Wochenendausflug Nord-Pas-de-Calais-Picardie

Die touristische Rubrik: Eure liebsten Städte und Landschaften in Frankreich

Moderator: Moderatoren

Wochenendausflug Nord-Pas-de-Calais-Picardie

Beitragvon Jeanneke Pis » Sa, 09. Jul 2016 15:47

Hallo

Ich wollte mal fragen, ob mir jemand Tipps geben kann für einen Wochenendausflug mit Übernachtung in der Region Nord-Pas-de Calais-Picardie.

Ich habe kein Auto. Mit dem Zug kann ich von Brüssel aus mit dem TGV nach Lille fahren. Lohnt es sich, diese Stadt anzugucken? Ansonsten würde ich gerne nach Bergues fahren wo ja der Film "Bienvenue chez les CH´TIS" gedreht wurde. Ebenfalls würde mich Dunkerque interessieren, falls das Wetter gut genug ist um an den Strand zu gehen. Ist die Küste da schön?

Also, falls jemand Tipps hat was man sich da angucken kann in der Region (und was auch ohne Auto erreichbar ist) würde ich mich freuen. Auch für Tipps wo man günstig übernachten kann wäre ich dankbar.

Grüße

Jeanneke
Tout est bien qui finit bien.
Jeanneke Pis
 
Beiträge: 18
Registriert: So, 05. Jun 2016 21:46
Wohnort: Belgien

Re: Wochenendausflug Nord-Pas-de-Calais-Picardie

Beitragvon Avonlea » Sa, 09. Jul 2016 20:27

Lille lohnt sich. Ohne Auto bieten sich die Städte an: Arras zum Beispiel. Boulogne-sur-Mer ist mit der Bahn in eine Stunde zu erreichen. Wenn du ans Wasser willst, fahr lieber da hin, Dunkerque lohnt sich gar nicht, es sei denn man steht auf Nachkriegsbeton. Bergues kann man machen, wenn man auf den Spuren des Films wandeln will, aber mehr als einen kleinen Spaziergang ist es m.E. nicht wert.

Günstig übernachten: AirBnB oder Hostel.
Benutzeravatar
Avonlea
 
Beiträge: 3483
Registriert: So, 13. Apr 2008 21:07
Wohnort: Nieselsachsen

Re: Wochenendausflug Nord-Pas-de-Calais-Picardie

Beitragvon Jeanneke Pis » Sa, 09. Jul 2016 22:21

Hab grad mal gegoogelt. Boulogne-sur-Mer scheint echt schön zu sein. Die Fahrt dauert von Brüssel aus mit Umsteigen und Wartezeiten ca. 2:30-3:30 Stunden und die Fahrkarten sind teuer :eek: Das lohnt sich nicht für nur ein kurzes Wochenende.

In Lille bin ich aber in 35min.

An den Strand dort fahre ich dann wohl nicht. Oder kommt man von Dünkirchen aus noch problemlos mit anderen Verkehrsmitteln an einen schönen Strand?

In Belgien gibt es so ein Wochenend-Ticket, das kostet für Hin-und Rückfahrt innerhalb Belgiens 10 Euro. Da kann ich dann auch nach De Haan fahren oder nach De Panne um an den Strand zu gehen. Wobei die Küsten-Tram nach De Haan auch nochmal 3 Euro kostet pro Fahrt. Oostende und Blankenberge sind hässlich, aber De Haan ist nett. Morgen fahre ich wohl an den Strand von De Haan. Ich hoffe, dass das Wetter gut ist.

Hm, vielleicht fahre ich dann mal an einem Wochenende nach Lille und schau mir Lille an. Und dann? Bergues oder Arras? Oder hat jemand noch andere Vorschläge?

Grüße
Tout est bien qui finit bien.
Jeanneke Pis
 
Beiträge: 18
Registriert: So, 05. Jun 2016 21:46
Wohnort: Belgien

Re: Wochenendausflug Nord-Pas-de-Calais-Picardie

Beitragvon Valdok » Sa, 09. Jul 2016 22:56

Seit langem habe ich mich nicht in Lille aufhalten, obwohl ich Familie aus der mütterlichen Seite dort habe. Aber Zwischenstation habe ich oft hier gemacht . Deshalb kann ich wie Avonlea behaupten, dass es sich lohnt, Lille zu besichtigen... Fotos werde ich später abschicken.

Derzeit ist das Wetter ist über alles sonnig in Frankreich aber es ist schwierig das Wetter vorherzusagen.
Ich vermute, du hast die Webseite der Fremdenverkehrsamt der Stadt schon besichtigt
http://www.lilletourism.com/musees-et-monuments-a-lille.html

Wenn du das schriftliche Französisch ziemlich gut verstehst, kannst du
auf den Spuren von Bienvenue chez les Chtis die Webseite über die Dreharbeit und Drehorte des Films besuchen, wenn du es nicht schon getan hast.
Aux Niçois qui mal pensent des savants de Marseille
Benutzeravatar
Valdok
 
Beiträge: 1381
Registriert: Di, 21. Jun 2011 19:22
Wohnort: Bagneux frankreich

Re: Wochenendausflug Nord-Pas-de-Calais-Picardie

Beitragvon Avonlea » So, 10. Jul 2016 21:08

Ich habe hier aus dem Forum mal drei Reiseberichte herausgesucht, vielleicht findest du da ja ein paar Inspirationen. Die Bilder sind leider nicht mehr alle vorhanden.

Lille, la cht'i
Tour de Nord-Pas-de-Calais spontané
Reisebericht Nord-Pas-de-Calais
Benutzeravatar
Avonlea
 
Beiträge: 3483
Registriert: So, 13. Apr 2008 21:07
Wohnort: Nieselsachsen

Re: Wochenendausflug Nord-Pas-de-Calais-Picardie

Beitragvon Jeanneke Pis » Mi, 13. Jul 2016 23:05

Sooo, jetzt war ich heute richtig fleißig und habe Wäsche gewaschen, Staub gesaugt und die ganze Wohnung geputzt damit ich das am Wochenende nicht machen muss und Zeit für einen Ausflug habe. Aber entschieden was ich denn nun machen soll habe ich noch nicht. :?

Vielen Dank für die Reiseberichte Avonlea. Habe sie mir schon ein wenig angeguckt.

Also, ich würde gerne mal ein Wochenende außer Haus verbringen um einfach mal was anderes zu sehen. Ich hatte noch keinen Urlaub in diesem Jahr.
Lille ist von Brüssel nur 35min entfernt, da lohnt es sich nicht zu übernachten. Aber da Lille wohl ein lohnendes Ziel ist, würde ich mir diese Stadt schon anschauen. Und dann? Boulogne sur Mer? Sind zwei größere Städte nicht etwas viel für ein Wochenende? Die Rückfahrt bis nach Brüssel könnte dann schon so 2,5 Stunden dauern mit Wartezeit. Oder doch Bergues oder noch Arras. Oder nur Lille? Ich kann mich nicht entscheiden. :pascontent:

Am Ende fahre ich doch nur wieder an die belgische Küste. Obwohl das Wetter wohl zur Abwechslung nicht so toll werden soll.
Tout est bien qui finit bien.
Jeanneke Pis
 
Beiträge: 18
Registriert: So, 05. Jun 2016 21:46
Wohnort: Belgien

Re: Wochenendausflug Nord-Pas-de-Calais-Picardie

Beitragvon Avonlea » Do, 14. Jul 2016 22:18

Für einen Tagesausflug würde ich bei Lille und Arras bleiben. Beides schöne Städte und ziemlich unterschiedlich, außerdem leicht zu erreichen. Bergues kannst du ja noch machen, wenn du an die belgische Küste fährst. Hopp rüber über die Grenze, schon da. Das würde ich mir auch mal wünschen, so nah am Frankreich zu wohnen. Hier bei mir gibt es weit und breit keine Grenze.
Benutzeravatar
Avonlea
 
Beiträge: 3483
Registriert: So, 13. Apr 2008 21:07
Wohnort: Nieselsachsen

Re: Wochenendausflug Nord-Pas-de-Calais-Picardie

Beitragvon Jeanneke Pis » Do, 14. Jul 2016 22:42

Die Sache ist die: ich will eigentlich unbedingt mal ein Wochenende weg aus Brüssel inklusive Übernachtung irgendwo. Ich muss hier mal weg und was anderes sehen. Da ich ja nun schon die ganze Wohnung unter der Woche geputzt habe muss ich das nicht am Wochenende machen und kann somit verreisen und nun muss ich das auch tun, sonst war die Putzaktion gestern ja umsonst. ;) Muss mir jetzt mal überlegen was ich mache. Aber nicht heute. Habe zwei Cocktails getrunken am Bruxelles Strand, dem künstlichen Stadtstrand mit Cocktailbars und Essensbuden am Kanal und bin nun zu angetrunken um noch was zu recherchieren.
Tout est bien qui finit bien.
Jeanneke Pis
 
Beiträge: 18
Registriert: So, 05. Jun 2016 21:46
Wohnort: Belgien

Re: Wochenendausflug Nord-Pas-de-Calais-Picardie

Beitragvon Xenaidh » Fr, 15. Jul 2016 20:14

Schade, dass ud kein Auto hast. Es lohnt sih auf jeden Fall dei Gegend zu erkunden. Wenn du einen Führerschein hast, dann kannst du ja auch ein Auto mieten für das Wochenende. Wenn es dann noch ein kleines ist, dann kannst du sogar noch sparen ;-)
Xenaidh
 
Beiträge: 9
Registriert: Do, 14. Jul 2016 21:12

Re: Wochenendausflug Nord-Pas-de-Calais-Picardie

Beitragvon Valdok » Sa, 30. Jul 2016 10:46

Erlaubt mir dieser Rubrik ein Foto (nur eine Stippvisite in Lille ) beizufügen
Bild
Aux Niçois qui mal pensent des savants de Marseille
Benutzeravatar
Valdok
 
Beiträge: 1381
Registriert: Di, 21. Jun 2011 19:22
Wohnort: Bagneux frankreich


Zurück zu Reisen in Frankreich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste