strato, da es immer billiger war als in Frankreich.
Habe jedoch 3 Jahre nicht mehr verglichen.

Die meisten Firmen in Frankreich geben auch nicht an, wo der Server steht (USA ???). Ich wuerde das klaeren wegen NSA un d Schutz von Daten.

Fuer eine "Frankreichkarte" muesste doch das Minimalvolumen bei Strato reichen, so ca. 2.50/Monat, wenn ich mich gut erinnere. Ist Dir das zu teuer, oder bist Du so arm ?

Skandinavien ist sehr schoen !
Du solltest auch mal CO2 sparen und mal mit der Faehre und Zug fahren.
Das macht sehr viel Spass, Du kannst zollfrei einkaufen, und die Landschaft geniessen.
Ist immer wie ein Urlaub. Gut zum Entstressen und Du vergiftest nicht die Welt.
ahmed-Belgique
 
Beiträge: 95
Registriert: Do, 18. Jun 2015 11:14

Für alle die deutsche Tarife zu teuer finden.

Beitragvon francee » Mo, 15. Jul 2019 06:50

An alle geplagten Deutschenan muss ja sagen dass eure Tarife nicht gut sind

Ich bin kein Mitarbeiter von denen nur ein begeisterter User.

Ihr könnt euch von sfr oder orange Mal folgende beiden Tarife anschauen



Die orange loggt sich ins Vodafone oder Telekomnetz ein die SFR ins Vodafone.


https://www.sfr.fr/telephonie-mobile/sf ... e/welcome/

https://aufladung.orange.com/faq-transp ... top-up-de/

Da steht zwar Holiday aber ich nutze meine orange seit 2 Jahren problemlos in D. Kann man. Über die Hersteller-Seiten orange oder SFR immer wieder aktivieren die Tarife.



Wenn ich mir anschaue was ich durch die französischen Tarife spare im.Gegensatz zu deutschen...

Ist ein Tipp für Leute mit Dualsimhandy.

Es stimmen Preis Leistung nicht bei deutschen Tarifen.

Aber man wird das Gefühl nicht los das unsere Nachbarn für alles zahlen und seien es nur ,2 GB für ,,20€ die Menschen zahlen es dennoch. Und das Versuche ich zu verstehen... :fr:
francee
 
Beiträge: 44
Registriert: Fr, 03. Jul 2015 07:58

Re: Datenvolumen

Beitragvon francee » Mo, 15. Jul 2019 07:18

Ich bin nicht zu arm.es geht um.die abzockerei die in D immernoch Einzug hat. Dass die deutschen Provider daran nix verdienen ist mir klar ist aber nicht mein Problem.

Schau Mal orange bietet diesen Tarif an

https://orange.simoptions.com/faq

Auch SFR hat da was

https://www.sfr.fr/telephonie-mobile/sf ... e/welcome/

Warum sollte ich nun einen überteuerten deutschen Tarif nutzen beidem ich noch draufzahlen um viel weniger Telefonminuten und Datenvolumen zu bekommen?
francee
 
Beiträge: 44
Registriert: Fr, 03. Jul 2015 07:58

Orange sim in D

Beitragvon francee » Do, 25. Jul 2019 08:45

Hallo

Bin mit meiner Orangeholiday die seit 2012 in D ohne murren leuft gerade da und habe einen Speedtest gemacht. Spitzen Werte.

Mein Speedtest-Ergebnis ansehen! Wie schnell ist dein Internet? https://www.speedtest.net/my-result/a/5148561501
francee
 
Beiträge: 44
Registriert: Fr, 03. Jul 2015 07:58

Re: Orange sim in D

Beitragvon ahmed-Belgique » Do, 25. Jul 2019 09:13

Ja, natürlich, dieser Server ist ja auch in Deutschland ! (www.speedtest .net ) (Marco Bungalski GmbH

Vielleicht bist Du sogar gerade mal 50m von dem Entfernt - und dafuer ist der pING VON 60 m/s sehr sehr schlapp !
Denn das ist die Latenz, die ungefaehr zwischen Johannesburg und Frankfurt liegt !
Ping oder Latenz ist die Antwortzeit des Servers !
das sollte bei Deutschland => zu Deutschland bei max. 30m/s liegen (je nachdem, wie viele Server dazwischen geschaltet werden, jeder braucht ein paar m/s dazu).

da spielt auch kein "Orange" eine Rolle, denn die haben dann einen Vertrag mit einer deutschen Firma.
Und wenn es schnell (oder langsam) geht, dann ist diese deutsche Firma gut oder schlecht, mit schnellen oder langsamen Servern, oder einfachen /Kompliziertem Schaltungen.
ahmed-Belgique
 
Beiträge: 95
Registriert: Do, 18. Jun 2015 11:14

Re: Orange sim in D

Beitragvon francee » Do, 25. Jul 2019 09:16

Dennoch ist das Internet flüssiger als mit meiner deutschen und eh billiger mit der Orange.
francee
 
Beiträge: 44
Registriert: Fr, 03. Jul 2015 07:58

Re: Orange sim in D

Beitragvon ahmed-Belgique » Do, 25. Jul 2019 09:33

francee hat geschrieben:Dennoch ist das Internet flüssiger als mit meiner deutschen und eh billiger mit der Orange.

Das ist moeglich. Deine deutsche "Sparkarte" ist dann ein schlechter Anbieter.

Ich weiss nicht, mit wem Ornge in Deutschland arbeitet - versuche das heraus zu bekommen.
Bei diesem Anbieter muss es gleich sein.

Ich hatte zuletzt ueber 30 m/s Ping {zu Server in Paris) als in in Suedafrika war (zwischen 55 und 80 m/s)
In Frankreich meist ca.30 m/s und mit Kabelanschluss oft 15 m/s
Darunter ist fast nicht moeglich zu machen, da das Signal eigentlich immer ueber 3-5 Server geht.

Im "alten Windows" gibt es eine Funktion "Ping" im Hauptprogramm, wo man auch die Antwortzeit von jedem Server und den genauen Weg herausfinden kann.
Habe ich bei Win10 noch nicht ausprobiert, aber ist sicherlich auch irgendwo zu finden.
(Internetforums geben die sicherlich gute antworten)

Viel Glueck, Sparfuchs.
ahmed-Belgique
 
Beiträge: 95
Registriert: Do, 18. Jun 2015 11:14

Re: Orange sim in D

Beitragvon francee » Do, 25. Jul 2019 12:35

Bin im Vodafonenetz drin.
francee
 
Beiträge: 44
Registriert: Fr, 03. Jul 2015 07:58


Zurück zu Die Deutschen und die Franzosen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste