• Advertisement

Hurrikan Irma trifft Überseegebiete

Belgium, Schweiz, Quebec, Marokko, Senegal... Lassen wir uns die anderen französischsprachigen Länder entdecken...

Moderator: Moderatoren

Hurrikan Irma trifft Überseegebiete

Beitragvon Avonlea » Mi, 06. Sep 2017 15:59

Der Hurrikan Irma geistert seit einigen Tagen durch die Nachrichtenspalten und ist jetzt in der Karibik erstmals auf Land getroffen. Irma gilt als der stärkte je gemessene Hurrikan und hat die Inseln St- Barthélemy und St. Martin, deren Nordhälfte unter französischer Verwaltung steht, im Würgegriff. In diesem Stunden drückt der Sturm Wasser in die Straßen, deckt Dächer ab und hat unter anderem die Feuerwehrstation geflutet, sodass die Helfer nicht ausrücken können. Ein weiteres Problem sind 7.000 Einwohner, die ihre Evakuierung verweigert haben. Das sind 10% der Inselbevölkerung von St. Martin. In einer vom Präfekten von Guadeloupe veröffentlichten Mitteilung heißt es, dass beide Inseln ohne Strom sind und die Präfektur von St. Martin in Teilen zerstört sind, sodass sich die Präfektin und 23 ihrer Mitarbeiter in einen sicheren Raum flüchten mussten und dort ausharren.
Es wird erwartet, dass Irma auch erneut auf das arg gebeutelte Haiti treffen wird.

Die Internetseite von Le Parisien sammelt Eindrücke, Videos und veröffentlicht amtliche Mitteilungen.
:arrow: http://www.leparisien.fr/environnement/ ... 238364.php
Benutzeravatar
Avonlea
 
Beiträge: 3111
Registriert: So, 13. Apr 2008 21:07
Wohnort: Lüneburger Heide

Re: Hurrikan Irma trifft Überseegebiete

Beitragvon stif » Do, 14. Sep 2017 10:07

Der Reporter Matthieu Mondoloni von Franceinfo hat dieses Foto nach dem Hurrikan auf der Insel Saint Martin gemacht.
Dafür muss er sich jetzt gegen Anfeindungen verteidigen, dass er Regierungspropaganda betreibe oder postkoloniale Stimmung macht (weißer Soldat - schwarzes Kind) :crazy: :crazy: :crazy: Manche können oder wollen wohl nicht verstehen, dass es sowas wie Nächstenliebe gibt.
Dateianhänge
Saint-Martin_Matthieu Mondoloni.PNG
Saint-Martin_Matthieu Mondoloni.PNG (188.58 KiB) 585-mal betrachtet
Benutzeravatar
stif
 
Beiträge: 187
Registriert: Fr, 17. Feb 2012 15:52

Re: Hurrikan Irma trifft Überseegebiete

Beitragvon Avonlea » Mo, 18. Sep 2017 13:26

Und der Sturmschrecken geht gleich weiter. Hurrikan Maria hat zwar bisher nur Windgeschwindigkeiten der Kategorie 1, wird aber erneut auf die bereits zerstörten Inseln Saint-Marin und Saint-Barthélemy treffen. Auch auf dem Radar hat er diesmal die Übersee-Departements Guadeloupe und Martinique.
http://www.ouest-france.fr/catastrophes ... re-5255007
Benutzeravatar
Avonlea
 
Beiträge: 3111
Registriert: So, 13. Apr 2008 21:07
Wohnort: Lüneburger Heide

Re: Hurrikan Irma trifft Überseegebiete

Beitragvon michelmau » Mo, 18. Sep 2017 13:44

stif hat geschrieben:Der Reporter Matthieu Mondoloni von Franceinfo hat dieses Foto nach dem Hurrikan auf der Insel Saint Martin gemacht.
Dafür muss er sich jetzt gegen Anfeindungen verteidigen, dass er Regierungspropaganda betreibe oder postkoloniale Stimmung macht (weißer Soldat - schwarzes Kind) :crazy: :crazy: :crazy: Manche können oder wollen wohl nicht verstehen, dass es sowas wie Nächstenliebe gibt.

Es hat leider immer Menschen gegeben , die überall ihren Zeitgenossen hinterlistige Gedanken unterstellen müssen. :twisted:
"C'est curieux chez les marins ce besoin de faire des phrases." (Maitre Fourasse in "Les Tontons flingueurs.")
Benutzeravatar
michelmau
 
Beiträge: 4343
Registriert: So, 03. Dez 2006 12:35
Wohnort: Elsass

Re: Hurrikan Irma trifft Überseegebiete

Beitragvon Souris » Di, 19. Sep 2017 15:40

stif hat geschrieben:Der Reporter Matthieu Mondoloni von Franceinfo hat dieses Foto nach dem Hurrikan auf der Insel Saint Martin gemacht.
Dafür muss er sich jetzt gegen Anfeindungen verteidigen, dass er Regierungspropaganda betreibe oder postkoloniale Stimmung macht (weißer Soldat - schwarzes Kind) :crazy: :crazy: :crazy: Manche können oder wollen wohl nicht verstehen, dass es sowas wie Nächstenliebe gibt.


Ich sehe auf dem Bild einen Mann der glückein Kind im Arm hält, ist doch völlig egal ob schwarz, weiß, blau oder ros... Mann kann auch echt alles mies reden, echt!!! :tomato: :tomato:
Oh Mann ich habe eben meine Urlaubsfotos durchgesehen und auf einem Bild sind franz. Soldaten die in Montpellier patrouillieren, die man ja oft in franz. Städten siehtr.. Mache ich Regierungspropaganda wenn ich es jemandem zeige? :roll: :roll: :roll:
Et croire à la magie du blé en épis
Au Petit Prince aussi... (Pascal Obispo)
Benutzeravatar
Souris
 
Beiträge: 7806
Registriert: Mi, 11. Jun 2008 16:44


Zurück zu Andere französichsprachige Länder

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast