Ab welcher Aufenthaltsdauer Auslands-KV?

Die touristische Rubrik: Eure liebsten Städte und Landschaften in Frankreich

Moderator: Moderatoren

Ab welcher Aufenthaltsdauer Auslands-KV?

Beitragvon LeGourmet » Mo, 09. Nov 2015 15:20

Salut!

Ab welcher Aufenthaltsdauer in Frankreich macht es eigentlich Sinn, zusätzlich zur gesetzlichen KV (die ja auch im EU-Ausland die Kosten übernimmt), zusätzlich noch eine spezielle Auslandskrankenversicherung abzuschließen? Bzw. ist das in Frankreich überhaupt in irgendeiner Weise von Interesse?

Und was haltet ihr von diesem Angebot: https://www.impuls.com/auslandsreise-krankenversicherung

:merci:
Zuletzt geändert von LeGourmet am Di, 01. Dez 2015 20:07, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
LeGourmet
 
Beiträge: 32
Registriert: Mi, 10. Jun 2015 13:33

Re: Ab welcher Aufenthaltsdauer Auslands-KV?

Beitragvon Souris » Mo, 09. Nov 2015 15:41

Also wir hatten im Sommer das Problem dass eines der Kinder Zahnschmerzen hatte, wir mussten alles bar bezahlen und hinterher bei der KV einreichen, aber wir haben nicht alles erstattet bekommen. Vielleicht fragst du mal bei der KV nach...
Et croire à la magie du blé en épis
Au Petit Prince aussi... (Pascal Obispo)
Benutzeravatar
Souris
 
Beiträge: 8059
Registriert: Mi, 11. Jun 2008 16:44

Re: Ab welcher Aufenthaltsdauer Auslands-KV?

Beitragvon Valdok » Mo, 09. Nov 2015 17:58

Wenn es um KV und Ferien in einem EU-Land geht, denke ich gleich an der Europäische Krankenversicherungskarte (EHIC)
http://ec.europa.eu/social/main.jsp?catId=559&langId=de
Aux Niçois qui mal pensent des savants de Marseille
Benutzeravatar
Valdok
 
Beiträge: 1381
Registriert: Di, 21. Jun 2011 19:22
Wohnort: Bagneux frankreich

Re: Ab welcher Aufenthaltsdauer Auslands-KV?

Beitragvon Souris » Mo, 09. Nov 2015 19:05

Ist die nicht automatisch bei der Krankenversicherungskarte enthalten? Also bei unserer KV schon...
Et croire à la magie du blé en épis
Au Petit Prince aussi... (Pascal Obispo)
Benutzeravatar
Souris
 
Beiträge: 8059
Registriert: Mi, 11. Jun 2008 16:44

Re: Ab welcher Aufenthaltsdauer Auslands-KV?

Beitragvon Valdok » Mo, 09. Nov 2015 22:14

Wahrscheinlich sei es nicht LeGourmets Fall, oder?.... Was mich angeht, ist es nicht automatisch. Ehrlich gesagt, habe ich sie niemals beantragen, weil meine derzeitigen Aufenthalte in EU-Ländern höchstens 1 Monate dauern.
Aux Niçois qui mal pensent des savants de Marseille
Benutzeravatar
Valdok
 
Beiträge: 1381
Registriert: Di, 21. Jun 2011 19:22
Wohnort: Bagneux frankreich

Re: Ab welcher Aufenthaltsdauer Auslands-KV?

Beitragvon jollylolly » Di, 10. Nov 2015 19:22

Also ein Auslandszusatzschutz ist immer gut, wie Souris ja schon schrieb wird man in der Regel dennoch in Vorlage treten müssen im Behandlungsfall. Jedoch ist in den meisten Staaten die Behandlung teurer als in den deutschen "Regelsätzen" vorgesehen, aber nur diese erstattet die gesetzliche KV. Klar im Falle einer Notfallbehandlung ist man mit der "EHIC" schonmal abgesichert, aber bei leichteren Erkrankungen kann es nicht schaden und so teuer ist so eine Urlaubs-KV auch nicht. Ich zahle glaube ich 6 oder 8 Euro für das ganze Jahr(einfach mal googeln), wobei ich glaube das ich über meinen Automobilclub nochmal mindestens genauso abgesichert bin. Bin nur immer zu faul mir das mal alles richtig durchzulesen, wer wie was in welchem Falle übernehmen würde.

Wie gesagt, ist die Auslands-KV kein muß, aber sie beruhigt vielleicht ein wenig.
Jeanne ma Heroine
Benutzeravatar
jollylolly
 
Beiträge: 1613
Registriert: Fr, 06. Aug 2010 20:47
Wohnort: Am liebsten am Meer im Finistère, meistens leider bei Bielefeld

Re: Ab welcher Aufenthaltsdauer Auslands-KV?

Beitragvon Napoleon » Mi, 11. Nov 2015 01:35

Ich komme noch mal auf die Eingangs- Frage von Le Gourmet zurück. Über welche EU- Auslandaufenthaltsdauer bin ich mit der regulären Krankenkassenkarte versichert? Übernimmt die GKV auch noch die Behandlungskosten, wenn ich schon ein halbes Jahr im EU- Ausland, hier Frankreich, bin. Muss meine GKV meine Aufenthaltsdauer wissen?
Napoleon
meine Homepage wird mittelfristig erneuert.
Benutzeravatar
Napoleon
 
Beiträge: 1845
Registriert: Di, 01. Mai 2007 23:43
Wohnort: Westfalen - Westphalie, Région de Dortmund

Re: Ab welcher Aufenthaltsdauer Auslands-KV?

Beitragvon Souris » Mi, 11. Nov 2015 15:11

Eben, deshalb sollte er ja mal bei seiner KV nachfragen...
Et croire à la magie du blé en épis
Au Petit Prince aussi... (Pascal Obispo)
Benutzeravatar
Souris
 
Beiträge: 8059
Registriert: Mi, 11. Jun 2008 16:44


Zurück zu Reisen in Frankreich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron