Wohin geht es 2012?

Hier können wir über alles andere als Frankreich miteinander reden

Moderator: Moderatoren

Wohin reist ihr 2012?

Frankreich
14
58%
Deutschland
4
17%
Ich bleibe zu Hause
1
4%
Entscheide ich spontan
4
17%
Ganz woanders hin, nämlich...
1
4%
 
Abstimmungen insgesamt : 24

Wohin geht es 2012?

Beitragvon Souris » Sa, 31. Dez 2011 10:44

Soooo, das Jahr ist fast rum und sicherlich hat der eine oder die andere schon Reisepläne für 2012 gemacht.
Also, wohin geht es? Habt ihr schon gebucht?
Et croire à la magie du blé en épis
Au Petit Prince aussi... (Pascal Obispo)
Benutzeravatar
Souris
 
Beiträge: 8009
Registriert: Mi, 11. Jun 2008 16:44

Re: Wohin geht es 2012?

Beitragvon Souris » Sa, 31. Dez 2011 10:48

Ich mache mal den Anfang.
Wir haben schon lange gebucht und fahren wieder auf die kleine Mas in der Camargue, die wir vor zwei Jahren entdeckt haben. Von dort aus machen wir, wie immer, Ausflüge und genießen natürlich den Strand von Espiguette.

Des Weiteren haben wir noch nichts geplant aber viele Ideen für die Oster- oder Herbstferien.
;)
Et croire à la magie du blé en épis
Au Petit Prince aussi... (Pascal Obispo)
Benutzeravatar
Souris
 
Beiträge: 8009
Registriert: Mi, 11. Jun 2008 16:44

Re: Wohin geht es 2012?

Beitragvon mike » Sa, 31. Dez 2011 10:58

Mal sehen wie ich meinen Urlaub planen kann/darf. Aber ich denke ich war schon lange nicht mehr in Frankreich. :lol:
Benutzeravatar
mike
 
Beiträge: 1228
Registriert: Di, 21. Sep 2010 20:01
Wohnort: Der Vogtländer

Re: Wohin geht es 2012?

Beitragvon CathyM » Sa, 31. Dez 2011 11:23

Natüüürlich Frankreich!! Wie JEDES Jahr!!

Wir buchen nicht (mehr), weil Kinder aus dem Haus, und zu zweit gab es noch nie Unterkunftsprobleme . Wir planen nur die Route und fahren einfach los.
Nachdem 2010 Normandie und Bretagne bereist wurden, 2011 westliche Provence und Languedoc-Roussillon, ist 2012 die östliche Provence geplant. Hmmmmmmmmmmmmm................ *träum* Zwischendurch 1-2 mal Paris.... Auch ein Muss jedes Jahr.

Bonne année
wünscht
Cathy
CathyM
 
Beiträge: 89
Registriert: Mi, 15. Jun 2011 17:44

Re: Wohin geht es 2012?

Beitragvon jollylolly » Sa, 31. Dez 2011 14:05

Eigentlich hatten wir ja eine Jeanne D'Arc Rundreise geplant, aber daraus wird wohl arbeitstechnisch nichts, dafür kann meine bessere hälfte evtl. für 2Wochen bis max. 4Monate für Ihren Chef in der Nähe von Lyon zu schaffen, dann werden meinen Week-Ends wohl verlängert dort stattfinden :lol:

Ansonsten müssen wir unbedingt wieder in die Bretagne, haben da noch nicht fertig :grin: An die Gironde wäre auch stark aber dafür reicht der Urlaub dann wohl doch nicht ganz... 8)

Nachdem die erste Runde in Frankreich gemacht ist, wobei Wetterbedingt war es eher ein Bärenurlaub, viel vor dem Kamin gelegen, aber schön war es trotzdem und das erste mal ohne gebrauch von Fremdsprachen auch wenn Franzosen mit uns deutsch sprechen wollten, haben wir auf französisch geantwortet, langsam wird's besser :) .

Und zum freuen auf den nächsten Urlaub haben wir uns für ein Häuschen im Finistere Nord entschieden... :P
Zuletzt geändert von jollylolly am Do, 23. Feb 2012 22:42, insgesamt 1-mal geändert.
"La vie est ton navire et non pas ta demeure" von Alphonse de Lamartine
Benutzeravatar
jollylolly
 
Beiträge: 1562
Registriert: Fr, 06. Aug 2010 20:47
Wohnort: Am liebsten am Meer im Finistère, meistens leider bei Bielefeld

Re: Wohin geht es 2012?

Beitragvon Super5 » Sa, 31. Dez 2011 15:49

Moin,

also die Gironde habe ich ja diesen Sommer besucht, das lohnt sich. Auch Bordeaux ist unbedingt eine Reise wert. Was ich mache, weiss ich noch nicht. Für mich geht es im nächsten Jahr in die heisse Phase. Im Juni geht es für ein halbes Jahr ins Praktikum, und im Dezember schreibe ich meine Prüfungen. Da wird wahrscheinlich entweder gar keine oder nur spontan Zeit für einen Trip sein.

LG,

Oliver
Renault 21. La qualité version française!
http://www.youtube.com/watch?v=SwYGY9M_ ... 9E6254DCAB
Benutzeravatar
Super5
 
Beiträge: 1017
Registriert: Sa, 14. Nov 2009 13:07
Wohnort: 41749 VIE

Re: Wohin geht es 2012?

Beitragvon Avonlea » Sa, 31. Dez 2011 15:55

Diese Umfrage ist aber ein bisschen parteiisch. Außer zu Hause bleiben oder nach Frankreich fahren gibt es kaum noch Auswahl. :|

Ich werde mit dem Finger auf der Landkarte meine neuen Traumziele abfahren, die jedes Jahr wechseln. Zur Zeit sind das Argentinien, Ostkanada und Kroatien. Und mein Frankreich-Michelin-Atlas hat einen so kleinen Maßstab, dass ich für eine Rundreise das ganze Jahr brauchen werde. Also doch nicht so schlechte Aussichten für 2012 wie ich dachte. :-|

Für mein Reisetagebuch brauche ich dann keinen eigenen Thread, ich schreibe es jetzt schon hier rein:
15. Januar: Staub in Limoges, aber mit einem Wisch war alles weg.
25. März: Roncevalles. Ich bin abgerutscht, habe mir den Finger verstaucht und sitze hinter der französischen Grenze in Spanien fest. Schöner Mist.
17. Juni: (Mani)Kur in La Bourboule.
10. Juli: Ein Knick in Nevers. Hoffentlich lässt sich das rausbügeln.
31. Oktober: Paris. Jetzt ist der Fingernagel endgültig ab. Welch eine Modesünde in dieser Stadt. Ich schäme mich.
25. November: Zeit, neue Seiten aufzuziehen! Auch. Auf Seite 296, ein paar Zentimeter von Toulouse entfernt.
21. Dezember: Bugarach, Pyrenäen. Heute soll die Welt untergehen und zwar in diesem Ort. Es ist kalt, ich habe mich dazu durchgerungen, alle Register rauszuziehen und zu verheizen. Nur seltsame Menschen hier und einer von denen hat heute Geburtstag. Schönes Dilemma.
Benutzeravatar
Avonlea
 
Beiträge: 3380
Registriert: So, 13. Apr 2008 21:07
Wohnort: Nieselsachsen

Re: Wohin geht es 2012?

Beitragvon Napoleon » Sa, 31. Dez 2011 18:11

Im Moment sind zwei Frankreich- Aufenthalte fest:

Am 6.Januar 2012 geht es nach Paris und im Mai geht es wieder an die Côte d'Azur "50-jähriges-Jubiläum-feiern" :D
Napoleon
meine Homepage wird mittelfristig erneuert.
Benutzeravatar
Napoleon
 
Beiträge: 1844
Registriert: Di, 01. Mai 2007 23:43
Wohnort: Westfalen - Westphalie, Région de Dortmund

Re: Wohin geht es 2012?

Beitragvon Souris » So, 01. Jan 2012 12:10

Watt ein Quark! Ich habe noch eine Antwort hinzugefügt und nun ist alles futsch. :-( Ihr dürft also noch mal abstimmen. ;)
Et croire à la magie du blé en épis
Au Petit Prince aussi... (Pascal Obispo)
Benutzeravatar
Souris
 
Beiträge: 8009
Registriert: Mi, 11. Jun 2008 16:44

Re: Wohin geht es 2012?

Beitragvon Floralys » So, 01. Jan 2012 22:23

Via Belgien
links runter der Rhone folgen, irgendwann rechts ab, so vielleicht in der Provence :-P mühsam durchkämpfen ;) bis zum Atlantik ein bischen Strand und schon is die Zeit rum und über Bordeaux wieder zurück
Gruß
Floralys
aus NRW´s westlichstem Westen
Floralys
 
Beiträge: 206
Registriert: Do, 18. Mär 2010 22:10
Wohnort: westlichstes NRW

Re: Wohin geht es 2012?

Beitragvon edwin » So, 01. Jan 2012 23:51

ich bin ja schon vor ort aber "weckgefahren" bin ich schon lange nicht mehr.vielleicht wird dieses jahr ein besseres... ;)
Benutzeravatar
edwin
 
Beiträge: 5006
Registriert: Fr, 21. Nov 2008 18:07
Wohnort: am atlantik

Re: Wohin geht es 2012?

Beitragvon al » Mo, 02. Jan 2012 16:55

war ja eben schon mal in frankreich.
wird dieses jahr bestimmt noch mal passieren.
evtl. an der loire entlang, oder doch mal provence. evtl. mal wieder bretagne...

oder wales, schottland, schweden.....

das jahr ist ja noch soooo lang.
Bild

unsere reisen:
http://www.roadrunner-online.de
la vie:
auf meiner website>>>>
akt. stand dezember. 2012
Benutzeravatar
al
 
Beiträge: 3274
Registriert: Do, 23. Apr 2009 21:39
Wohnort: kurz neben den niederlanden

Re: Wohin geht es 2012?

Beitragvon Floralys » Mi, 04. Jan 2012 00:44

Jeap
ich bin gerade zurück von unserem ersten F-Tripp. Absolut crazy aber ich würde es morgen sofort wieder machen
Montag morgen 7h ab über Lux. Metz bis in die Gegend von Belfort, in einem traumhaften kleinen Hotel in den Bergen um den Ballon übernachtet mal ebeen einen kleinen Hügel rauf mit 2Fl. Wein und essen (wir waren aber wohl zu 4. Runter Sauna im Schnee tolles Abendessen, mit noch etwas Wein :oops: :oops: , schlafen am nächsten Morgen ein sehr üppiges Frühstück für fr. Verhältnisse, eine Stadt durchlaufen, sorry aber der Ausdruck "Besichtigung" währe wirklich unangebracht und dieser Stadt gegenüber nicht fair und wieder nach Hause. Stressig ja absolut, aber auch einfach schööööööön. :fire:
Gruß
Floralys
aus NRW´s westlichstem Westen
Floralys
 
Beiträge: 206
Registriert: Do, 18. Mär 2010 22:10
Wohnort: westlichstes NRW

Re: Wohin geht es 2012?

Beitragvon Elias » Do, 19. Jan 2012 14:54

Also bei mir gehts es leider erst im Mai nach Frankreich...vorher wirds leider nichts...

Modomaus: Aber wenn du weiterhin fleissig Werbung postest, dann klappt es vielleichtt schon früher. Nur nicht hier. :tomato:
Elias
 
Beiträge: 4
Registriert: Fr, 13. Jan 2012 16:55

Re: Wohin geht es 2012?

Beitragvon UserBC » Do, 23. Feb 2012 11:11

Ich habe schon ein Zimmer gebucht, weil ich mal wieder einen kleinen Kurzurlaub in Paris machen werde und dort Ostern feiern werde.
Ich und ein paar Freunde von mir treffen uns nämlich immer dort, weil wir uns auch nur ein Mal im Jahr sehen, und zwar zu Ostern. Mittlerweile habe ich nämlich Freunde in verschiedenen Teilen der Welt und Paris ist irgendwie unsere Stadt, wo sich alle wohlfühlen. Ich freu mich schon richtig drauf und bin sehr gespannt, wie es allen anderen ergangen ist.
Was wir alles unternehmen werden, wissen wir noch nicht wirklich. Ich denke, eine Bootsfahrt auf der Seine, wie immer. Ansonsten müsste ich erstmal den Veranstaltungskalender angucken. Oder hat jemand schon ein paar Vorschläge?

Mod: Werbelinks sind nicht erlaubt und werden gelöscht.
UserBC
 
Beiträge: 9
Registriert: Mo, 28. Feb 2011 11:33

Nächste

Zurück zu Kommen wir hierher zum Quatschen

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast