Kann mir jmd. was übersetzen?

Stelle Deine Fragen hier, damit wir gemeinsam die Antwort auf Dein Problem finden können

Moderator: Moderatoren

Kann mir jmd. was übersetzen?

Beitragvon Julia » Do, 22. Mai 2008 14:25

Hallo ich bin neu hier und weiß nicht, ob ich hier richtig bin. Auf jeden Fall bräuchte ich eine Übersetzung von deutsch in französisch. Das wäre folgendes:

Hallo, hier spricht Julia aus Deutschland.
Könnte ich bitte mit Andrea sprechen?
Danke, auf wiederhören!

So, es wäre superlieb, wenn mir das hier jemand übersetzen könnte :D Ich hoffe, ich werde sonst nix am Telefon gefragt, weil sich die Franzosen doch immer fragen wie´s einem geht, oder? Ich hatte zwar mal in der Schule für ein Jahr Französichunterricht, aber da ist bei mir nimmer viel hängengeblieben.

VIELEN DANK schon mal im Voraus!!!
Julia
 
Beiträge: 2
Registriert: Do, 22. Mai 2008 14:17
Wohnort: Bayern

Beitragvon michelmau » Do, 22. Mai 2008 16:51

Hallo Julia,
herzlich willkommen auf Bonjour Frankreich!
:coucou: :coucou: :coucou:
Zu Deiner Frage;
Allo,c'est Julia,(j'appelle) d'Allemagne.
Est-ce-que je pourrais parler à Andréa,s'il vous plait?
Merci,au revoir!

(Den Unterschied zwischen "Auf Wiedersehen und auf Wiederhören" macht man auf Französisch nicht.)
"C'est curieux chez les marins ce besoin de faire des phrases." (Maitre Fourasse in "Les Tontons flingueurs.")
Benutzeravatar
michelmau
 
Beiträge: 4750
Registriert: So, 03. Dez 2006 12:35
Wohnort: Elsass

Beitragvon Avonlea » Do, 22. Mai 2008 17:20

michelmau hat geschrieben:(Den Unterschied zwischen "Auf Wiedersehen und auf Wiederhören macht man auf Französisch nicht.)

Wieso eigentlich nicht? Ich finde so einen Unterschied äußerst notwendig. Vielleicht sollte man diesen Ausdruck mal erfinden und etablieren.
Benutzeravatar
Avonlea
 
Beiträge: 3538
Registriert: So, 13. Apr 2008 21:07
Wohnort: Nieselsachsen

Beitragvon michelmau » Do, 22. Mai 2008 17:51

Avonlea hat geschrieben:Wieso eigentlich nicht? Ich finde so einen Unterschied äußerst notwendig. Vielleicht sollte man diesen Ausdruck mal erfinden und etablieren.


Es kommt vielleicht daher,daß der Ausdruck "Au reentendre" zu frz. Ohren komisch und unschön klingen würde.(wegen der 2 r;das nennen wir:"hiatus")
:wink:
http://de.wikipedia.org/wiki/Hiat
"C'est curieux chez les marins ce besoin de faire des phrases." (Maitre Fourasse in "Les Tontons flingueurs.")
Benutzeravatar
michelmau
 
Beiträge: 4750
Registriert: So, 03. Dez 2006 12:35
Wohnort: Elsass

Beitragvon Avonlea » Do, 22. Mai 2008 18:07

michelmau hat geschrieben:Es kommt vielleicht daher,daß der Ausdruck "Au reentendre" zu frz. Ohren komisch und unschön klingen würde.(wegen der 2 r;das nennen wir:"hiatus")
:wink:
http://de.wikipedia.org/wiki/Hiat

Ach, stellt euch doch nicht so an :mrgreen:
Ich finde, es klingt gar nicht schlecht. Man könnte doch auf dem ersten e noch ein Accent setzen und dann geht das wunderbar (Oder hätte es dann eine andere Bedeutung?). Wenn ich mal mit einem Franzosen telefonieren sollte, werde ich es ausprobieren. Révolution! :grin:
Benutzeravatar
Avonlea
 
Beiträge: 3538
Registriert: So, 13. Apr 2008 21:07
Wohnort: Nieselsachsen

Beitragvon michelmau » Do, 22. Mai 2008 18:14

Avonlea hat geschrieben:Wenn ich mal mit einem Franzosen telefonieren sollte, werde ich es ausprobieren. Révolution! Big Grin


Das darfst Du sicher tun,wird aber,meiner Meinung nach ,ziemlich exotisch oder seltsam klingen. :D
:wink:
"C'est curieux chez les marins ce besoin de faire des phrases." (Maitre Fourasse in "Les Tontons flingueurs.")
Benutzeravatar
michelmau
 
Beiträge: 4750
Registriert: So, 03. Dez 2006 12:35
Wohnort: Elsass

Beitragvon cri-zi » Do, 22. Mai 2008 18:25

Sagt man nicht: "Bon, je te laisse"? Aber "Bon, je vous laisse" wäre wahrscheinlich zu unhöflich, wenn man jemand nicht kennt.
Benutzeravatar
cri-zi
 
Beiträge: 605
Registriert: So, 11. Mai 2008 01:19
Wohnort: In der Ortenau

Beitragvon michelmau » Do, 22. Mai 2008 18:34

cri-zi hat geschrieben:Sagt man nicht: "Bon, je te laisse"? Aber "Bon, je vous laisse" wäre wahrscheinlich zu unhöflich, wenn man jemand nicht kennt.


Ja,klar,das wäre eine sehr gute,treffende Formel !
:wink:
"C'est curieux chez les marins ce besoin de faire des phrases." (Maitre Fourasse in "Les Tontons flingueurs.")
Benutzeravatar
michelmau
 
Beiträge: 4750
Registriert: So, 03. Dez 2006 12:35
Wohnort: Elsass

Beitragvon Kissou33 » Do, 22. Mai 2008 20:11

Bei mir kann man "wiederhören" mit "A la revoyure" übersetzen, aber es ist typische von Bordeaux !!
Benutzeravatar
Kissou33
 
Beiträge: 1094
Registriert: Mo, 18. Sep 2006 13:47
Wohnort: In der Nähe von Bordeaux

Beitragvon Julia » Fr, 23. Mai 2008 14:17

:D vielen herzlichen Dank :D
Julia
 
Beiträge: 2
Registriert: Do, 22. Mai 2008 14:17
Wohnort: Bayern

Beitragvon michelmau » Fr, 23. Mai 2008 15:48

Gern geschehen! :wink:
"C'est curieux chez les marins ce besoin de faire des phrases." (Maitre Fourasse in "Les Tontons flingueurs.")
Benutzeravatar
michelmau
 
Beiträge: 4750
Registriert: So, 03. Dez 2006 12:35
Wohnort: Elsass

Beitragvon zudt » Mi, 22. Okt 2008 23:24

Kissou33 hat geschrieben:Bei mir kann man "wiederhören" mit "A la revoyure" übersetzen, aber es ist typische von Bordeaux !!


Ist es nicht unhöflich, wenn man jemand nicht kennt? Das finde ich. Ich sage "A la revoyure" (ich finde, dass das witzig kingt, also benutze ich manchmal) und "Je te laisse" aber nur mit meinen Freunde...
Schliesslich wieder da...hoff ich
Benutzeravatar
zudt
 
Beiträge: 64
Registriert: Fr, 17. Okt 2008 21:05
Wohnort: Marseille und Istres


Zurück zu Ich brauche Hilfe in Französisch

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste