Crit’Air Vignette/Umweltplakette

Die touristische Rubrik: Eure liebsten Städte und Landschaften in Frankreich

Moderator: Moderatoren

Re: Crit’Air Vignette

Beitragvon Souris » Di, 14. Feb 2017 15:51

Also nun auch Strasbourg: http://france3-regions.francetvinfo.fr/ ... 96401.html

Ich denke mal, wir werden um eine Plakette nicht herum kommen...
Et croire à la magie du blé en épis
Au Petit Prince aussi... (Pascal Obispo)
Benutzeravatar
Souris
 
Beiträge: 8033
Registriert: Mi, 11. Jun 2008 16:44

Re: Crit’Air Vignette

Beitragvon Tinkerbelle » Mi, 15. Feb 2017 15:06

Yuchuuuuuu! Ich hab's geschafft. :jump: :clap:
Gerade habe ich meine Crit'Air Vignette beantragt. War eigentlich gar nicht so schwer, nur man muss die richtige Internet-Seite erwischen, sonst wird's extrem teuer.

Daher Warnung an alle, die per Internet beantragen wollen. Nehmt für den Antrag nur folgende Seite:

http://www.certificat-air.gouv.fr

Das ist die offizielle Seite der Regierung und man zahlt € 4,80 für die Plakette, die ca. 3 Wochen später per Post kommen soll. Beantragt werden kann in Englisch oder Französisch, und ich finde die erfragten Angaben sind mit Hilfe eines Kfz-Scheins (Zulassung Teil 1) gut zu beantworten.
ADAC-Mitglieder haben's noch einmal leichter, denn an seine Mitglieder gibt der ADAC eine "Gebrauchsanweisung" in deutscher Sprache heraus, der man entnehmen kann, was wo eingetragen werden muss. :dance: Damit lief's easy :fr:

Finger weg von der Seite www. crit-air. fr (die Leerzeichen habe ich extra eingefügt, damit gar nicht erst ein Link daraus gemacht wird.) :crazy: Diese Seite wird von einem Unternehmen mit Namen Green Zone.EU mit Sitz in Berlin betrieben. Auf dieser mehrsprachig gehaltenen Seite gibt's zwar gute Informationen über Vignetten europaweit, und bei Green Zone in Berlin bekommt man per Telefon Fragen auf Deutsch beantwortet, aber die wollen dann für die Vignette € 29,65 :eek: :eek: :eek: haben. Auf meine Frage hin, warum das im Vergleich zu F so teuer sei, bekam ich die Auskunft, dass man auf der französischen Seite eben keine so freundlichen deutschen Auskünfte bekäme ... :bad: :nul: :pascontent:
Honi soit qui mal y pense - Ein Schelm, der Böses dabei denkt!
Selbstverständlich ist der "Übersetzungs-Service" auch Geld wert, aber ich finde das läuft dann doch ein bisschen aus dem Ruder. Das ist nicht verhältnismäßig.

Ich werd' auf jeden Fall weiter berichten, ob bzw. wann ich die Plakette bekomme.
Benutzeravatar
Tinkerbelle
 
Beiträge: 118
Registriert: Mo, 28. Feb 2011 17:15
Wohnort: in der Realität: südl. von Hamburg - im Geiste: in der Vendée

Re: Crit’Air Vignette

Beitragvon jollylolly » Do, 16. Feb 2017 20:39

Au, Prima, danke das Du das "Versuchskaninchen" machst Tinkerbelle, ich war auch ein wenig über die Seite von Greenzones verwundert, hätte dann da aber sicher die knappen 30,-€ bezahlt und mich hinterher geärgert. Der Tipp mit der Gebrauchsanweisung vom ADAC ist Klasse :merci:

Bin gespannt ob das in den 3 Wochen klappt.

Gut das man die erst ab April braucht, so können wir im März noch ohne Plakette durch die Lande rollen...
Jeanne ma Heroine
Benutzeravatar
jollylolly
 
Beiträge: 1600
Registriert: Fr, 06. Aug 2010 20:47
Wohnort: Am liebsten am Meer im Finistère, meistens leider bei Bielefeld

Re: Crit’Air Vignette

Beitragvon Souris » Fr, 17. Feb 2017 19:07

:eek: :eek: :eek: DAnke für den Hinweis, ich hätte nämlich auch der Crit-Air-Seite für knapp 30 Euro bestellt... :top: :top:

Hast du da auch einen Link vom ADAC? Mir hatten die nämlich auch nur die franz. Seite geschickt, wie ich gerade sehe... :|
Et croire à la magie du blé en épis
Au Petit Prince aussi... (Pascal Obispo)
Benutzeravatar
Souris
 
Beiträge: 8033
Registriert: Mi, 11. Jun 2008 16:44

Re: Crit’Air Vignette

Beitragvon jollylolly » Fr, 17. Feb 2017 20:29

"Bedienungsanleitung" für die Vignettenbestellung:

https://www.adac.de/_mmm/pdf/1702_Plakette_Paris_288737.pdf
Jeanne ma Heroine
Benutzeravatar
jollylolly
 
Beiträge: 1600
Registriert: Fr, 06. Aug 2010 20:47
Wohnort: Am liebsten am Meer im Finistère, meistens leider bei Bielefeld

Re: Crit’Air Vignette

Beitragvon Souris » Sa, 18. Feb 2017 08:09

Cool, danke jollylolly :bise:
Et croire à la magie du blé en épis
Au Petit Prince aussi... (Pascal Obispo)
Benutzeravatar
Souris
 
Beiträge: 8033
Registriert: Mi, 11. Jun 2008 16:44

Re: Crit’Air Vignette

Beitragvon zippi1101 » Sa, 18. Feb 2017 19:43

Hallo , im September fahre ich in die Bretagne und wollte gerne , wie letztes mal in Rouen Mittagspause einlegen .Wess jemand , ob für Rouen auch die Vignette pflicht ist ?
zippi1101
 
Beiträge: 15
Registriert: Fr, 13. Sep 2013 16:28
Wohnort: meck. pomm.

Re: Crit’Air Vignette

Beitragvon jollylolly » So, 19. Feb 2017 14:02

Rouen ist anscheinend noch in der Planungsphase, in Lille wird wohl in kürze einen ZCR eingeführt werden.

Habe noch folgendes Gefunden:

http://de.france.fr/de/info/umweltzonen-frankreich

Die Bestellung ist ja echt kinderleicht, auch ohne Bedienungsanleitung, wenn Ihr die ZLB1(Fahrzeugschein einscannt) verkleinert Ihn direkt auf max. 200kb dann klappt es direkt und man muss nicht erst wieder hin- und her switchen.

Lasse mich jetzt auch mal überraschen, wie fix die Franzosen die Vignette verschicken.
Jeanne ma Heroine
Benutzeravatar
jollylolly
 
Beiträge: 1600
Registriert: Fr, 06. Aug 2010 20:47
Wohnort: Am liebsten am Meer im Finistère, meistens leider bei Bielefeld

Re: Crit’Air Vignette

Beitragvon bellie » Do, 02. Mär 2017 12:51

Wenn ich die Berichte auf TF1 und die Zeitungsartikel richtig verstanden haben, braucht man diese Vignette nur, wenn man in eine Stadt (z.B. nach Paris) reinfahren will. Für reine Umfahrungen sind sie nicht erforderlich...
Klar 4,18 (oder so) sind kein Geld.... Wenn es aber genauso abläuft wie damals mit den Alkoholtestern :grin:
Viele Grüße, Bellie
bellie
 
Beiträge: 99
Registriert: Fr, 28. Jan 2011 17:36

Re: Crit’Air Vignette

Beitragvon Souris » Do, 02. Mär 2017 15:49

Schon klar, aber wir fahren im Allgemeinen nach Strasbourg z.B. immer rein, als Nächstes kommt sicher Montpellier usw. und da fahren wir auch reicn. Nach Paris zieht es mich im Allgemeinen eh nicht, aber Rouen habe wir in nächster Zeit auch mal angepeilt. :wink:
Et croire à la magie du blé en épis
Au Petit Prince aussi... (Pascal Obispo)
Benutzeravatar
Souris
 
Beiträge: 8033
Registriert: Mi, 11. Jun 2008 16:44

Re: Crit’Air Vignette

Beitragvon jollylolly » Do, 02. Mär 2017 20:08

Klar braucht man die Plakette nur in den Städten, aber wir tanken halt auch gerne mal neben der Strecke oder wenn wir nicht aufpassen fahren in die Bretagne auch schon mitten durch Rouen durch und besser man hat, wenn es auch nur die gelbe(Kategorie 2) für den Euro 6 Diesel :cry: gibt, bestellt am 19.02. wurde sie heute Versand, aber mit der Rechnung darf ich Hilfsweise schon die ZCR befahren.
Jeanne ma Heroine
Benutzeravatar
jollylolly
 
Beiträge: 1600
Registriert: Fr, 06. Aug 2010 20:47
Wohnort: Am liebsten am Meer im Finistère, meistens leider bei Bielefeld

Re: Crit’Air Vignette

Beitragvon bellie » Do, 02. Mär 2017 21:21

Ja, das regt mich auch auf! Grüne 4 Plakette für Deutschland... und in Frankreich nur die gelbe 2! (Benziner bekommen die 1) :roll:
Viele Grüße, Bellie
bellie
 
Beiträge: 99
Registriert: Fr, 28. Jan 2011 17:36

Re: Crit’Air Vignette

Beitragvon Tinkerbelle » Fr, 03. Mär 2017 09:06

Gestern habe ich auch die Rechnung per Mail bekommen und festgestellt, dass ich nur eine gelbe Plakette bekomme, obwohl ich in D eine grüne habe; für die grüne haben wir vor ein paar Jahren extra einen Partikelfilter nachgerüstet. Das hatte ich auf dem Kfz-Schein auch auf französisch vermerkt bzw. die Eintragung auf dem Schein übersetzt, hat aber wohl nicht geholfen... Jedenfalls bekomm ich jetzt eine Plakette und muss mir keine Gedanken mehr machen, wenn ich wg. Stau, Benzinknappheit oder aus simpler Dusseligkeit irrgendwo durch's "Sperrgebiet" fahre.
(OT: Auf meinem vierteiligen Bürokalender kann ich schon mein Startdatum sehen, noch 11 ½ Wochen ... :jump: ).
Herzlichen Gruß
Cati
Benutzeravatar
Tinkerbelle
 
Beiträge: 118
Registriert: Mo, 28. Feb 2011 17:15
Wohnort: in der Realität: südl. von Hamburg - im Geiste: in der Vendée

Re: Crit’Air Vignette

Beitragvon jollylolly » Fr, 03. Mär 2017 18:01

Naja, da es ja aber 6 Stufen gibt ist man mit Kategorie 2 ja doch recht weit vorne dabei. Denke aber, das wir in D kurzfristig die blaue Plakette hinzugewinnen werden, die dann das einfahren nach Stuttgart etc. mit dem Auto erlaubt.
Jeanne ma Heroine
Benutzeravatar
jollylolly
 
Beiträge: 1600
Registriert: Fr, 06. Aug 2010 20:47
Wohnort: Am liebsten am Meer im Finistère, meistens leider bei Bielefeld

Re: Crit’Air Vignette

Beitragvon bellie » Sa, 04. Mär 2017 00:48

Ja genau Tinkerbelle. Das ist das , worüber ich mich aufrege..... die grün 4 Plakette klebt an meinem 2013er Diesel, jetzt käme nur eine gelbe 2 dazu, statt der lila 1!
Schön, dass dein Urlaub nicht mehr fern ist :)

Ich kann mir nicht vorstellen, dass die in Deutschland mit der blauen Plakette herauskommen........ erst mal sind ja Wahlen...... :-D
Viele Grüße, Bellie
bellie
 
Beiträge: 99
Registriert: Fr, 28. Jan 2011 17:36

VorherigeNächste

Zurück zu Reisen in Frankreich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast