Angélique

Die französische Küche, Eure Geheimtipps im Bereich Kochrezepte, Getränke, Restaurants, usw.

Moderator: Moderatoren

Angélique

Beitragvon cri-zi » Di, 05. Aug 2008 19:16

Als ich ein Kind war, war manches noch unbekannt in Deutschland, das uns inzwischen ganz vertraut ist: Artischocken, Auberginen, Zuckermelonen, Courgettes/Zucchini... Meine Straßburger Großtante hat, wenn sie uns besuchte, immer eine schwere Tasche voller solcher Esswaren mitgebracht... Aber eines gibt es nicht: kandiertes Angélique (Engelswurz). Eine echte Rarität, die man nicht mal in jedem supermarché bekommt und die in Deutschland meines Wissens völlig unbekannt ist. Ich liebe es, nicht, weil es wundervoll schmecken würde, so besonders ist es gar nicht, aber weil es mich an Kindheit und Adventsbäckerei erinnert. Meine Quelle: der Straßburger Christkindelsmärik.
Benutzeravatar
cri-zi
 
Beiträge: 605
Registriert: So, 11. Mai 2008 01:19
Wohnort: In der Ortenau

Beitragvon Souris » Di, 05. Aug 2008 20:27

Oh, das kann man essen? :eek:
Ich kenne nur Engelwurzbalsam und der hilft gegen Schnupfen... Den Geruch finde ich etwas... öhm... streng... aber es hilft. *g*
Kann mir das so gar nicht in der Weihnachtsbäckerei vorstellen, aber vielleicht riecht das ja dann anders.
Et croire à la magie du blé en épis
Au Petit Prince aussi... (Pascal Obispo)
Benutzeravatar
Souris
 
Beiträge: 8050
Registriert: Mi, 11. Jun 2008 16:44

Beitragvon michelmau » Di, 05. Aug 2008 20:37

Sieht so aus:

Bild

Eß ich gern aus der Dose,wie kandierte Früchte ;Kirschen, Orangeat und Zitronat! :wouaw: :wouaw: :wouaw:
"C'est curieux chez les marins ce besoin de faire des phrases." (Maitre Fourasse in "Les Tontons flingueurs.")
Benutzeravatar
michelmau
 
Beiträge: 4678
Registriert: So, 03. Dez 2006 12:35
Wohnort: Elsass

Beitragvon Avonlea » Di, 05. Aug 2008 21:13

Mein zweiter Vorname ist Angelique! Ich wusste gar nicht, dass es auch was zu essen gibt, das so heißt :grin: .Nie gehört. Was es nicht alles gibt, man lernt ja nie aus hier!
Benutzeravatar
Avonlea
 
Beiträge: 3462
Registriert: So, 13. Apr 2008 21:07
Wohnort: Nieselsachsen

Beitragvon michelmau » Mi, 06. Aug 2008 09:13

Aus der Pflanze kann man auch einen köstlichen Likör machen.(Engelwurz gibt es in "Chartreuse" und in "Bénédictine".)

Das Rezept ist leider auf Französisch. :cry: !
http://pagesperso-orange.fr/yves.huot-marchand/Poitou/recette427.htm
:wink:
"C'est curieux chez les marins ce besoin de faire des phrases." (Maitre Fourasse in "Les Tontons flingueurs.")
Benutzeravatar
michelmau
 
Beiträge: 4678
Registriert: So, 03. Dez 2006 12:35
Wohnort: Elsass

Beitragvon Cristobal » Mi, 06. Aug 2008 10:49

michelmau hat geschrieben:Aus der Pflanze kann man auch einen köstlichen Likör machen.(Engelwurz gibt es in "Chartreuse" und in "Bénédictine".)


Eben! :-P Beim Namen "Engelwurz/Angelika" musste ich sofort an Drogen denken... :wink:

... und an Angela... :roll:
Cristobal
 
Beiträge: 3688
Registriert: Di, 19. Sep 2006 10:19


Zurück zu Küche und Köstlichkeiten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste