• Advertisement

Was gehört ins Frankreichforum und was nicht?

Praktische Informationen über das Forum.

Moderator: Moderatoren

Was gehört ins Frankreichforum und was nicht?

Beitragvon Jeanneke Pis » Mo, 12. Dez 2016 21:06

Ich will mich jetzt auch mal melden. Ich habe das Thema zu den Weihnachtsmärkten erstellt und wenn dann von als Antwort kommt "warum sollten wir hier über Weihnachtsmärkte in Deutschland schreiben" dann verliere ich die Lust hier noch was zu schreiben Ich wollte Souris eigentlich fragen, ob sie schlecht gelaunt ist. Auch ich kann nicht wissen, dass sie sich angesprochen fühlt und dass sie 300 km von der Grenze entfernt wohnt ist nicht meine Schuld. Das tun aber nicht alle. Die Frage "wie sind die Weihnachtsmärkte da wo ihr wohnt" war soweit ich mich erinnere einer der Fragen die ich gestellt habe und niemand muss die beantworten wenn er nicht möchte oder weil er in D wohnt. Eine weitere Frage war "welche Weihnachtsmärkte könnt ihr empfehlen" und da darf man dann ruhig welche in Frankreich empfehlen. Wenn dann aber noch unfreundlich kommt "bevor man ein neues Thema eröffnet erst Suchfunktion betätigen ob es das schon gibt", dann habe ich gar keine Lust mehr hier zu schreiben. Ich habe definitiv überlegt mich abzumelden, weil ich auf unfreundliche Deutsche keine Lust habe. Bei meinem zweiten Thema über Stromae war es ähnlich. Souris Antwort war, dass sie ihn nicht mag (ist legitim) und dass ich doch einfach das Theme durchsuchen soll wenn ich was über französische Musiker wissen will. Tolle Antwort. Sehr motivierend um weiterhin im Forum zu bleiben und sehr hilfreich in Sachen Kommunikation.

Jetzt habe ich ja erfahren, dass ich im Thema "andere französchsprachige Länder" über Belgien schreiben darf (nur über die Wallonie und Brüssel?). Na denn.

Ich hab das Gefühl, dass sich die Moderatoren hier immer sehr nett antworten, wenn ein anderer Moderator eine Frage gestellt hat. Ansonsten sind die Antworten eher knapp und oftmals nur links. Und ich gebe valléedelaBruche recht (vielen Dank übrigens für deinen Einsatz), ob dieses Thema mit der Segelregatta jetzt so viel mit Frankreich zu tun hat erschließt sich mir auch nicht, aber mich stört das auch nicht. Da es mich nicht interessiert lese ich es nicht.

Ich werde hier so schnell nichts mehr schreiben und mir überlegen, ob ich in diesem Form bleiben will.
Tout est bien qui finit bien.
Jeanneke Pis
 
Beiträge: 18
Registriert: So, 05. Jun 2016 21:46
Wohnort: Belgien

Re: Was gehört ins Frankreichforum und was nicht?

Beitragvon Avonlea » Di, 13. Dez 2016 21:30

Mod: Jeanneke, ich habe deinen Beitrag abgetrennt und ein eigenes Thema daraus gemacht (und den Titel geändert), da es scheinbar mehr Diskussionsbedarf gibt als wir alle dachten.

In der Tat ist das Unterforum "Kommen wir hierher zum Quatschen" für alle Themen da, die nicht oder nicht nur mit Frankreich zu tun haben. Dein Thema zu den Weihnachtsmärkten finde ich daher richtig. Wir sollten nur darauf achten, dass solche Themen auch da bleiben. D.h., dass die Moderatoren nicht automatisch jedes Thema, das falsch in die übrigen Foren gesetzt wurde, hierher verschieben. Daher erfolgten Löschungen.

Grundsätzlich sind wir hier, um uns über Frankreich und die Frankophonie auszutauschen. Dem Forum nützt es nichts, wenn wir den überwiegenden Teil an neuen Threads im Nicht-Frankreich-Bereich ansiedeln.

Was den "Ton" der Moderation angeht: Ich habe den Eindruck, dass Sachlichkeit im Internet heutzutage als unfreundlich herüberkommt, vor allem wenn es um Argumentation geht oder wenn es "von oben" kommt. Dabei sind die Moderatoren ja nicht die Herrscher des Forums, sondern nur Mitglieder, die sehr lange dabei sind und in dieses Forum viel Arbeit und Herzblut stecken, damit es ein schöner Ort bleibt, um sich über Frankreich auszutauschen. Sie erstellen nicht jeden Beitrag in ihrer Eigenschaft als Moderatoren. Deshalb sind sie auch nicht entsprechend gekennzeichnet. Alles was darin zum Ausdruck kommt, ist ihre private Meinung.

Sollte diesbezüglich weiter Diskussionsbedarf bestehen, macht einfach einen Thread dazu auf. Aber bitte denkt daran, dass wir alle nur Menschen sind und hier ja eigentlich ein freundschaftliches Beisammensein suchen. Anschuldigungen sind da nicht hilfreich.
Benutzeravatar
Avonlea
 
Beiträge: 3123
Registriert: So, 13. Apr 2008 21:07
Wohnort: Lüneburger Heide

Re: Was gehört ins Frankreichforum und was nicht?

Beitragvon michelmau » Mi, 14. Dez 2016 09:33

valléedelaBruche hat geschrieben:
Avonlea hat geschrieben:Aber bitte denkt daran, dass wir alle nur Menschen sind und hier ja eigentlich ein freundschaftliches Beisammensein suchen. Anschuldigungen sind da nicht hilfreich.

Wen das das freundschlaftliche Beisammensein ist:
WAS willst du denn noch hier?! :|

(zitiert aus "Impresssum" von Edwin, dann wünsche ich wirklich schnellestens die Löschung.


"Intolerant , nationalistisch , narzistisch , Kindergarten , Users ducken sich...Mods seien Diktatoren". Wer hat das gesagt ?:shock:
Solltest Du Dich auch nicht über solche Reaktionen wundern.
Wer Wind sät wird Sturm ernten , heißt es.
Bin persönlich seit 10 Jahren auf beiden Foren und hab mich mit Users und Mods immer gut verstanden.
Zwar hat es manchmal Krach gegeben wegen Mitglieder , die nicht akzeptieren wollten , daß beide Foren moderiert sind.
Hör doch bitte endlich mit der Rechthaberei auf.
"C'est curieux chez les marins ce besoin de faire des phrases." (Maitre Fourasse in "Les Tontons flingueurs.")
Benutzeravatar
michelmau
 
Beiträge: 4368
Registriert: So, 03. Dez 2006 12:35
Wohnort: Elsass


Zurück zu Bedienungsanleitung des Forums

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron