Französischer Demonstrant durch Polizeigranate getötet?

Französische Nachrichten und Ereignisse in Frankreich und in Deutschland

Moderator: Moderatoren

Französischer Demonstrant durch Polizeigranate getötet?

Beitragvon Cers11 » Di, 28. Okt 2014 19:32

Hallo

Bei Protesten gegen das Staudammprojekt bei Sivens im Dep. Tarn ist am Wochenende ein junger Demonstrant ums Leben gekommen. Alle frz. Medien berichteten ausführlich darüber. Hier ein Artikel darüber in deutsch.

Französischer Demonstrant durch Polizeigranate getötet?

http://www.neues-deutschland.de/artikel ... oetet.html
(aus: Neues Deutschland, 28.10.2014)

À bientôt
cers11
"Essen ist besser als Trinken für jemand unter vierzig, danach gilt die umgekehrte Regel." (aus dem Talmud)
Benutzeravatar
Cers11
 
Beiträge: 119
Registriert: Mo, 01. Apr 2013 19:24
Wohnort: Frankreich-Corbières

Re: Französischer Demonstrant durch Polizeigranate getötet?

Beitragvon michelmau » Mi, 29. Okt 2014 08:52

Und Rémi Fraisse war kein gewaltsamer Demonstrant , kein Rowdy ! :evil:
http://blog.eichhoernchen.fr/post/Wenn-die-Granaten-der-Polizei-toeten
"C'est curieux chez les marins ce besoin de faire des phrases." (Maitre Fourasse in "Les Tontons flingueurs.")
Benutzeravatar
michelmau
 
Beiträge: 4740
Registriert: So, 03. Dez 2006 12:35
Wohnort: Elsass

Re: Französischer Demonstrant durch Polizeigranate getötet?

Beitragvon Cers11 » Mi, 29. Okt 2014 19:23

Hallo

Neues zum tragischen Tod von Rémi Fraisse:

Die Arbeiten an dem umstrittenen Staudamm werden ausgesetzt und überprüft – Innenminister Cazeneuve verbietet den Einsatz der umstrittenen Schockgranaten durch die Polizei – An der Kleidung des getöteten Rémi Fraisse finden die Ermittler Spuren des Sprengstoffes TNT, der in den Schockgranaten der Polizei verwendet wird - Proteste im ganzen Land.

Weitere Infos hier: http://www.taz.de/Nach-Tod-eines-Aktivi ... h/!148572/ (taz, 29.10.2014)

À bientôt
cers11
"Essen ist besser als Trinken für jemand unter vierzig, danach gilt die umgekehrte Regel." (aus dem Talmud)
Benutzeravatar
Cers11
 
Beiträge: 119
Registriert: Mo, 01. Apr 2013 19:24
Wohnort: Frankreich-Corbières

Re: Französischer Demonstrant durch Polizeigranate getötet?

Beitragvon Valdok » Fr, 31. Okt 2014 10:27

Jetzt ist leider nicht nur Rémi Fraisses Tod sonder auch die Instrumentalisierung seines Todes zu bedauern.
Aux Niçois qui mal pensent des savants de Marseille
Benutzeravatar
Valdok
 
Beiträge: 1382
Registriert: Di, 21. Jun 2011 19:22
Wohnort: Bagneux frankreich

Re: Französischer Demonstrant durch Polizeigranate getötet?

Beitragvon Woolito » Fr, 31. Okt 2014 11:03

Valdok hat geschrieben:Jetzt ist leider nicht nur Rémi Fraisses Tod, sondern auch die Instrumentalisierung seines Todes zu bedauern.


:top:
nachricht-5688.html#p62607 (Moderatorenbeitrag)
Woolito
 
Beiträge: 4644
Registriert: Fr, 03. Sep 2010 12:47

Re: Französischer Demonstrant durch Polizeigranate getötet?

Beitragvon michelmau » Fr, 31. Okt 2014 12:22

Instrumentalisierung ist leider zu einem " politisch korrekt " Modewort geworden. Damals , ich meine vor mehr als 10 Jahren , sprach man von " Manipulationen ". "Instrumentalisierung " ist zwar viel viel salonfähiger als " Manipulation".
Semantische Bemerkung eines alten frz. Muttersprachlers.
Hoffe nur , daß der traurige Tod dieses jungen Umweltschützers zu einem Stopp jener pharaonischen Projekte führen wird , die einen einzigen Zweck haben : 40 Maisagrarier ( sie verdienen nicht mal die Bezeichnung " Bauer" oder " Landwirte" ) mit Wasser zu versorgen.
Hoffe auch , daß die Ermittlungen im Bereich der " Ordungsschützer " zu einer positiven Lösung führen werden.
"C'est curieux chez les marins ce besoin de faire des phrases." (Maitre Fourasse in "Les Tontons flingueurs.")
Benutzeravatar
michelmau
 
Beiträge: 4740
Registriert: So, 03. Dez 2006 12:35
Wohnort: Elsass


Zurück zu Nachrichten und französische Ereignisse

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste