Gescheiterte Landung der Alliierten am 19.08.1942

Sprechen wir von der Geschichte unserer beiden Länder, damit wir die Gegenwart besser verstehen und die Fehler der Vergangenheit nicht wiederholen

Moderator: Moderatoren

Gescheiterte Landung der Alliierten am 19.08.1942

Beitragvon Avonlea » Sa, 19. Aug 2017 15:54

Heute jährt sich ein nicht besonders bekanntes Ereignis zum 75. Mal: Am 19.August 1942 versuchten 6.000 Soldaten der Alliierten eine Landung in der Normandie bei Dieppe. Unter ihnen waren 5.000 Kanadier. Doch die Aktion scheiterte, 1.000 sterben, 3.000 werden gefangen genommen. Ein Grund des Scheiterns war die Beschaffenheit des Küstenabschnitts: Die Steilküste und die Kieselstrände machten den Truppen ein Vorankommen unmöglich.
Vielleicht wäre die Befreiung Europas am im Juni 1944 ohne die Erfahrung aus Dieppe nicht möglich gewesen.
Die Internetredaktion von France 24 hat Augenzeugenberichte und Fotos zusammengestellt:
:arrow: http://www.france24.com/fr/20170819-rai ... e-histoire
Benutzeravatar
Avonlea
 
Beiträge: 3522
Registriert: So, 13. Apr 2008 21:07
Wohnort: Nieselsachsen

Zurück zu Geschichte von Frankreich und Deutschland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste