Französische Produkte, die ihr in Deutschland vermisst

Die französische Küche, Eure Geheimtipps im Bereich Kochrezepte, Getränke, Restaurants, usw.

Moderator: Moderatoren

Re: Französische Produkte, die ihr in Deutschland vermisst

Beitragvon jollylolly » Mi, 24. Sep 2014 17:40

le ukoplast hat geschrieben:Heute wurde meine E-Mail von Haribo beantwortet.Hier ein Auszug:
"Bei dem von Ihnen angefragten Artikel "Orangina" handelt es sich um ein "Lizenz-Produkt", welches ausschließlich nur in Frankreich vertrieben werden darf." :nul: :|



Na, dann willkommen im Club, wobei meine Kuh in meiner Nähe mangels Nachfrage nicht angeboten wird. Wobei ich bin Dir einen Schritt voraus, ich habe noch einen kleinen Haribo-Orangina Vorrat im Schrank :P Aber erinnere mich nochmal dran wenn ich hier von Weihnachten in Frankreich erzähle, dann kann ich ja ein, zwei Tüten im neuen Jahr über die A2 zu Dir "hochrutschen" lassen oder so :noel:
Jeanne ma Heroine
Benutzeravatar
jollylolly
 
Beiträge: 1629
Registriert: Fr, 06. Aug 2010 20:47
Wohnort: Am liebsten am Meer im Finistère, meistens leider bei Bielefeld

Re: Französische Produkte, die ihr in Deutschland vermisst

Beitragvon le ukoplast » Mi, 24. Sep 2014 17:47

Woolito hat geschrieben:
Valdok hat geschrieben:Vielen Dank die Herrn Ukoplast und Woolito für alle diese Erklärungen. Ich muss gestehen, dass es mir Freude gemacht hat, Eure männlichen Interessen an Haarpflegen der afro-europäischen Frauen festzustellen :wink: ............ .


Der Herr Ukoplast erfreut sich normalerweise an seiner Weiblichkeit, wird dir aber sicherlich den "Herrn" verzeihen. :mrgreen:

Stimmt,ich bin ein Bild,liebe Valdok :knuddel:
heile, heile leukoplast,in 100 Jahren du nix mehr....
Benutzeravatar
le ukoplast
 
Beiträge: 3817
Registriert: Fr, 01. Okt 2010 18:50
Wohnort: Hildesheim

Re: Französische Produkte, die ihr in Deutschland vermisst

Beitragvon le ukoplast » Mi, 24. Sep 2014 17:59

jollylolly hat geschrieben:
le ukoplast hat geschrieben:Heute wurde meine E-Mail von Haribo beantwortet.Hier ein Auszug:
"Bei dem von Ihnen angefragten Artikel "Orangina" handelt es sich um ein "Lizenz-Produkt", welches ausschließlich nur in Frankreich vertrieben werden darf." :nul: :|



Na, dann willkommen im Club, wobei meine Kuh in meiner Nähe mangels Nachfrage nicht angeboten wird. Wobei ich bin Dir einen Schritt voraus, ich habe noch einen kleinen Haribo-Orangina Vorrat im Schrank :P Aber erinnere mich nochmal dran wenn ich hier von Weihnachten in Frankreich erzähle, dann kann ich ja ein, zwei Tüten im neuen Jahr über die A2 zu Dir "hochrutschen" lassen oder so :noel:

Hach du bist ja lüüüb, :knuddel: wie viel Zentimeter du mir wirklich voraus bist, kann ich nicht beurteilen.Auch ich habe einen sogenannten Vorratsschrank unter Verschluß. :mrgreen: Bild Importware, Exportware.....alles wird Mobil gemacht für ORANGINAS :lol:
heile, heile leukoplast,in 100 Jahren du nix mehr....
Benutzeravatar
le ukoplast
 
Beiträge: 3817
Registriert: Fr, 01. Okt 2010 18:50
Wohnort: Hildesheim

Re: Französische Produkte, die ihr in Deutschland vermisst

Beitragvon Woolito » Mi, 24. Sep 2014 18:08

Ich würde die BF-Haribo-Orangina-Konversation noch als Link zu HARIBO Deutschland schicken. :wink:
nachricht-5688.html#p62607 (Moderatorenbeitrag)
Woolito
 
Beiträge: 4644
Registriert: Fr, 03. Sep 2010 12:47

Re: Französische Produkte, die ihr in Deutschland vermisst

Beitragvon le ukoplast » Mi, 24. Sep 2014 18:17

Woolito hat geschrieben:Ich würde die BF-Haribo-Orangina-Konversation noch als Link zu HARIBO Deutschland schicken. :wink:

Woolito, ich bin mit denen auch noch nicht fertig.Das war der Anfang :wink: Mein erstes Schreiben ging an denVertrieb nach Bonn.Nun geht die Reise weiter, Richtung Marseille und sicherlich werde ich die Antworts-E-Mail als Anhang beifügen.Suche jetzt nur jemanden,der mir mein Anliegen auf franz. verfasst :grin:
heile, heile leukoplast,in 100 Jahren du nix mehr....
Benutzeravatar
le ukoplast
 
Beiträge: 3817
Registriert: Fr, 01. Okt 2010 18:50
Wohnort: Hildesheim

Re: Französische Produkte, die ihr in Deutschland vermisst

Beitragvon Woolito » Mi, 24. Sep 2014 18:25

le ukoplast hat geschrieben:
Woolito hat geschrieben:Ich würde die BF-Haribo-Orangina-Konversation noch als Link zu HARIBO Deutschland schicken. :wink:

Woolito, ich bin mit denen auch noch nicht fertig.Das war der Anfang :wink: Mein erstes Schreiben ging an denVertrieb nach Bonn.Nun geht die Reise weiter, Richtung Marseille und sicherlich werde ich die Antworts-E-Mail als Anhang beifügen.Suche jetzt nur jemanden,der mir mein Anliegen auf franz. verfasst :grin:


Vielleicht hilft dir Madame Valdok als unsere Cheflinguistikerin der französischen Höflichkeits-Überzeugungsarbeit dabei. :clap: ;)
nachricht-5688.html#p62607 (Moderatorenbeitrag)
Woolito
 
Beiträge: 4644
Registriert: Fr, 03. Sep 2010 12:47

Re: Französische Produkte, die ihr in Deutschland vermisst

Beitragvon jollylolly » Mi, 24. Sep 2014 19:12

le ukoplast hat geschrieben:
jollylolly hat geschrieben:
le ukoplast hat geschrieben:Heute wurde meine E-Mail von Haribo beantwortet.Hier ein Auszug:
"Bei dem von Ihnen angefragten Artikel "Orangina" handelt es sich um ein "Lizenz-Produkt", welches ausschließlich nur in Frankreich vertrieben werden darf." :nul: :|



Na, dann willkommen im Club, wobei meine Kuh in meiner Nähe mangels Nachfrage nicht angeboten wird. Wobei ich bin Dir einen Schritt voraus, ich habe noch einen kleinen Haribo-Orangina Vorrat im Schrank :P Aber erinnere mich nochmal dran wenn ich hier von Weihnachten in Frankreich erzähle, dann kann ich ja ein, zwei Tüten im neuen Jahr über die A2 zu Dir "hochrutschen" lassen oder so :noel:

Hach du bist ja lüüüb, :knuddel: wie viel Zentimeter du mir wirklich voraus bist, kann ich nicht beurteilen.Auch ich habe einen sogenannten Vorratsschrank unter Verschluß. :mrgreen: Bild Importware, Exportware.....alles wird Mobil gemacht für ORANGINAS :lol:


Hhm, die "Gout Fraise" sind nicht in meinem Schrank, da bist Du mir dann ja wohl doch einen Schritt mindestens voraus *kopfkratz* :top:
Jeanne ma Heroine
Benutzeravatar
jollylolly
 
Beiträge: 1629
Registriert: Fr, 06. Aug 2010 20:47
Wohnort: Am liebsten am Meer im Finistère, meistens leider bei Bielefeld

Re: Französische Produkte, die ihr in Deutschland vermisst

Beitragvon le ukoplast » Mi, 24. Sep 2014 21:43

Woolito hat geschrieben:Woolito, ich bin mit denen auch noch nicht fertig.Das war der Anfang :wink: Mein erstes Schreiben ging an denVertrieb nach Bonn.Nun geht die Reise weiter, Richtung Marseille und sicherlich werde ich die Antworts-E-Mail als Anhang beifügen.Suche jetzt nur jemanden,der mir mein Anliegen auf franz. verfasst :grin:


Vielleicht hilft dir Madame Valdok als unsere Cheflinguistikerin der französischen Höflichkeits-Überzeugungsarbeit dabei. :clap: ;)[/quote]
Nun Woolito,ich habe gedacht,dass ich dich eigentlich zu Fuss ums Eck schicken könnte, um die Sache dort zu regeln :mrgreen:
heile, heile leukoplast,in 100 Jahren du nix mehr....
Benutzeravatar
le ukoplast
 
Beiträge: 3817
Registriert: Fr, 01. Okt 2010 18:50
Wohnort: Hildesheim

Re: Französische Produkte, die ihr in Deutschland vermisst

Beitragvon le ukoplast » Mi, 24. Sep 2014 22:09

jollylolly hat geschrieben:Na, dann willkommen im Club, wobei meine Kuh in meiner Nähe mangels Nachfrage nicht angeboten wird. Wobei ich bin Dir einen Schritt voraus, ich habe noch einen kleinen Haribo-Orangina Vorrat im Schrank :P Aber erinnere mich nochmal dran wenn ich hier von Weihnachten in Frankreich erzähle, dann kann ich ja ein, zwei Tüten im neuen Jahr über die A2 zu Dir "hochrutschen" lassen oder so :noel:


Nun Jollylolly jede Tüte zählt....egal ob mit oder ohne :lol:
Ich wußte gar nicht, dass SCHWEPPES seine Finger auch in der Tüte hat :
Erdbeermischung Orangina! Mit der Erlaubnis des Markeninhabers Schweppes in Kreuztal International Limited.
Vielleicht sollte man auch da mal bitte, bitte machen :wink:

Vielleicht gibts deine Kuh in meiner Nähe,dann wäre ein Ausstausch doppelt sinnvoll :lol:
heile, heile leukoplast,in 100 Jahren du nix mehr....
Benutzeravatar
le ukoplast
 
Beiträge: 3817
Registriert: Fr, 01. Okt 2010 18:50
Wohnort: Hildesheim

Re: Französische Produkte, die ihr in Deutschland vermisst

Beitragvon Valdok » Mi, 24. Sep 2014 23:06

le ukoplast hat geschrieben:
Woolito hat geschrieben:
Valdok hat geschrieben:Vielen Dank die Herrn Ukoplast und Woolito für alle diese Erklärungen. Ich muss gestehen, dass es mir Freude gemacht hat, Eure männlichen Interessen an Haarpflegen der afro-europäischen Frauen festzustellen :wink: ............ .


Der Herr Ukoplast erfreut sich normalerweise an seiner Weiblichkeit, wird dir aber sicherlich den "Herrn" verzeihen. :mrgreen:

Stimmt,ich bin ein Bild,liebe Valdok :knuddel:

:oops: :oops: :oops: Entschuldigung!!!!
Aux Niçois qui mal pensent des savants de Marseille
Benutzeravatar
Valdok
 
Beiträge: 1382
Registriert: Di, 21. Jun 2011 19:22
Wohnort: Bagneux frankreich

Re: Französische Produkte, die ihr in Deutschland vermisst

Beitragvon le ukoplast » Fr, 26. Sep 2014 16:22

Ich würde jetzt gerne mich mit Haribo in Frankreich-Marseille in Verbindung setzten.Dazu benötige ich mal eure Hilfe. Suche die E-Mail Adresse von dem Konzern und kann sie im Internet nicht finden :(
heile, heile leukoplast,in 100 Jahren du nix mehr....
Benutzeravatar
le ukoplast
 
Beiträge: 3817
Registriert: Fr, 01. Okt 2010 18:50
Wohnort: Hildesheim

Re: Französische Produkte, die ihr in Deutschland vermisst

Beitragvon Woolito » Fr, 26. Sep 2014 16:38

le ukoplast hat geschrieben:Ich würde jetzt gerne mich mit Haribo in Frankreich-Marseille in Verbindung setzten.Dazu benötige ich mal eure Hilfe. Suche die E-Mail Adresse von dem Konzern und kann sie im Internet nicht finden :(


Ich würde mich an

commercial@fr.haribo.com

wenden. Und ich bin sicher, dass die einen in der Abteilung haben, der mal auf Fortbildung in Bonn war und ein bisschen Deutsch kann. :wink:
nachricht-5688.html#p62607 (Moderatorenbeitrag)
Woolito
 
Beiträge: 4644
Registriert: Fr, 03. Sep 2010 12:47

Re: Französische Produkte, die ihr in Deutschland vermisst

Beitragvon le ukoplast » Fr, 26. Sep 2014 17:33

Woolito hat geschrieben:
le ukoplast hat geschrieben:Ich würde jetzt gerne mich mit Haribo in Frankreich-Marseille in Verbindung setzten.Dazu benötige ich mal eure Hilfe. Suche die E-Mail Adresse von dem Konzern und kann sie im Internet nicht finden :(


Ich würde mich an

commercial@fr.haribo.com

wenden. Und ich bin sicher, dass die einen in der Abteilung haben, der mal auf Fortbildung in Bonn war und ein bisschen Deutsch kann. :wink:

Danke Woolito,Mail abgeschickt und nun schaun wir mal, wie viel Deutsch im französischen Konzern vorhanden ist, :wink:
heile, heile leukoplast,in 100 Jahren du nix mehr....
Benutzeravatar
le ukoplast
 
Beiträge: 3817
Registriert: Fr, 01. Okt 2010 18:50
Wohnort: Hildesheim

Re: Französische Produkte, die ihr in Deutschland vermisst

Beitragvon jollylolly » So, 28. Sep 2014 11:14

Da schlendert man gestern durch einen Supermarkt, den man nicht täglich aufsucht, und was meint Ihr, wer mich da anlacht? -Genau, die Kuh und da sagt Bel bei mir in der Gegend wird der gar nicht verkauft.
Zuletzt geändert von jollylolly am So, 28. Sep 2014 16:39, insgesamt 1-mal geändert.
Jeanne ma Heroine
Benutzeravatar
jollylolly
 
Beiträge: 1629
Registriert: Fr, 06. Aug 2010 20:47
Wohnort: Am liebsten am Meer im Finistère, meistens leider bei Bielefeld

Re: Französische Produkte, die ihr in Deutschland vermisst

Beitragvon le ukoplast » So, 28. Sep 2014 13:07

jollylolly hat geschrieben:Da schlendert man gestern durch einen Supermarkt, den man nicht täglich aufsucht, und was meint Ihr, wer mich da anlacht? -Genau, die Kuh und da sagt Bel bei mir in der Gegen wird der gar nicht verkauft.

:top: und bei welchem Händler?Antwort sehe ich nicht als Werbung :mrgreen:
heile, heile leukoplast,in 100 Jahren du nix mehr....
Benutzeravatar
le ukoplast
 
Beiträge: 3817
Registriert: Fr, 01. Okt 2010 18:50
Wohnort: Hildesheim

VorherigeNächste

Zurück zu Küche und Köstlichkeiten

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste