Essen im Élysée

Die französische Küche, Eure Geheimtipps im Bereich Kochrezepte, Getränke, Restaurants, usw.

Moderator: Moderatoren

Essen im Élysée

Beitragvon Woolito » Fr, 28. Mär 2014 21:04

Da kommt der oberste Chinese Xi Jinping nach Frankreich und wird im Élysée betafelt und die dabei anwesende Außenhandelsministerin Nicole Bricq fand das Essen "widerlich". Kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, auch wenn bis jetzt nicht bekannt ist, was auf den Tisch kam für die wichtigen Gäste aus dem Reich der Mitte. Vielleicht hat der Élysée-Koch Guillaume Gomez versucht, spanische, französische und chinesische Küche in einen Topf zu bringen. Ob Madame Bricq jobmäßig den nächsten Montag überlebt, darf bezweifelt werden, denke ich mal. :mrgreen:

http://www.spiegel.de/politik/ausland/f ... 61385.html

Bild
nachricht-5688.html#p62607 (Moderatorenbeitrag)
Woolito
 
Beiträge: 4644
Registriert: Fr, 03. Sep 2010 12:47

Re: Essen im Élysée

Beitragvon le ukoplast » Sa, 29. Mär 2014 11:58

Das Gericht bestand aus:
getrüffelte Stopfleber, danach gebratenes Geflügel mit Pilzen und einer Kartoffelspezialität - begleitet von besten Weinen. Zum Dessert wurde ein Karamell- und Schokoladendessert gereicht.

Madam hat den Chefkoch nun persönlich angerufen und sich für ihr Verhalten entschuldigt.
http://www.spiegel.de/politik/ausland/f ... 61409.html
heile, heile leukoplast,in 100 Jahren du nix mehr....
Benutzeravatar
le ukoplast
 
Beiträge: 3817
Registriert: Fr, 01. Okt 2010 18:50
Wohnort: Hildesheim

Re: Essen im Élysée

Beitragvon Harry » So, 30. Mär 2014 05:51

Klingt doch eigentlich ganz ok.
Hat er sich vielleicht bei den Pilzen vergriffen?
Harry
 
Beiträge: 403
Registriert: So, 04. Dez 2011 04:07


Zurück zu Küche und Köstlichkeiten

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste