Auslandssemester In Frankreich

Die touristische Rubrik: Eure liebsten Städte und Landschaften in Frankreich

Moderator: Moderatoren

Auslandssemester In Frankreich

Beitragvon Prekazi » So, 11. Dez 2016 19:38

Bonjour!

Ich studiere Germanistik an einer deutschen Uni und möchte im nächsten Jahr für 2 Semester an eine französische Uni um mein französisch aufzubessern :)
Ich kenne mich in der französischen Uni-Landschaft nicht gut aus und weiß daher nicht für welche Uni ich mich bewerben sollte. Da ich erst im dritten Semester studiere kann ich erst wenig über fachliche Interessen spezieller Art sagen. Meine Uni hat Partnerschaftsverträge mit der Sorbonne und dem Institute catholique in Paris und mit den Unis in Tours,Rennes,Straßburg und Besançon. Kennt sich jemand in diesem Forum mit einer dieser Universitäten aus und könnte mir im besten Falle von einer ab- oder zuraten? :)

Ich bedanke mich im Voraus für die Antworten! :merci:
Prekazi
 
Beiträge: 1
Registriert: So, 11. Dez 2016 19:21

Re: Auslandssemester In Frankreich

Beitragvon Avonlea » Mo, 12. Dez 2016 20:26

Da du ins Ausland möchtest, um deine Sprachkenntnisse aufzubessern, kannst du ruhig eine Stadt ganz nach deiner persönlichen Vorliebe auswählen. Wenn es dir ums Studium geht, bist du als deutsche Muttersprachlerin in Frankreich nicht richtig. Such dir daher einfach eine schöne Stadt aus und genieß deine Zeit im Ausland. Du erhältst übrigens vermutlich mehr und bessere Antworten, wenn du dich persönlich an deiner Uni umhörst.
Benutzeravatar
Avonlea
 
Beiträge: 3446
Registriert: So, 13. Apr 2008 21:07
Wohnort: Nieselsachsen

Re: Auslandssemester In Frankreich

Beitragvon Valdok » Mi, 28. Dez 2016 12:03

An deiner Stelle hätte ich lieber Tours oder Rennes gewählt, um möglichst weit von Deutschland zu sein :wink:
Aux Niçois qui mal pensent des savants de Marseille
Benutzeravatar
Valdok
 
Beiträge: 1381
Registriert: Di, 21. Jun 2011 19:22
Wohnort: Bagneux frankreich

Re: Auslandssemester In Frankreich

Beitragvon Dresden » Do, 29. Dez 2016 12:51

Kommt drauf an, was du willst aber da du offensichtlich dein Französisch verbessern möchtest, wär das vielleicht besser, eine nicht allzu internationale Uni auszuwählen... Paris ist zwar das schönste auf der Liste aber die Gefahr, dass du doch nur mit Deutschen/Österreichern zu tun hast, ist viel zu gross. Besançon war die Partneruni meiner (deutschen) Uni und ziemlich viele meiner Kommilitonen haben sich für diese Stadt entschieden, also gehe ich davon aus, dass der Anteil an Deutschen ziemlich hoch ist. Strassburg... naja, Strassburg halt: Deutschland liegt vor der Tür. Praktisch wenn du mal Sehnsucht nach Maultaschen oder Schwarzbrot hast, ansonsten lernst du da nicht viel.
Tours kenne ich gar nicht aber meine Erfahrung zeigt: Kleinstädte (oder nicht-Grossstädte) waren mir auf Dauer langweilig. Also wenn du diese Ansicht teilst, empfehle ich dir Rennes: eine boomende Studentenstadt weit im Westen, die Bretonen sind nett und essen gut, etwas weit gelegen aber Frankreich pur.
"Au fond, j'crois qu'la terre est ronde
Pour une seule bonne raison
Après avoir fait le tour du monde
Tout c'qu'on veut, c'est être à la maison"

~Orelsan - La terre est ronde
Benutzeravatar
Dresden
 
Beiträge: 685
Registriert: Mo, 26. Jan 2009 23:46
Wohnort: Montréal


Zurück zu Reisen in Frankreich

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste