(fast) zum ende der welt ....

Die touristische Rubrik: Eure liebsten Städte und Landschaften in Frankreich

Moderator: Moderatoren

(fast) zum ende der welt ....

Beitragvon al » Mi, 02. Mai 2012 21:13

wir sind wieder da.

einmal in die bretagne und zurück.
fazit, es hat geregnet... na und.
es gab wunderbare momente dazwischen... es hat sich gelohnt.
ein paar bilder werden folgen....


was fiel nach der rückkehr auf? die hektik hier, die grinse-gesichter auf den wahlplakaten, danz anders dort!!!
nach zwei stunden hier kam die sehnsucht auf, wieder abzufahren.
die hoffnung.... bald!

der verlust... die frische beim frühstück. die freundliche bäckersfrau..
Bild

unsere reisen:
http://www.roadrunner-online.de
la vie:
auf meiner website>>>>
akt. stand dezember. 2012
Benutzeravatar
al
 
Beiträge: 3274
Registriert: Do, 23. Apr 2009 21:39
Wohnort: kurz neben den niederlanden

Re: (fast) zum ende der welt ....

Beitragvon jollylolly » Do, 03. Mai 2012 20:21

Bilder werden sehnsüchtigst erwartet.

Wobei nur noch eine Woche, dann dürfen wir auch wieder ans Ende der Welt, überlege schon die ganze Zeit ob mir ein französischer Arzt eine Kur an Ort und Stelle verschreiben kann damit nach 2Wochen nicht wieder alles vorbei ist... :-P
Jeanne ma Heroine
Benutzeravatar
jollylolly
 
Beiträge: 1604
Registriert: Fr, 06. Aug 2010 20:47
Wohnort: Am liebsten am Meer im Finistère, meistens leider bei Bielefeld

Re: (fast) zum ende der welt ....

Beitragvon al » Do, 03. Mai 2012 20:44

ich sehe mich da lieber als wiederholungstäter.

bei der tour haben wir uns vom vermeintlichen wetterdienst leiten lassen. in der regel hat es dann auch geklappt.

die tour in grobem abriss:
krefeld, flanderns küste, calais, boulogne-sur-mer, etaples, dieppe, frecamp, le havre, honfleur, caen, cap frehel, roscoff, le diben, brest, pointe st. mathieu, trezien, portsall, le diben, morlaix, erquy, cap frehel, bayeux, arromamches les bain, pont de normandie, le treport, cotroy, sangatte, oye-plage, quer durch belgiens und nederlands regenlandschaft nach haus.

die orte nur als durchfahrt, ziel war die landschaft, die küsten.
Bild

unsere reisen:
http://www.roadrunner-online.de
la vie:
auf meiner website>>>>
akt. stand dezember. 2012
Benutzeravatar
al
 
Beiträge: 3274
Registriert: Do, 23. Apr 2009 21:39
Wohnort: kurz neben den niederlanden

Re: (fast) zum ende der welt ....

Beitragvon al » Do, 03. Mai 2012 20:49

erstes fazit:
meine frau hat sich gewogen... au haua....
also macht einen bogen um butterkekse, lammfleisch, baguette, croissant, pain au chocolat etc. beachtet nicht den käse, esst keine schweinewurst, geschweige denn eclar........rrr...rrr...es nein das wort sprechen wir nicht mehr aus....
hauptsache, es hat geschmeckt.
Bild

unsere reisen:
http://www.roadrunner-online.de
la vie:
auf meiner website>>>>
akt. stand dezember. 2012
Benutzeravatar
al
 
Beiträge: 3274
Registriert: Do, 23. Apr 2009 21:39
Wohnort: kurz neben den niederlanden

Re: (fast) zum ende der welt ....

Beitragvon al » Do, 03. Mai 2012 20:54

ausserdem kam meine frau auf den dummen gedanken, " lasss doch mal den alten mann kochen, der kocht doch liebend gern gesund".... aber nicht in der bretagne. da haben mich die lammstücke nur so angebettelt und geschrien "werft uns in bretonische butter, aber die gesalzene", das gemüse stimmte einmütig zu, betonte aber die varianten des salzes. auch monsieur baguette berfahl seine permante anwesenheit, in all seinen variationen, hauptsache dabei.
Bild

unsere reisen:
http://www.roadrunner-online.de
la vie:
auf meiner website>>>>
akt. stand dezember. 2012
Benutzeravatar
al
 
Beiträge: 3274
Registriert: Do, 23. Apr 2009 21:39
Wohnort: kurz neben den niederlanden

Re: (fast) zum ende der welt ....

Beitragvon al » Do, 03. Mai 2012 20:57

und:

man nehme sich zeit an der gemüsetheke....
all diese verschiedenen zwiebeln, kartoffeln etc....
oooh deutschland, wie arm sind deine theken!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!



und selbst bei der anreise wird man es merken. da wo die mc d. verpackungen weniger werden, da fängt frankreich an.
Bild

unsere reisen:
http://www.roadrunner-online.de
la vie:
auf meiner website>>>>
akt. stand dezember. 2012
Benutzeravatar
al
 
Beiträge: 3274
Registriert: Do, 23. Apr 2009 21:39
Wohnort: kurz neben den niederlanden

Re: (fast) zum ende der welt ....

Beitragvon Napoleon » Fr, 04. Mai 2012 01:07

eii al, hör auf, ich krieg lange Zähne, ich habe Hunger :lol: :lol: :lol:
Napoleon
meine Homepage wird mittelfristig erneuert.
Benutzeravatar
Napoleon
 
Beiträge: 1844
Registriert: Di, 01. Mai 2007 23:43
Wohnort: Westfalen - Westphalie, Région de Dortmund

Re: (fast) zum ende der welt ....

Beitragvon al » Fr, 04. Mai 2012 14:57

ok. erstmal nichts mehr vom essen.

das beste der reise vorneweg.
ich "liebe" navis. sie dienen meiner unterhaltung. in der egel ist das so. aber....
wenn ich mal gps-daten eingeben muss, dann sollen sie auch funktionieren.

und was war?
nach 2 monaten in der schublade durfte unser navi mit. hat brav den weg durch belgien angezeigt etc. am nächsten morgen dann... na eben.... nichts!!
machte ja auch nichts.... der fahrer kennt den weg.
aber als wir die nordwestküste der bretagne auf kleinsten strassen abfuhren und keine hinweisschilder einem was anzeigten, da hätte man evtl. doch mal nen hinweis gebrauchen können.

wir haben unsere ziele auch so gefunden, es war spannender, für meine frau manchmal nerviger, wenn ich unsere 6m-karre auf engstem raume wendete. und manchen übernachtungsplatz fanden wir da durch puren zufall.
Bild

unsere reisen:
http://www.roadrunner-online.de
la vie:
auf meiner website>>>>
akt. stand dezember. 2012
Benutzeravatar
al
 
Beiträge: 3274
Registriert: Do, 23. Apr 2009 21:39
Wohnort: kurz neben den niederlanden

Re: (fast) zum ende der welt ....

Beitragvon al » Di, 08. Mai 2012 10:14

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

nur ein paar stimmungen....
Bild

unsere reisen:
http://www.roadrunner-online.de
la vie:
auf meiner website>>>>
akt. stand dezember. 2012
Benutzeravatar
al
 
Beiträge: 3274
Registriert: Do, 23. Apr 2009 21:39
Wohnort: kurz neben den niederlanden

Re: (fast) zum ende der welt ....

Beitragvon mike » Di, 08. Mai 2012 17:05

Ich hätte gern noch eine Nahaufnahme von der Brandung (Bild 3) :twisted:
:merci:
Benutzeravatar
mike
 
Beiträge: 1228
Registriert: Di, 21. Sep 2010 20:01
Wohnort: Der Vogtländer

Re: (fast) zum ende der welt ....

Beitragvon al » Di, 08. Mai 2012 17:36

fahr doch selber hin.
ist der hafen von le diben.
von meinem übernachtungsplatz aus fotografiert. 8)
Bild

unsere reisen:
http://www.roadrunner-online.de
la vie:
auf meiner website>>>>
akt. stand dezember. 2012
Benutzeravatar
al
 
Beiträge: 3274
Registriert: Do, 23. Apr 2009 21:39
Wohnort: kurz neben den niederlanden

Re: (fast) zum ende der welt ....

Beitragvon al » Di, 08. Mai 2012 17:42

ps. zwischen caen und lannion kamen wir auf die idee (mittags um 12.30h) die autobahn zu benutzen.
steigerung der idee war, mit den hunden eine pause auf einem rastplatz einzulegen. :crazy:

auf dem dritten haben wir endlich eine ecke gefunden. scheinbar ist um diese uhrzeit kein franzose zu hause, aber auf allen plätzen.

der hammer waren die beiden (weintrinker), die ihre decke über die toilettenablaufanlage für wohnmobile gelegt hatten, darauf ihr essen zelebrierten etc.

und ich hab keinen fahrer gesehen, der nicht alkohol trank. und mit was für einer selbstverständlichkeit....
Bild

unsere reisen:
http://www.roadrunner-online.de
la vie:
auf meiner website>>>>
akt. stand dezember. 2012
Benutzeravatar
al
 
Beiträge: 3274
Registriert: Do, 23. Apr 2009 21:39
Wohnort: kurz neben den niederlanden

Re: (fast) zum ende der welt ....

Beitragvon Avonlea » Di, 08. Mai 2012 19:12

Das zweite Bild gefällt mir am besten. Der Regenbogen aber auch, mitten im Wasser und vor den Häusern. :merci:
Benutzeravatar
Avonlea
 
Beiträge: 3451
Registriert: So, 13. Apr 2008 21:07
Wohnort: Nieselsachsen

Re: (fast) zum ende der welt ....

Beitragvon al » Di, 08. Mai 2012 19:53

da war ich in richtung pointe de corsen unterwegs.


und bedankt.
Bild

unsere reisen:
http://www.roadrunner-online.de
la vie:
auf meiner website>>>>
akt. stand dezember. 2012
Benutzeravatar
al
 
Beiträge: 3274
Registriert: Do, 23. Apr 2009 21:39
Wohnort: kurz neben den niederlanden

Re: (fast) zum ende der welt ....

Beitragvon jollylolly » Di, 08. Mai 2012 21:28

...herrliche Bilder, mal sehen was uns dann die Tage vor die Linse kommt. -3 sag ich nur.

Gut die Franzosen machen ihr "Mittag" halt auch auf den Rast-/Parkplätzen wie gewohnt, ab Juli liegen dann zum üblichen Müll auch noch die Alkotester überall rum.. :|
Jeanne ma Heroine
Benutzeravatar
jollylolly
 
Beiträge: 1604
Registriert: Fr, 06. Aug 2010 20:47
Wohnort: Am liebsten am Meer im Finistère, meistens leider bei Bielefeld

Nächste

Zurück zu Reisen in Frankreich

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste