Wer wandert aus?

Ratschläge und Tipps, die einen Aufenthalt in Frankreich vereinfachen

Moderator: Moderatoren

Re: Wer wandert aus?

Beitragvon mike » Fr, 23. Jan 2015 21:42

Souris hat geschrieben:Am Sonntag habe ich irgendwo zufällig eine Sendung gesehen mit Leuten, die ausgewandern sind.

Die habe ich auch gesehen :wink: und ich wundere mich auch jedesmal wie/warum das funktioniert. Vielleicht ist ein Kamerateam an der Seite manchmal recht hilfreich. 8) In den letzten 41 Jahren ist mir aber auch aufgefallen, dass es für gelingen keine Garantie gibt. Die einen planen alles bis ins Detail durch und gehen sang und klanglos unter und die Anderen machen einfach und es klappt. :shock:
Dazu fällt mir ein Spruch ein den ich mal gelesen habe. " Jedesmal wenn ich meine Zukunft plane höre ich im Hintergrund mein Schicksal feixen"
Benutzeravatar
mike
 
Beiträge: 1228
Registriert: Di, 21. Sep 2010 20:01
Wohnort: Der Vogtländer

Re: Wer wandert aus?

Beitragvon schakal04 » Mi, 04. Feb 2015 16:47

Hallo,
ich bin neu hier im Forum und stöber ein wenig herum. übrigens das gedicht von ringelnatz sehr gelungen hier. Ich komme übrigens direkt aus Hamburg-Altona...sehr schön dort....
aber dennoch habe auch ich vor deutschland zu verlassen. Gehe aber auch nicht blauäugig und bin dabei die sprache zu erlernen. Nicht ganz einfach aber es gibt fortschritte..dann erkundige ich mich natürlich über die Gegend in die ich möchte..fahre des öfteren dort in den urlaub aber ich denke eine erfolgsgarantie wird es nicht geben...so was kann nicht am sogenannten reißbrett geplant werden...
aber auch in deutschland gibt es keine garantie für ein super leben...man muss schon wissen was einen glücklich machen kann
schakal04
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo, 02. Feb 2015 20:16

Vorherige

Zurück zu Geheimtipps zum Leben in und fahren nach Frankreich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast