Kriminalität in Paris?

Die touristische Rubrik: Eure liebsten Städte und Landschaften in Frankreich

Moderator: Moderatoren

Kriminalität in Paris?

Beitragvon Sankt_Martin1909 » So, 20. Mai 2012 21:51

Hallo zusammen,

ich lese hier schon recht lange im Forum mit, weil ich mich schon seit längerer Zeit in das Land, die Menschen und die Kultur verliebt habe. Mit Ausnahme von 2 afrikanischen Safaris in den letzten beiden Jahren war ich mit meiner Freundin bereits 7 Mal in der Bretagne.

Für einen Kurztrip plane ich zur Zeit die erste Paris-Reise und habe im Internet mehrfach gelesen, dass in Paris die Kriminalitätsrate recht hoch sein soll (Taschendiebe, Betrüger im Bahnhof, Hütchenspieler usw.). Leider ist meine Freundin ein kleiner Angsthase und macht sich vorher immer sehr viele Gedanken. Von anderen Städten wie Rom weiß ich jedoch, dass viele Sachen im Internet heißer gekocht als gegessen werden.

Ich würde gerne eine Einschätzung von euch Experten hören: Ist die Stadt wirklich krimineller als andere Großststädte in Europa? Worauf sollte ich bei meinem Paris-Trip besonders achten (welche Tricks, welche Gegenden)?

Schon mal Danke für eure Tipps.

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend.

Viele Grüße
Lukas

:merci:
Zuletzt geändert von Avonlea am Do, 31. Mai 2012 19:08, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Werbelink in Signatur
Sankt_Martin1909
 
Beiträge: 1
Registriert: So, 20. Mai 2012 21:32

Re: Kriminalität in Paris?

Beitragvon Mislep » So, 20. Mai 2012 23:45

Sankt_Martin1909 hat geschrieben: Ist die Stadt wirklich krimineller als andere Großststädte in Europa?


Nein.
Laut Zahlen der Polizei ist Paris mit 10.58 Gewalttaten für 1000 Einwohner weniger gefährlich als Marseille, Nice oder Nîmes. (hier)
Wenn man die Anzahl der Morde pro Einwohner in den europäischen Hauptstädte vergleicht, kommt Paris auf den 19. Platz. (Berlin 11., Bruxelles 5., Amsterdam 4.) (hier unten im Artikel)
Médiocres, où que vous soyez, je vous absous !
Benutzeravatar
Mislep
 
Beiträge: 1876
Registriert: So, 15. Jun 2008 20:38
Wohnort: Wien & Paris

Re: Kriminalität in Paris?

Beitragvon Souris » Mo, 21. Mai 2012 08:46

Mislep hat es ja schon schön mit Zahlen belegt. :)

Ich denke in Paris ist es nicht gefährlicher als woanders,geklaut wird genauso in kleinen Kuhkäffern. Man muss eben auf seine Sachen achten. Wer seine Tasche achtlos über die Schulter hängt oder offen lässt, ist selber Schuld, wenn sie geklaut wird.
Ich bin bisher weder in Marseille, noch in Nîmes beklaut worden. ;)
Et croire à la magie du blé en épis
Au Petit Prince aussi... (Pascal Obispo)
Benutzeravatar
Souris
 
Beiträge: 8076
Registriert: Mi, 11. Jun 2008 16:44

Re: Kriminalität in Paris?

Beitragvon edwin » Mo, 21. Mai 2012 13:44

dem ist nichts mehr hinzuzufügen.
es gibt schon genug parisfäden im forum,deshalb mache ich hier zu.
Benutzeravatar
edwin
 
Beiträge: 5045
Registriert: Fr, 21. Nov 2008 18:07
Wohnort: am atlantik


Zurück zu Reisen in Frankreich

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste