Devinette culturelle en français

Ici on parle français (hier sprechen wir auf Französisch)

Moderator: Moderatoren

Devinette culturelle en français

Beitragvon Valdok » Di, 07. Jan 2014 14:08

Bon d'accord je suis Française donc c'est facile. Mais c'est dommage un coin français vide.
Alos une question, «la Sartreuse de charme» cela évoque quoi pour vous, et peut-être aussi en au moins 2 phrases ? :) C'est joli non ? Et les Francophones natifs , chut, s'il vous plait :wink: .

Jetzt dasselbe auf Deutsch!!!. So wird es nicht so einfach für mich sein, Ok ???? :wink: :wink:
Bestimmt!!!! Die Plauderei auf Französisch ist kinderleicht,wenn man Muttersprachler ist. Allerdings finde ich sehr bedauerlich, diese Rubrik ist seit langem leer. Deshalb um diese Rubrik wieder zu aktivieren, möchte ich Euch eine Frage zum Vergnügen stellen. Das heißt : was erwähnt den Ausdruck "la Sartreuse de Charme" für Euch" ? Ein schönes Spielwort, nicht war !!!!
Vielleicht könnt Ihr in mindestens zwei Sätze benutzten, was Ihr davon denkt. Sicher !!!!! :wink: :wink:

Und Euch, die französischen Muttersprachler , bitte schön...............usw :-D :-D
Aux Niçois qui mal pensent des savants de Marseille
Benutzeravatar
Valdok
 
Beiträge: 1382
Registriert: Di, 21. Jun 2011 19:22
Wohnort: Bagneux frankreich

Re: Devinette culturelle en français

Beitragvon Mislep » Di, 07. Jan 2014 15:06

On pourrait aussi jouer avec les contrepèteries, mais bien souvent, elles n'ont rien de culturel. :grin:
Médiocres, où que vous soyez, je vous absous !
Benutzeravatar
Mislep
 
Beiträge: 1890
Registriert: So, 15. Jun 2008 20:38
Wohnort: Wien & Paris

Re: Devinette culturelle en français

Beitragvon Valdok » Di, 07. Jan 2014 17:21

Ma foi!!!!!Pourquoi pas ???? tu en as une, Mislep pour cette expression??? Das macht mir neugierig !!! :wink:
Aux Niçois qui mal pensent des savants de Marseille
Benutzeravatar
Valdok
 
Beiträge: 1382
Registriert: Di, 21. Jun 2011 19:22
Wohnort: Bagneux frankreich

Re: Devinette culturelle en français

Beitragvon Andergassen » Mi, 08. Jan 2014 15:31

Mislep hat geschrieben:On pourrait aussi jouer avec les contrepèteries, mais bien souvent, elles n'ont rien de culturel. :grin:


Seule la première partie du mot est pertinente et utile : on y peut mettre la seconde partie du terme. :mrgreen:
Les gens qui ne rient jamais ne sont pas des gens sérieux. (A. Allais)
Benutzeravatar
Andergassen
 
Beiträge: 1337
Registriert: Mi, 08. Apr 2009 15:05

Re: Devinette culturelle en français

Beitragvon valrassien » So, 19. Jan 2014 14:36

En voyant l'expression, je pense plutot à la "chartreuse de Parme" de Stendhal.
c'est gagné
valrassien
 
Beiträge: 70
Registriert: So, 27. Feb 2011 17:37
Wohnort: Alsace

Re: Devinette culturelle en français

Beitragvon Valdok » So, 19. Jan 2014 15:11

valrassien hat geschrieben:En voyant l'expression, je pense plutot à la "chartreuse de Parme" de Stendhal.


Bravo, en fait c'est exactement cela!!!!
Sauf que le titre du livre a été détourné pour qualifier ironiquement Simone de Beauvoir, l'écrivaine française aussi compagne de Jean-Paul Sartre :wink:
Aux Niçois qui mal pensent des savants de Marseille
Benutzeravatar
Valdok
 
Beiträge: 1382
Registriert: Di, 21. Jun 2011 19:22
Wohnort: Bagneux frankreich

Re: Devinette culturelle en français

Beitragvon michelmau » So, 19. Jan 2014 15:47

Du culturel , passons au sportif :
Yannick Noah a un tennis prévisible
"C'est curieux chez les marins ce besoin de faire des phrases." (Maitre Fourasse in "Les Tontons flingueurs.")
Benutzeravatar
michelmau
 
Beiträge: 4784
Registriert: So, 03. Dez 2006 12:35
Wohnort: Elsass

Re: Devinette culturelle en français

Beitragvon Valdok » So, 19. Jan 2014 21:30

Evidemment, je ne répondrai pas :lol: :lol:
Aux Niçois qui mal pensent des savants de Marseille
Benutzeravatar
Valdok
 
Beiträge: 1382
Registriert: Di, 21. Jun 2011 19:22
Wohnort: Bagneux frankreich

Re: Devinette culturelle en français

Beitragvon Kissou33 » So, 19. Jan 2014 21:51

michelmau hat geschrieben:Du culturel , passons au sportif :
Yannick Noah a un tennis prévisible


ah bon ??? j'ai raté ça ?? j'ai rien remarqué... :lol:
***19.08.08 **** Berlin un jour... Berlin toujours !!
Benutzeravatar
Kissou33
 
Beiträge: 1094
Registriert: Mo, 18. Sep 2006 13:47
Wohnort: In der Nähe von Bordeaux

Re: Devinette culturelle en français

Beitragvon Andergassen » Mo, 20. Jan 2014 11:28

Oh toi, tu ne remarques jamais rien, Kissou ! :bad:
Les gens qui ne rient jamais ne sont pas des gens sérieux. (A. Allais)
Benutzeravatar
Andergassen
 
Beiträge: 1337
Registriert: Mi, 08. Apr 2009 15:05

Re: Devinette culturelle en français

Beitragvon Andergassen » Mo, 20. Jan 2014 11:33

Modeste contribution publiée anonymement dans le Palmipède :
François parle de Julie au thé.
Les gens qui ne rient jamais ne sont pas des gens sérieux. (A. Allais)
Benutzeravatar
Andergassen
 
Beiträge: 1337
Registriert: Mi, 08. Apr 2009 15:05

Re: Devinette culturelle en français

Beitragvon Mislep » Mo, 20. Jan 2014 16:40

Sur le même thème, une qui circule sur Facebook:

Hollande vit Gayet gésir sous son humble mob.
Médiocres, où que vous soyez, je vous absous !
Benutzeravatar
Mislep
 
Beiträge: 1890
Registriert: So, 15. Jun 2008 20:38
Wohnort: Wien & Paris

Re: Devinette culturelle en français

Beitragvon Woolito » Mo, 20. Jan 2014 17:39

Ich befürchte, das ist alles für perfekte französische Muttersprachler oder langjährige Romanisten. Ich habe bis jetzt noch kein einziges Wortspiel nur ansatzweise verstanden. Was soll zum Beispiel "Francois spricht von Julie beim Tee" bedeuten? :oops:
nachricht-5688.html#p62607 (Moderatorenbeitrag)
Woolito
 
Beiträge: 4644
Registriert: Fr, 03. Sep 2010 12:47

Re: Devinette culturelle en français

Beitragvon michelmau » Mo, 20. Jan 2014 17:54

Hab ich mir auch gedacht , dass dieser Faden die Gefahr läuft , zu einem franko-französischen Faden zu werden.Bei manchen "contrepétries" (also Schüttelreimen ) braucht man nur Buchstaben zu wechseln , was relativ leicht ist.
Bei anderen wie bei der von Andergasen , ist es schwieriger , weil man nicht Buchstaben , sondern Silben wechseln muß.
Die meisten Contrepétries sind "schlüpfrig" , also unter der Gürtellinie zu verstehen. :mrgreen:
"C'est curieux chez les marins ce besoin de faire des phrases." (Maitre Fourasse in "Les Tontons flingueurs.")
Benutzeravatar
michelmau
 
Beiträge: 4784
Registriert: So, 03. Dez 2006 12:35
Wohnort: Elsass

Re: Devinette culturelle en français

Beitragvon Kissou33 » Mo, 20. Jan 2014 22:30

Woolito hat geschrieben:Ich befürchte, das ist alles für perfekte französische Muttersprachler oder langjährige Romanisten. Ich habe bis jetzt noch kein einziges Wortspiel nur ansatzweise verstanden. Was soll zum Beispiel "Francois spricht von Julie beim Tee" bedeuten? :oops:


Mach dir keine Sorgen Woolito.. ich habe die Rätsel mit Yannick Noah verstanden..
aber ich suche immer für die Andere !!!! :boulet:
***19.08.08 **** Berlin un jour... Berlin toujours !!
Benutzeravatar
Kissou33
 
Beiträge: 1094
Registriert: Mo, 18. Sep 2006 13:47
Wohnort: In der Nähe von Bordeaux

Nächste

Zurück zu Le coin français

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste