Frankreich brennt

Französische Nachrichten und Ereignisse in Frankreich und in Deutschland

Moderator: Moderatoren

Frankreich brennt

Beitragvon Avonlea » Do, 11. Aug 2016 21:27

Nicht nur aus Portugal erreichen uns dieser Tage dramatische Bilder von Waldbränden, auch Frankreich leidet dieses Jahr wieder darunter. Während es in Deutschland heute exakt so warm/kalt war wie an Weihnachten 2015, ist es warm in Südfrankreich und vor allem trocken. Das Feuer vor den Toren von Marseille ist mittlerweile unter Kontrolle, aber unter diesen Wetterbedingungen und mit kräftigem Mistral scheint es eine Frage der Zeit, bis andere Wälder in Flammen aufgehen und eine Mondlandschaft zurücklassen. Durch die immer dichtere Besiedelung sind auch mehr Häuser voom Feuer bedroht. In Fos-sur-Mer kamen die Brände sehr dicht an die dorten Fabriken heran. :arrow: En direct auf der Internetseite von La Provence

Auch andere Teile des Landes sind betroffen: In der Südbetragne brannten kleine Flächen mit Neuanpflanzungen ab, die Vendée wird von Meteofrance als rot klassiert, die zweithöchste Warnstufe. :arrow: Indice de Risque

Dabei sind es nicht immer Brandstifter, die hier auf Baugrund spekulieren, sondern oft eine kleine Unachtsamkeit. Oder schlicht Dummheit. Daher wird man in Frankreich nicht müde, immer wieder auf die Gefahren von Feuer für knochentrockene Sommerwälder oder schlicht Böschungen und trockenes Gras hinzuweisen. Wer jetzt in Frankreich Urlaub machen und Zeit in der Natur verbringen will, sollte hier noch mal schnell ein bisschen Wissen auffrischen und kann auch eine App herunterladen, die vor Feuergefahr warnt: :arrow: Prevention Incendie Forêt
Nicht nur im Interesse der Natur und der Menschen sollte man darauf achten, kein Feuer zu machen, sondern auch für den eigenen Geldbeutel: In Gefahrenzonen ist das Anzünden einer Zigarette, das Grillen oder Lagerfeuer machen untersagt und wird mit einer Strafe von 135 € bestraft.

Auf lange Sicht droht eine Zunahme der Waldbrandgefahr. Meteofrance macht dafür den Klimawandel verantwortlich und hat eine Studie veröffentlicht mit einer Karte, die die größten Gefahrenzonen anzeigt. Nicht nur im Süden Frankreichs und auf Korsika wird man in Zukunft viel für den Schutz der Wälder tun müssen, auch erhöht sich die Wahrscheinlichkeit auf einen Waldbrand in den Landes und bis 2040 auch im wald- und feldreichen Centre: :arrow: Réchauffement climatique et deux de forêts.
Benutzeravatar
Avonlea
 
Beiträge: 3522
Registriert: So, 13. Apr 2008 21:07
Wohnort: Nieselsachsen

Re: Frankreich brennt

Beitragvon Souris » Fr, 12. Aug 2016 17:03

Die Pompiers aus diversen Regionen twittern auch immer wenn es irgendwo brennt, schon alleine damit man weiß, welche Straßen man meiden muss.
Es ist einfach schrecklich, die Bilder die man sieht erinnern einen an eine Mondlandschaft. :-(
Und es brennt wie Zunder, wir haben es beim Feuerwerk am 14. Juli gesehen, ein Funke genügt und ruckzuck brennt es lichterloh. :cry:
Et croire à la magie du blé en épis
Au Petit Prince aussi... (Pascal Obispo)
Benutzeravatar
Souris
 
Beiträge: 8075
Registriert: Mi, 11. Jun 2008 16:44

Re: Frankreich brennt

Beitragvon Avonlea » Fr, 12. Aug 2016 19:49

Souris hat geschrieben:Und es brennt wie Zunder, wir haben es beim Feuerwerk am 14. Juli gesehen, ein Funke genügt und ruckzuck brennt es lichterloh. :cry:

Unter diesen Vorzeichen wird es wohl am 15. August dunkel am Himmel bleiben. Und auch hoffentlich nicht rot...
Benutzeravatar
Avonlea
 
Beiträge: 3522
Registriert: So, 13. Apr 2008 21:07
Wohnort: Nieselsachsen

Re: Frankreich brennt

Beitragvon edwin » Fr, 12. Aug 2016 22:25

es stimmt schon,da wo im Winter 4m ( !! ) Wasser stehen,kann ich nun bequem zu Fuss den Fluss überqueren....
aber aufs BBQ vezichten....... :chut: :chut: :chut: ( ich habe eine Tauchpumpe im Fluss )

:-D
Benutzeravatar
edwin
 
Beiträge: 5045
Registriert: Fr, 21. Nov 2008 18:07
Wohnort: am atlantik


Zurück zu Nachrichten und französische Ereignisse

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste