Braderie in Lille

Die touristische Rubrik: Eure liebsten Städte und Landschaften in Frankreich

Moderator: Moderatoren

Braderie in Lille

Beitragvon nebenstelle » Fr, 22. Aug 2008 23:54

Am ersten Septemberwochenende verwandelt sich Lille stets zum grössten Flohmarkt Europas. Die gesamte Innenstadt wird autofrei, auf dutzenden Kilometern, in allen Strassen und Gassen des Zentrums, legen die fliegenden Händler ihre Waren aus.

http://www.lavoixdunord.fr/Braderie-de-Lille/

Bild Bild

Das Rahmenprogramm macht aus dem Markt ein riesiges Freiluftfest, zu dem die Leute aus der ganzen Region, aber auch aus den Nachbarländern anreisen.

Bild Bild

Die Wirte wetteifern, wer am Ende den höchsten Berg von Muschelschalen vorweisen kann.

Bild

Denn Moules-Frites, das Grundnahrungsmittel :wink: entlang der gesamten Kanalküste, gehört genauso zur Braderie wie das Bier aus der belgischen Nachbarschaft (oder aus einer der in jüngster Zeit wiederbelebten lokalen Kleinbrauereien - Ch'ti, zum Beispiel.).

Lille ist ohnehin eine Reise wert!

Zusammen mit Tourcoing, Roubaix und Villeneuve d'Ascq eine Millionenagglomeration, die viertgrösste Stadt Frankreichs, ehemaliges Zentrum der französischen Schwerindustrie und der Textilbranche, schwer getroffen durch die Industriekrise der Achtziger Jahre, hat sich die Hauptstadt der "ch'ti" aufgerappelt, jedenfalls im wunderbar restaurierten Zentrum. -> Virtueller Innenstadtspaziergang: http://visitelille.e-fijy.com/

Wirtschaftlich hofft Lille auf eine Zukunft als Dienstleistungsdrehscheibe im "Herzen" Europas. Erste Belohnung und Bestätigung für die Stadtväter, öh pardon: die Stadtmutter Martine Aubry, war vor vier Jahren die Ernennung Lilles zur Kulturhauptstadt Europas.

Aus der Zeit stammt zB. die Wiederbelebung und Umformung einiger Industriebauten zu Kulturzentren, allen voran der Condition Publique in Roubaix und der sogenannten Masion Folie in Wazemmes, einem Arbeiterviertel im Süden Lilles.

Condition Publique:
Bild

Maison Folie Wazemmes:
Bild

Voilà, auf geht's an die Braderie :lol:
Benutzeravatar
nebenstelle
 
Beiträge: 902
Registriert: Sa, 06. Okt 2007 21:32
Wohnort: Suisse

Beitragvon michelmau » So, 24. Aug 2008 10:30

Ich stimme zu!Lille ist eine sehr schöne und sehr angenehme Stadt.
:wink:
"C'est curieux chez les marins ce besoin de faire des phrases." (Maitre Fourasse in "Les Tontons flingueurs.")
Benutzeravatar
michelmau
 
Beiträge: 4750
Registriert: So, 03. Dez 2006 12:35
Wohnort: Elsass

Beitragvon kita » Di, 14. Jul 2009 15:48

Hallo!

Ich bin franzoesisch und studiere seit 3 Jahre in Lille,die eine echt sehr schoen und lebendig Stadt ist!
Ich rate euch am Abend spazieren zu gehen!

(Entschuldigung fur meine Fehler :? )
Benutzeravatar
kita
 
Beiträge: 17
Registriert: Di, 14. Jul 2009 15:33
Wohnort: Gravelines(Nordfrankreich)

Beitragvon al » Di, 14. Jul 2009 16:53

ich bin nicht dort. leider! aber ich habe noch zwei dosen ch`ti blonde. die werde ich in erinnerung an die stadt trinken.
Benutzeravatar
al
 
Beiträge: 3274
Registriert: Do, 23. Apr 2009 21:39
Wohnort: kurz neben den niederlanden

Beitragvon nebenstelle » Di, 14. Jul 2009 23:15

al hat geschrieben:zwei dosen ch`ti blonde


Tu das, und trink für mich mit auf Lille, die Schöne des Nordens.

Und warum nicht gleich auch auf ch'ti, la blonde, selbst, die feiert nämlich gerade ihren 30sten!

http://www.chti.com/index.htm
Benutzeravatar
nebenstelle
 
Beiträge: 902
Registriert: Sa, 06. Okt 2007 21:32
Wohnort: Suisse

Beitragvon Cristobal » Fr, 17. Jul 2009 15:26

Apropos Lille, was sich mir bislang leider nur auf Fotos gezeigt hat: Mein jolie Französischlehrerin kam von dort... und hat gemeint, so viele Lillois würden nach England in die Arbeit fahren, weil das mit dem Eurotunnelexpress so facile ginge. Also bis vor kurzen warn ja die Löhne in England wohl noch exorbitant hoch und die Mieten in Lille vergleichsweise niedrig. Wär natürlich ein Traum für jeden...
Cristobal
 
Beiträge: 3688
Registriert: Di, 19. Sep 2006 10:19


Zurück zu Reisen in Frankreich

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste