Übersetzung eines Zitats von Fernandel

Stelle Deine Fragen hier, damit wir gemeinsam die Antwort auf Dein Problem finden können

Moderator: Moderatoren

Übersetzung eines Zitats von Fernandel

Beitragvon Cristobal » Do, 12. Okt 2006 14:54

Hallo Kollegen/innen

Ich habe ein Zitat von Fernandel in einen Kategorie-Beitrag eingefügt. Es würde mich freuen, wenn ihr meine deutsche Übersetzung korrigieren würdet:

Französisch:
« Le pastis, c'est comme les seins : un, c'est pas assez, et trois, c'est trop. »

Deutsch?
"Mit dem Pastis ist es wie mit der Mutterbrust: Eine ist nicht genug und drei sind zu viel"

Merci beaucoup
Cristobal
Cristobal
 
Beiträge: 3688
Registriert: Di, 19. Sep 2006 10:19

Beitragvon Schneide » Do, 12. Okt 2006 18:50

Ich denke, daß deine Übersetzung gut ist, aber mein Deutsch ist nicht ziemlich richtig, um zu wissen, ob man als das in Deutsch sagen muß.
:D
Mais ta phrase me semble correcte!
Benutzeravatar
Schneide
 
Beiträge: 26
Registriert: Mo, 18. Sep 2006 17:31
Wohnort: In die Nähe von Versailles - Frankreich

Beitragvon Kissou33 » Do, 12. Okt 2006 19:24

Für mich ist deine Übersetzung gut !!! (und lüstig) !!! :lol:

aber kann man in Deutschland dieses Übersetzung "gut" verstehen (wir in Frankreich) ich weiss es nicht ! ;)
Benutzeravatar
Kissou33
 
Beiträge: 1094
Registriert: Mo, 18. Sep 2006 13:47
Wohnort: In der Nähe von Bordeaux

Beitragvon Yseult » Do, 12. Okt 2006 20:42

Warum "Mutterbrust"? Warum nicht einfach "Brust"?

Der Zitat ist schelmisch: Fernandel denkt vermutlich nicht an seine Mutter!
Benutzeravatar
Yseult
 
Beiträge: 7
Registriert: So, 17. Sep 2006 22:03
Wohnort: Tours (Frankreich)

Beitragvon Cristobal » Do, 12. Okt 2006 20:42

Merci beaucoup pour votre aide!

In Deutsch - denk ich - ist es "gut" zu verstehen. Der :wink: der in diesem Satz steckt, kommt auch gut an.

Ciao
Cristobal
Cristobal
 
Beiträge: 3688
Registriert: Di, 19. Sep 2006 10:19

Beitragvon Cristobal » Fr, 13. Okt 2006 06:54

Yseult hat geschrieben:Warum "Mutterbrust"? Warum nicht einfach "Brust"?

Der Zitat ist schelmisch: Fernandel denkt vermutlich nicht an seine Mutter!


Stimmt, eigentlich heißt es ja nur Brust oder eigentlich (MZ) Brüste. Aber das mit der Mutter klang mir dann irgendwie jugendfreier :lol: . Ich werds glaub ich dann doch noch ändern

Merci Yseult
Cristobal
 
Beiträge: 3688
Registriert: Di, 19. Sep 2006 10:19

Wieder mal der Fernandel

Beitragvon Cristobal » Fr, 13. Okt 2006 11:18

Ich hätte nochmal eine Übersetzungsfrage:

Wieder ein Fernandel-Text:

Pour faire une bonne bouillabaisse,
Il faut se lever de bon matin,
Préparer le pastis et sans cesse,
Raconter des blagues avec les mains.

Préparer le pastis et sans cesse,
Raconter des blagues avec les mains.


Wie könnte man das übersetzen: Wortwörtlich deutsch:

Pastis bereitstellen und unaufhörlich
Witze mit den Händen erzählen :roll:

Kann nicht sein oder?

Merci
Cristobal
Cristobal
 
Beiträge: 3688
Registriert: Di, 19. Sep 2006 10:19

Beitragvon Sonka » Fr, 13. Okt 2006 14:24

Für die erste Übersetzung stimme ich mit Yseult einüber.

Die zweite finde ich auch gut. Für mich ist es sinnvoll. Was gefällt dir nicht, Cristobal? Dass man mit den Händen Witze erzählt? So sagt man eben auf Französisch: Leute aus dem Süden sind zungenfertig und gestikulieren viel beim Reden, d.h., sie "reden mit den Händen". ;)
Сонька
Forum Russie
Benutzeravatar
Sonka
 
Beiträge: 652
Registriert: So, 17. Sep 2006 17:49
Wohnort: Beaujolais

Beitragvon tessi » Fr, 13. Okt 2006 14:40

Ich hätte sans cesse auf préparer le pastis bezogen!
Benutzeravatar
tessi
 
Beiträge: 359
Registriert: Mi, 20. Sep 2006 13:19
Wohnort: Köln

Beitragvon Sonka » Fr, 13. Okt 2006 14:41

tessi hat geschrieben:Ich hätte sans cesse auf préparer le pastis bezogen!
Kann wegen des et nicht sein ;)
Сонька
Forum Russie
Benutzeravatar
Sonka
 
Beiträge: 652
Registriert: So, 17. Sep 2006 17:49
Wohnort: Beaujolais

Beitragvon tessi » Fr, 13. Okt 2006 14:50

Ja stimmt, das et steht falsch.

Vielleicht hat er sich nur versprochen und meinte in Wirklichkeit:

Préparer le pastis sans cesse,
Et raconter des blagues avec les mains. :wink:
Benutzeravatar
tessi
 
Beiträge: 359
Registriert: Mi, 20. Sep 2006 13:19
Wohnort: Köln

Beitragvon Sonka » Fr, 13. Okt 2006 15:54

Und warum denn nicht? Warum sollte das et falsch stehen?
Das ist für mich eben logischer, ununterbrochen zu reden als ununterbrochen Pastis vorbereiten. Also, vielleicht kann man Pastis ununterbrochen trinken, aber ununterbrochen vorbereiten scheint mir nicht ganz möglich/logisch.
Сонька
Forum Russie
Benutzeravatar
Sonka
 
Beiträge: 652
Registriert: So, 17. Sep 2006 17:49
Wohnort: Beaujolais

Beitragvon tessi » Fr, 13. Okt 2006 16:26

Ich wollte sagen, das et steht für m e i n e Übersetzung nicht an der richtigen Stelle!

Im Übrigen muß Fernandel uns ja nicht alles verraten, was er tut bei der Zubereitung einer bonne bouillabaisse! Die zubereiteten Pastis wird er schon dabei getrunken haben. Aber das muß er ja nicht erwähnen. Es würde vielleicht sogar das Versmaß stören! :wink:

Andererseits, wenn er ununterbrochen mit den Händen gesprochen hätte, wie konnte er dann die Zutaten bearbeitet? :roll:
Benutzeravatar
tessi
 
Beiträge: 359
Registriert: Mi, 20. Sep 2006 13:19
Wohnort: Köln

Fernandel: La bouillabaisse

Beitragvon Cristobal » Fr, 13. Okt 2006 18:00

Ich bin so frei ich post jetzt mal den ganzen Text :wink:


Pour faire une bonne bouillabaisse
Il faut se lever de bon matin
Préparer le pastis et sans cesse
Raconter des blagues avec les mains

Les courageux prennent leur canne
Et vont eux mêmes la pêcher
Mais le poisson passe et ricane
Y a plus qu'à l'acheter au marché !

{Refrain:}
Ah ! que c'est bon la bouillabaisse
Ah ! mon dieu que c'est bon bon bon
Ah ! que c'est bon la bouillabaisse
Ah ! mon dieu que c'est bon.
chœurs :
Pour faire une bonne bouillabaisse
Il faut se lever de bon matin
Préparer le pastis et sans cesse
Raconter des blagues avec les mains.

Une langouste est nécessaire
De la baudroie et des favouilles
Douze rascasses un petit Saint Pierre
Huile safran ail et fenouil

{au Refrain}

On invite une belle petite
Marie-Louis ou bien Ninon
Ensemble on remue la marmite
En se bécotant tout le long

{au Refrain}

Il faut bien attiser la braise
Ninon le fit ingénument
C'est ainsi que les marseillaises
Eprouvent leur tempérament

{au Refrain}

On laisse un peu la bouillabaisse
Pour pétanquer au cabanon
On tire et on fait des prouesses
Quand on revient y a plus de bouillon !

Ah ! que c'est bon la bouillabaisse
Ah ! mon dieu que c'est bon bon bon
Ah ! que c'est bon la bouillabaisse
Ah ! mon dieu que c'est bon.
chœurs :
Ah ! que c'est bon la bouillabaisse
Ah ! mon dieu que c'est bon bon bon
Ah ! que c'est bon la bouillabaisse
Ah ! mon dieu que c'est bon.
Cristobal
 
Beiträge: 3688
Registriert: Di, 19. Sep 2006 10:19

Beitragvon Sonka » Fr, 13. Okt 2006 21:59

Oh là là, elle devait être réussie sa bouillabaisse ! :lol:
Сонька
Forum Russie
Benutzeravatar
Sonka
 
Beiträge: 652
Registriert: So, 17. Sep 2006 17:49
Wohnort: Beaujolais

Nächste

Zurück zu Ich brauche Hilfe in Französisch

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste