André Bord ist tot

Sprechen wir von der Geschichte unserer beiden Länder, damit wir die Gegenwart besser verstehen und die Fehler der Vergangenheit nicht wiederholen

Moderator: Moderatoren

André Bord ist tot

Beitragvon michelmau » Di, 14. Mai 2013 09:37

Er war eine wichtige Figur im Prozeß der deutsch-französischen Aussöhnung nach dem zweiten Weltkrieg.
Sein Leben und sein Werk
Artikel aus dem eurojournal.
"C'est curieux chez les marins ce besoin de faire des phrases." (Maitre Fourasse in "Les Tontons flingueurs.")
Benutzeravatar
michelmau
 
Beiträge: 4746
Registriert: So, 03. Dez 2006 12:35
Wohnort: Elsass

Re: André Bord ist tot

Beitragvon fritzfranz » Fr, 17. Mai 2013 20:03

Danke, Michelmau,
für Deinen leider traurigen Hinweis auf diesen offenbar eher im Stillen, dafür aber nachdrücklicher und erfolgreicher arbeitenden großen Freund unserer beiden Länder
und ebenso besonders auch für Deine anschließende, dieses Lebenswerk plastisch referierende Zeitungsmeldung über die Lebensleistung eines wahren Freundes.
Le coeur a ses raisons que la raison ne connaît point.
Benutzeravatar
fritzfranz
 
Beiträge: 276
Registriert: Mi, 05. Mai 2010 19:42
Wohnort: Uu'n eksküsen Mönster met'n Hiart in Frankriek


Zurück zu Geschichte von Frankreich und Deutschland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron