Französische Sprachfehler für französische Muttersprachler

Ici on parle français (hier sprechen wir auf Französisch)

Moderator: Moderatoren

Französische Sprachfehler für französische Muttersprachler

Beitragvon Valdok » Mi, 25. Feb 2015 14:53

Une petite escroquerie en français destinés aux francophones des pays africains. Mais à votre avis, en tant que sincères apprenants de la langue française ames combien de fautes y-a-il ?
Eine Gaunerei auf französisch für französische Muttersprachler aus Afrika, die nach Kanada auswandern möchten. Aber, nach Eurer Meinung von ehrlichen Lernenden der französischen Sprache, wie viele Fehler auf Französisch enthält diese Anzeige ?


Chers citoyens le service C.I.C (CITOYENNETÉ IMMIGRATION CANADA) organise un
recrutement pour lutter contre le sous- développement, le voyage clandestin, la
pauvreté et le chômage des diplômés de l’Afrique et de tout les autres pays,
afin d'aider chaque citoyen qui veux vivre et y travailler à immigrer au
canada
.
Aux Niçois qui mal pensent des savants de Marseille
Benutzeravatar
Valdok
 
Beiträge: 1382
Registriert: Di, 21. Jun 2011 19:22
Wohnort: Bagneux frankreich

Re: Französische Sprachfehler für französische Muttersprac

Beitragvon Woolito » Mi, 25. Feb 2015 15:34

...... de toutes les autres pays .....
..... chaque citoyen qui veut vivre .....
...... Canada ......

drei kleine Fehler, die man verzeihen kann. ;)
nachricht-5688.html#p62607 (Moderatorenbeitrag)
Woolito
 
Beiträge: 4644
Registriert: Fr, 03. Sep 2010 12:47

Re: Französische Sprachfehler für französische Muttersprac

Beitragvon Mislep » Mi, 25. Feb 2015 20:26

Woolito hat geschrieben:...... de toutes les autres pays .....
..... chaque citoyen qui veut vivre .....
...... Canada ......

drei kleine Fehler, die man verzeihen kann. ;)


Nein. Das ist CE2-Niveau. Wenn das ein Muttersprachler geschrieben hat, würde ich es nicht verzeihen. Das sind keine "kleine" Fehler, sondern schwere Grammatikfehler. Der Autor unterscheidet nicht zwischen den Personen des Singulars und unterscheidet auch nicht Singular/Plural von "tout".
Grossbuchstabe ist weniger wichtig.

(ausserdem heisst es "tous les pays", pays ist männlich :wink: )
Médiocres, où que vous soyez, je vous absous !
Benutzeravatar
Mislep
 
Beiträge: 1890
Registriert: So, 15. Jun 2008 20:38
Wohnort: Wien & Paris

Re: Französische Sprachfehler für französische Muttersprac

Beitragvon Woolito » Mi, 25. Feb 2015 20:47

Mislep hat geschrieben:
Woolito hat geschrieben:...... de toutes les autres pays .....
..... chaque citoyen qui veut vivre .....
...... Canada ......

drei kleine Fehler, die man verzeihen kann. ;)


Nein. Das ist CE2-Niveau. Wenn das ein Muttersprachler geschrieben hat, würde ich es nicht verzeihen. Das sind keine "kleine" Fehler, sondern schwere Grammatikfehler. Der Autor unterscheidet nicht zwischen den Personen des Singulars und unterscheidet auch nicht Singular/Plural von "tout".
Grossbuchstabe ist weniger wichtig.

(ausserdem heisst es "tous les pays", pays ist männlich :wink: )


Oups. :mrgreen: Aber den zweitgrößten Flächenstaat der Erde, nämlich Kanada, im wahrsten Sinne des Wortes klein zu schreiben, das ist schon eine Frechheit.
nachricht-5688.html#p62607 (Moderatorenbeitrag)
Woolito
 
Beiträge: 4644
Registriert: Fr, 03. Sep 2010 12:47

Re: Französische Sprachfehler für französische Muttersprac

Beitragvon Valdok » Mi, 25. Feb 2015 21:26

Bravo Woolito et Mislep :clap: ??? Bien que Mislep, tu es Français ou Autrichien???? J'ai jamais su :wink: :wink:
Eh les garçons c'est le coin français. Bon OK, j'ai écrit en allemand, mais c'est parce que je souhaite être équitable, normalement cela devrait être trop facile d'écrire en français sur un forum de langue française pour une Française. . Les fautes d'orthographe sont normales lorsque l'on écrit dans une langue étrangère. Mais il s'agit d'une soit-disant lettre officielle pour aider les Francophones à émigrer au Canada francophone et y trouver un emploi. En fait c'est une arnaque manquée !!!!

Bravo Woolito und Mislep :clap: . Miselp jedoch habe ich niemals gewusst, ob du Franzose oder Österreicher seist...
Nun Ihr beide Jungs normalerweise wird hier Französisch geschrieben :-D :-D . Mea culpa, weil ich auch auf Deutsch schreibe :oops: . Ich versuchte nur gerecht zu bleiben. Als französische Muttersprachlerin sollte es zu einfach sein, in einem deutschsprachigen Forum sich auf Französisch auszudrücken.
Wenn man seine Muttersprache nicht benutzt, finde ich sehr verzeihlich, sich zu verschreiben...
In meinem Beispiel dagegen, handelte es sich um eine angebliche amtliche Nachricht um den französischen Muttersprachlern zu helfen, damit sie nach französischsprachigem Kanada auswandern und dort eine Arbeit finden könnten. Tatsächlich ist es nur eine misslungene Fälschung!!!

========Oops : Bearbeitung nachdem ich meine eigene französische Fehler korrigiert habe!!!!!
Edit : après avoir corrigé mes propres fautes en français!!!!!
Aux Niçois qui mal pensent des savants de Marseille
Benutzeravatar
Valdok
 
Beiträge: 1382
Registriert: Di, 21. Jun 2011 19:22
Wohnort: Bagneux frankreich

Re: Französische Sprachfehler für französische Muttersprac

Beitragvon Dresden » Fr, 27. Feb 2015 19:10

Valdok hat geschrieben:Une petite escroquerie en français destinés aux francophones des pays africains. Mais à votre avis, en tant que sincères apprenants de la langue française ames combien de fautes y-a-il ?
Eine Gaunerei auf französisch für französische Muttersprachler aus Afrika, die nach Kanada auswandern möchten. Aber, nach Eurer Meinung von ehrlichen Lernenden der französischen Sprache, wie viele Fehler auf Französisch enthält diese Anzeige ?


Chers citoyens le service C.I.C (CITOYENNETÉ IMMIGRATION CANADA) organise un
recrutement pour lutter contre le sous- développement, le voyage clandestin, la
pauvreté et le chômage des diplômés de l’Afrique et de tout les autres pays,
afin d'aider chaque citoyen qui veux vivre et y travailler à immigrer au
canada
.


Also jetzt ganz ehrlich: Meine quebecischen Freunde sind aus meinem Kreis diejenige, die am meisten Fehler machen... dort habe ich alles mögliche gelesen, so viele Fehler hatte ich sonst nirgendwo gesehen. Eine Cégep-Lehrerin hat mir das sogar bestätigt...
Es würde mich darüber hinaus nicht überraschen, wenn ein... englischsprachiger Kanadier den Text verfasst hätte.
"Au fond, j'crois qu'la terre est ronde
Pour une seule bonne raison
Après avoir fait le tour du monde
Tout c'qu'on veut, c'est être à la maison"

~Orelsan - La terre est ronde
Benutzeravatar
Dresden
 
Beiträge: 691
Registriert: Mo, 26. Jan 2009 23:46
Wohnort: Montréal


Zurück zu Le coin français

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste