Habt Ihr schon von der Demeure du Chaos gehört?

Die touristische Rubrik: Eure liebsten Städte und Landschaften in Frankreich

Moderator: Moderatoren

Habt Ihr schon von der Demeure du Chaos gehört?

Beitragvon Valdok » Mi, 23. Jul 2014 12:39

In Saint-Romain-au-Mont-d'Or, einem Dorf aus gelben Steinen , das ein westlicher Vorort von Lyon ist, liegt die Demeure du Chaos "Residenz des Chaos". Ein ungewöhnliches Museum für zeitgenössische Kunst, das für Unruhe sorgt. Weil dieses für die einen als Kunstwerk betrachtet ist oder für die anderen Provokation.

Einige Fotos, die ich aufgenommen habe:

Bild

Bild

Die Artikel:

1) http://www.demeureduchaos.org/

2) https://www.facebook.com/la.demeure.du.chaos.theabodeofchaos999


3)
Das Demeure du Chaos, von der New York Times als Abode of Chaos bezeichnet, wurde 1999 von mir konzipiert. Das Konzept fußt auf dem alchimistischen Chaos unseres 21. Jahrhunderts, das zugleich tragisch und prunkvoll ist und dessen Glut am 11. September 2001 geschürt wurde. Die Demeure du Chaos ist praktisch gleich alt wie Artprice, die drei Jahre später ins Leben gerufen wurde. Zwölf Jahre sowie 1890 gedruckte und audiovisuelle Reportagen aus 72 Ländern später ist sie laut der internationalen Kunstpresse zu einer „Factory“ und einem angesagten und weltweit einzigartigen Museum avanciert. Ein Open-Air-Museum mit Gratis-Eintritt, das über 3.627 Werke ins beste Licht rückt und damit jedes Jahr rund 120.000 Besucher anzieht.

http://de.artprice.com/artmarketinsight/678/Exklusivinterview+mit+Thierry+Ehrmann,+Gr%C3%BCnder+und+CEO+von+Artprice.com+?l=de
Aux Niçois qui mal pensent des savants de Marseille
Benutzeravatar
Valdok
 
Beiträge: 1382
Registriert: Di, 21. Jun 2011 19:22
Wohnort: Bagneux frankreich

Re: Habt Ihr schon von der Demeure du Chaos gehört?

Beitragvon Koelnerin » Mi, 23. Jul 2014 13:48

Tatsächlich, es sieht chaotisch aus :lol: .
Benutzeravatar
Koelnerin
 
Beiträge: 21
Registriert: Di, 22. Jul 2014 10:12
Wohnort: Köln

Re: Habt Ihr schon von der Demeure du Chaos gehört?

Beitragvon Valdok » Mi, 23. Jul 2014 18:56

Koelnerin hat geschrieben:Tatsächlich, es sieht chaotisch aus :lol: .


Bestimmt. Zu anderen Zeiten wäre es schlimmer als Entartete Kunst bezeichnet worden. Die Atmosphäre dieses Ortes ist ganz partikular und gleichzeitig instruktiv. Das erinnert mich ein Bisschen an das ehemalige Kunsthaus Tacheles von Berlin, wenn auch das Engagement der Künstler unterschiedlich ist. Außerdem ist diese Demeure du Chaos kein besetztes Haus von Artisten. Tatsächlich gehört dieses Kunsthaus zu Thierry Ehrmann, dem Gründer von Artprice. Artprice ist eine Firma, die Datenbanken zum weltweiten Kunstmarkt anbietet.

Zusätzliche Fotos

Bild

Bild
Aux Niçois qui mal pensent des savants de Marseille
Benutzeravatar
Valdok
 
Beiträge: 1382
Registriert: Di, 21. Jun 2011 19:22
Wohnort: Bagneux frankreich


Zurück zu Reisen in Frankreich

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron