F-BGNJ air france super constellation nantes

Die touristische Rubrik: Eure liebsten Städte und Landschaften in Frankreich

Moderator: Moderatoren

F-BGNJ air france super constellation nantes

Beitragvon edwin » Fr, 11. Nov 2011 20:00

wenn man auf der besucherplattform des flughafens in nantes über das flugfeld schaut,sieht man weit auf der anderen seite der landebahnen zwei alte flugzeughangars.davor steht seit langer zeit ein flugzeug mit eingewilliger shilouette.ich fragte mich oft was das wohl ist.
bei einer suche im net habe ich nun die antwort gefunden.
es ist eine lockheed super constellation(1953) von air france.
das flugzeug landete 1975 und ist seit dem nicht mehr geflogen und gammelte lange vor sich hin.nun ist es zum"monument historique" erklährt worden und seit 2000 gibt es einen förderverein,der das flugzeug restaurieren will.in seinem originalen zustand,aber es ist nicht geplant es wieder fliegen zu lassen.ist wohl zu teuer.der vogel hat schon ein neues farbkleid bekommen.leider kann es noch nicht besichtigt werden,da es auf dem flugfeld des flughafen steht.bald soll aber ein extra gelände zur verfügung gestellt werden.
hier der link des vereins,auf den flaggen sprache auswählen :
http://superconstellation-nantes.fr/home_iframe.html
Bild
Benutzeravatar
edwin
 
Beiträge: 5030
Registriert: Fr, 21. Nov 2008 18:07
Wohnort: am atlantik

Beitragvon le ukoplast » Fr, 11. Nov 2011 20:46

Tolle Maschine.Leider steht heute keine Super Constellation mehr im aktiven Liniendienst.
heile, heile leukoplast,in 100 Jahren du nix mehr....
Benutzeravatar
le ukoplast
 
Beiträge: 3817
Registriert: Fr, 01. Okt 2010 18:50
Wohnort: Hildesheim

Beitragvon edwin » Fr, 11. Nov 2011 20:48

im linien-dienst nicht mehr,aber in holland,der schweiz,usa,australien und bald auch in deutschland gibt es noch fliegende. :wink:
Zuletzt geändert von edwin am Fr, 11. Nov 2011 20:49, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
edwin
 
Beiträge: 5030
Registriert: Fr, 21. Nov 2008 18:07
Wohnort: am atlantik

Beitragvon Souris » Fr, 11. Nov 2011 20:49

Steht so eine nicht auch im Technikmuseum in Sinsheim?
Et croire à la magie du blé en épis
Au Petit Prince aussi... (Pascal Obispo)
Benutzeravatar
Souris
 
Beiträge: 8040
Registriert: Mi, 11. Jun 2008 16:44

Beitragvon edwin » Fr, 11. Nov 2011 22:53

ein minivideo aus besseren tagen... :wink:
http://www.youtube.com/watch?v=YZU8LUi152k
Benutzeravatar
edwin
 
Beiträge: 5030
Registriert: Fr, 21. Nov 2008 18:07
Wohnort: am atlantik

Beitragvon edwin » So, 13. Nov 2011 18:19

ich war heute am flughafen in nantes,
das flugzeug steht schon auf einem eigenen grundstück südlich der terminals.es ist eingezäunt aber man kann schön drumherum laufen und sehen.
ich liebe solches "altmetall"Bild
ich werde mich mal an diesen "verein" ranmachen.. :mrgreen:
Benutzeravatar
edwin
 
Beiträge: 5030
Registriert: Fr, 21. Nov 2008 18:07
Wohnort: am atlantik

Beitragvon al » Sa, 26. Nov 2011 21:13

du "Vereinsmeier".
welches amt bekleidest du?
Bild

unsere reisen:
http://www.roadrunner-online.de
la vie:
auf meiner website>>>>
akt. stand dezember. 2012
Benutzeravatar
al
 
Beiträge: 3274
Registriert: Do, 23. Apr 2009 21:39
Wohnort: kurz neben den niederlanden

Beitragvon edwin » Sa, 26. Nov 2011 21:23

:shock:
ämter sind mir egal,ich bin praktiker und allroundhandwerker.ich liebe alte technik(auch wenns manchmal nicht sehr öko ist :oops: ) an so einem motor wollte ich schon lange mal ran.... :mrgreen:
http://www.youtube.com/watch?v=B4ZDwC3Nhng
Benutzeravatar
edwin
 
Beiträge: 5030
Registriert: Fr, 21. Nov 2008 18:07
Wohnort: am atlantik

Beitragvon al » So, 27. Nov 2011 14:58

wird es dann hier so eine art tagebuch über die fortschritte geben?
Bild

unsere reisen:
http://www.roadrunner-online.de
la vie:
auf meiner website>>>>
akt. stand dezember. 2012
Benutzeravatar
al
 
Beiträge: 3274
Registriert: Do, 23. Apr 2009 21:39
Wohnort: kurz neben den niederlanden

Beitragvon edwin » So, 27. Nov 2011 15:24

ein TAGEbuch wohl nicht.den verein gibt es noch nicht so lange und auch mit bescheidenen geldmitteln...
aber ab und zu werde ich bestimmt mal berichten.
ist ja auch kein flugzeugforum hier :grin: :P
frankreich geht generell sehr "schäbig" um mit seinem technischen erbe.die schmeissen alles sofort auf den schrott oder lassen es vergammeln.zb.es gibt in ganz frankreich kein seegehendes fahrendes dampfschiff mehr... :shock:
Benutzeravatar
edwin
 
Beiträge: 5030
Registriert: Fr, 21. Nov 2008 18:07
Wohnort: am atlantik

Beitragvon al » So, 27. Nov 2011 19:09

edwin hat geschrieben:...frankreich geht generell sehr "schäbig" um mit seinem technischen erbe....


hatte ich zuletzt auch im TV gesehen. da hat in der champagne ein niederländer, der in frankreich lebt, eine mühle wieder aufgebaut. alles mit niederländischem knowhow. und der zukünftige müller musste dann ebenfalls in den niederlanden angelernt werden, weil es in frankreich keiner konnte.
Bild

unsere reisen:
http://www.roadrunner-online.de
la vie:
auf meiner website>>>>
akt. stand dezember. 2012
Benutzeravatar
al
 
Beiträge: 3274
Registriert: Do, 23. Apr 2009 21:39
Wohnort: kurz neben den niederlanden

Re: F-BGNJ air france super constellation nantes

Beitragvon edwin » Sa, 03. Mär 2012 21:01

heute war jahreshauptversammlung mit anschliessendem essen.
wir hoffen nun,bis zum sommer,die restaurierung der zweiten gangway zu beenden.dann kann das flugzeug öffendlich besichtigt werden.
Bild
Benutzeravatar
edwin
 
Beiträge: 5030
Registriert: Fr, 21. Nov 2008 18:07
Wohnort: am atlantik

Re: F-BGNJ air france super constellation nantes

Beitragvon edwin » Mo, 12. Mär 2012 22:07

verschiedene vereine und fans alter flugzeuge wollten hier ein lebendiges luftfahrtmuseum kreieren.
die hangars und der überwachungsturm waren noch absolut renovierungsfähig.
nun aber ist eingetrten was befürchtet wurde.der eingentümer (verteidigungsministerium) hat die hangars in der allgemeinen geleichgültigkeit,oder unwissenheit "vorsorglich" abreissen lassen.wie gesagt : historisches erbe in frankreich.....ex und hopp :( :evil:
Bild
http://aeroscope-atlantique.blogspot.co ... chive.html
Bild
Benutzeravatar
edwin
 
Beiträge: 5030
Registriert: Fr, 21. Nov 2008 18:07
Wohnort: am atlantik

Re: F-BGNJ air france super constellation nantes

Beitragvon al » Di, 13. Mär 2012 14:29

und was bedeutet das für eure arbeit?




aber keine angst, sowas kenne ich auch von hier.
da verschwindet das ganze innenleben einer brauerei, die unter denkmalsschutz steht (war ja nur alles kupfer). oder eine historische bahnsteigüberdachung (hoppla, ist die weg?).
Bild

unsere reisen:
http://www.roadrunner-online.de
la vie:
auf meiner website>>>>
akt. stand dezember. 2012
Benutzeravatar
al
 
Beiträge: 3274
Registriert: Do, 23. Apr 2009 21:39
Wohnort: kurz neben den niederlanden

Re: F-BGNJ air france super constellation nantes

Beitragvon edwin » Di, 13. Mär 2012 20:59

für die direkte arbeit an der constellation nichts,wir haben ja nun ein eingenes grundstück.
nur eben diese hangars waren die einzigsten auf dem flughafen nantes gross genug um den flieger aufnehmen zu können.nun müssen wir alles "draussen" machen.
die hangars stammten aus den 30igern,und dieses "baustystem" war in frankreich sehr verbreitet.solide und modulable.nun gibt es nur noch sehr wenige"überlebende".
das flugzeug im vordergrund auf dem abbruchphoto ist eine "nordatlas".der culb,der sich um dieses flugzeug kümmert hat nun ein grosses problem : wohin mit dem flieger..??!!
es ist einfach skandalös :roll:
Benutzeravatar
edwin
 
Beiträge: 5030
Registriert: Fr, 21. Nov 2008 18:07
Wohnort: am atlantik

Nächste

Zurück zu Reisen in Frankreich

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste