Brand in Riquewihr

Französische Nachrichten und Ereignisse in Frankreich und in Deutschland

Moderator: Moderatoren

Brand in Riquewihr

Beitragvon Souris » So, 05. Jan 2014 21:02

Im wunderschönen Riquewihr hat es gebrannt... :-(

http://www.dna.fr/actualite/2014/01/02/ ... -riquewihr
Et croire à la magie du blé en épis
Au Petit Prince aussi... (Pascal Obispo)
Benutzeravatar
Souris
 
Beiträge: 8071
Registriert: Mi, 11. Jun 2008 16:44

Re: Brand in Riquewihr

Beitragvon Napoleon » Mo, 06. Jan 2014 23:59

Ich musste leider auch diese fürchterlichen Bilder im F-TV sehen. Und ein paar Tage vorher noch eine Sendung in der noch die intakte Stadt zu sehen war. Mögen die Städteplaner Alles wieder so wie vorher hinbekommen.
Napoleon
meine Homepage wird mittelfristig erneuert.
Benutzeravatar
Napoleon
 
Beiträge: 1845
Registriert: Di, 01. Mai 2007 23:43
Wohnort: Westfalen - Westphalie, Région de Dortmund

Re: Brand in Riquewihr

Beitragvon Souris » Di, 07. Jan 2014 12:34

Wir waren ja im Oktober noch da...

20131027_139.JPG
20131027_139.JPG (115.69 KiB) 1414-mal betrachtet

20131027_133.JPG
20131027_133.JPG (171.7 KiB) 1414-mal betrachtet


Aber okay, ein Weihnachtsbaum kann überall in Brand geraten aber wenn es dann so uralte wunderschöne Gebäude ist ist es eben für Außenstehende traurig, für die Besitzer, Bewohner tragisch und um so schlimmer wenn es verletzte oder gar Tote gibt. :(
Et croire à la magie du blé en épis
Au Petit Prince aussi... (Pascal Obispo)
Benutzeravatar
Souris
 
Beiträge: 8071
Registriert: Mi, 11. Jun 2008 16:44

Re: Brand in Riquewihr

Beitragvon Valdok » Di, 07. Jan 2014 12:55

Es ist eigentlich immer sehr traurig, wenn ein architektonisches Kulturerbe in Rauch aufgeht...
Wenn ich an die Naturkatastrophen oder die Zerstörung des Zweiten Weltkriegs denke, finde ich es nicht so hoffnungslos. Ich meine , dank der Mittelbeschaffung und durch die Arbeit der Bauhandwerker kann man diese zerstörten Gebäude wieder aufleben lassen. Zwar kann Authentizität nicht restauriert werden, jedoch ist auch Restaurierung die Entfernung der vergangenen Echtheit. Beispielweise haben die Altertumsforscher und Historiker gefunden, dass die authentischen Farben des römischen Kolosseum sehr farbig waren
Aux Niçois qui mal pensent des savants de Marseille
Benutzeravatar
Valdok
 
Beiträge: 1382
Registriert: Di, 21. Jun 2011 19:22
Wohnort: Bagneux frankreich


Zurück zu Nachrichten und französische Ereignisse

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron