Mein kleines Schwarzes...

Hier können wir über alles andere als Frankreich miteinander reden

Moderator: Moderatoren

Das Kult- Moped aus Frankreich ist tot? Nein, es lebt neu!!

Beitragvon Napoleon » Fr, 06. Mai 2011 01:00

Ganz früher gab es mal ein motorisiertes Zweirad aus Frankreich, das später und auch vielleicht heute noch Kultstatus hat. Die Velo- Solex, von Vielen auch "Brustwärmer" genannt. Der Motor war an der vorderen Gabel befestigt und trieb über eine Gummirolle das Vorderrad an, also vor ganz vielen Jahren schon fortschrittlich mit Frontantrieb (aber ohne ESP und ABS :lol: ).

Viele kennen dieses Moped vielleicht gar nicht (mehr). Ich hatte es auch etwas vergessen.

Dann gehe ich so durch Saint Maxime und sehe plötzlich eine Velo- Solex, nein, die sah nur ähnlich aus, es war eine e-Solex, also mit modernem Elektro- Antrieb (zwar immer noch ohne ABS und ESP, jetzt aber leider mit Heckantrieb :wink: ).

Sucht mal über google.fr den Begriff "e-solex", irgendwie Klasse das Teil :top: .
Napoleon
meine Homepage wird mittelfristig erneuert.
Benutzeravatar
Napoleon
 
Beiträge: 1845
Registriert: Di, 01. Mai 2007 23:43
Wohnort: Westfalen - Westphalie, Région de Dortmund

Beitragvon Souris » Fr, 06. Mai 2011 06:29

Sieht doch aus wie ein Fahrrad? :eek:

Könnte ja Avonlea für die Tour nützlich sein. :wink:
Et croire à la magie du blé en épis
Au Petit Prince aussi... (Pascal Obispo)
Benutzeravatar
Souris
 
Beiträge: 8066
Registriert: Mi, 11. Jun 2008 16:44

Beitragvon Woolito » Fr, 06. Mai 2011 09:59

Anscheinend etwas für Liebhaber von störrisch-herzlichen Beziehungen. :grin:

http://www.pedelecforum.de/forum/showth ... .-Probleme

Bild

Bild
nachricht-5688.html#p62607 (Moderatorenbeitrag)
Woolito
 
Beiträge: 4644
Registriert: Fr, 03. Sep 2010 12:47

Mein kleines Schwarzes...

Beitragvon balise » Do, 24. Jul 2014 08:30

… ist nicht von Coco Chanel, sondern von Solex.

Schon immer haben mich in den frühen Urlauben an der Cote Azur die jungen Damen mit ihren wehenden Röcken auf diesen schwarzen Fahrrädern mit Hilfsmotor begeistert. Windschnittig mit beiden Füßen auf der Rahmenplatte, offenem Haar jedweder Couleur, es gehörte damals einfach dazu wie Wein und Sonnenbrand……

So begann meine Suche nach eben diesen 'Nasenwärmern', sowohl in Frankreich als auch in Deutschland. Leider sind sie fast alle verschwunden, da die Helmpflicht dafür sorgte, dass man modernere und schnellere Mopeds auch gleich fahren konnte.
Auf einem Trödelmarkt in Barbatre/Noirmoutier wurde ich dann fündig: Eine schwarze 3300 mit ganz zarter Patina, ansonsten wie aus dem Laden.
Ich sah mich schon morgens auf dem Weg zu meiner Blonden Bäckerin, ganz cool den Oldiehelm vom wallenden Haupthaar ziehend und jeweils zwei Croissant und Baguette zu ordern. DAS wäre doch durch keinen Porsche oder Ferrari zu topen, da ich auch in der sommerlichen Stauschau mit meinem 1 PS locker diese Boliden rechts überholen würde.

Das Solex oder wie wir in Deutschland sagen, die Velo-Solex, wurde gekauft aus der Urlaubskasse und nach ein paar unbedeutenden Stops durch Dreck im Tank (Bj. 1963 ca.) suchte ich mir einen sonnigen Tag aus, um mit meiner neuen kleinen Digitalkiste umwerfende Fotos für mich und die Nachwelt zu schiessen.
ich muss dazu sagen, dass zu dieser Zeit meine fotografischen Ambitionen allein auf Familienfotos beschränkt waren, der (teure) Löwe in mir war noch nicht geweckt…..:
Dateianhänge
unbenannt (1 von 1)-2.jpg
unbenannt (1 von 1)-2.jpg (166.1 KiB) 1211-mal betrachtet
unbenannt (1 von 1)-3.jpg
unbenannt (1 von 1)-3.jpg (174.59 KiB) 1211-mal betrachtet
unbenannt (1 von 1).jpg
unbenannt (1 von 1).jpg (225.1 KiB) 1211-mal betrachtet
balise
 
Beiträge: 8
Registriert: Mi, 23. Jul 2014 15:19

Re: Mein kleines Schwarzes...

Beitragvon edwin » Do, 24. Jul 2014 11:07

tolles ding ! wir haben hier schon " irgendwo" einen Solex-faden........ finde ihn aber nicht ... :?
;)
Benutzeravatar
edwin
 
Beiträge: 5042
Registriert: Fr, 21. Nov 2008 18:07
Wohnort: am atlantik

Re: Mein kleines Schwarzes...

Beitragvon Valdok » Do, 24. Jul 2014 14:44

Ach die Solex auch ein Teil meiner Kindheit. Jedoch habe ich nie verstanden, warum die Hersteller die Farbe schwarze ausgewählt hatten.

Amüsant und gleichzeitig diese Erzählung, jedoch typisch männlich, oder??:wink:
den frühen Urlauben an der Cote Azur die jungen Damen mit ihren wehenden Röcken auf diesen schwarzen Fahrrädern"

In meiner Erinnerung an Mopeds meiner Jugend wäre die Erzählung eher :

Sommerferien in Avignon: jugendliche Mopedfahrer. Sie trugen hautenge Lederjacken und waren stolz auf ihrer Peugeot Vogue deren Geschwindigkeit erhöht hatten. Den Motoren mit einem Hubraum von 49 Kubikzentimetern ließen diese Jungen brummen, um bei ihrer Freundinnen sich zu melden.
Artikel über die Peugeot Vogue :
http://de.wikipedia.org/wiki/Peugeot_Vogue.

Ich denke, dieses Modell wird immer noch hergestellt..... für den Export nach China
Aux Niçois qui mal pensent des savants de Marseille
Benutzeravatar
Valdok
 
Beiträge: 1382
Registriert: Di, 21. Jun 2011 19:22
Wohnort: Bagneux frankreich

Re: Mein kleines Schwarzes...

Beitragvon balise » Do, 24. Jul 2014 15:44

Valdok hat geschrieben:Ach die Solex auch ein Teil meiner Kindheit. Jedoch habe ich nie verstanden, warum die Hersteller die Farbe schwarze ausgewählt hatten.



Diese Farbe passte so schön zu der Dienstkleidung der doch recht armen Geistlichen oder Gemeindeschwestern ;)

Allerdings gab es später mit dem Typ Solex 5000 auch orange, gelbe und hellblaue Solex mit kleineren Rädern.
Dateianhänge
cure.jpg
cure.jpg (6.35 KiB) 1175-mal betrachtet
balise
 
Beiträge: 8
Registriert: Mi, 23. Jul 2014 15:19

Re: Mein kleines Schwarzes...

Beitragvon edwin » Do, 24. Jul 2014 17:20

nach einigem wühlen habe ich es gfunden ! .... und füge zusammen :wink:
Benutzeravatar
edwin
 
Beiträge: 5042
Registriert: Fr, 21. Nov 2008 18:07
Wohnort: am atlantik

Re:

Beitragvon Valdok » Do, 24. Jul 2014 18:21

Balise hat geschrieben:]Diese Farbe passte so schön zu der Dienstkleidung der doch recht armen Geistlichen oder Gemeindeschwestern ;)


Jetzt versteh ich der Pfarrer-Fahrer Begriff eigentlich :wink:


Woolito hat geschrieben:Anscheinend etwas für Liebhaber von störrisch-herzlichen Beziehungen. :grin:
Bild


Aber B.B., sie fuhr die Harley Davidson am liebsten :eek: ??

Bild

Je n’ai pas besoin de personne
En Harley Davidson
Je ne reconnais plus personne
En Harley Davidson
J’appuie sur le starter
Et voici que je quitte la terre
J’irai peut-être au Paradis
Mais dans un train d’enfer

(Song v. Brigitte Bardot 1967)

(Ich brauche niemanden
Auf der Harley
Ich erkenne niemanden
Auf der Harley
Wenn ich auf den Starter drücke
Und die Erde verlasse
Werde ich vielleicht im Paradies sein
Aber zuvor durch die Hölle fahren
Aux Niçois qui mal pensent des savants de Marseille
Benutzeravatar
Valdok
 
Beiträge: 1382
Registriert: Di, 21. Jun 2011 19:22
Wohnort: Bagneux frankreich


Zurück zu Kommen wir hierher zum Quatschen

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste