Vier Stadtmusikanten zu besuchen

Hier können wir über alles andere als Frankreich miteinander reden

Moderator: Moderatoren

Vier Stadtmusikanten zu besuchen

Beitragvon Valdok » Mi, 13. Jul 2011 00:13

Vieilleicht einbisschen :lol: ausserirdisch dieser Urlaub. Dennoch habe ich exotischen Ländern wie Deutschland am liebsten :wink: . Als Französin, deren Ureltern aus Guadeloupe stammte und die in Südfrankreich aufgezogen und geboren wude, finde ich Deutschland sehr exotisch. Ausserdem ist das sehr vorteilig nach Bremen in Herbst zu reisen. Ich meine, weniger Stau auf der Autobahn, billiger Hotel und dann in Bremen seine beste Freundin und die Beatles von wiederzusehen.
ein 5 tage-Aufenthalt, und dann auf dem Weck nach Berlin :wink: ..... Ein Berlin ohne Quartier Napoléon, das Viertel der französischen Soldaten, ohne amerikanischen PX sollte prima sein :wink:

Was die Preise des Berliner Hotels betrifft, frage ich mich, ob ich nicht traumen würde, oder vieilleicht sind die Urlauber, die einen Albtraum erleben, wenn sie in Paris eine angenehme und billige Unterkunft suchen. Jedoch, fürchte ich mich einbisschen, weil unser Berliner Hotel am Zoo liegt Hoffentlich sind unser Hotelzimmer nicht nur Käfige im Zoo. Hätte ich so ein billiges Hotelzimmer in Vincennes gebucht, würde ich mich davor hüten...:shock: :shock:
In 3 Wochen werde ich den Vergnügen haben, Paris den Besuchern der ganzen Welt zu überlassen. Die Pariser U-bahn c'est fini . Leider hat die Pariser U-bahn nicht mit dem Capri von Hervé Villard (Capri c'est fini)zu tun.

Ich glaube, ich habe genug Unsinn gequatscht .
Mais je suis :D :D :D ... wie den Himmel über Berlin
Ich wünsche Euch süsse Träume.
Valdok
Aux Niçois qui mal pensent des savants de Marseille
Benutzeravatar
Valdok
 
Beiträge: 1382
Registriert: Di, 21. Jun 2011 19:22
Wohnort: Bagneux frankreich

Beitragvon Andergassen » Mi, 13. Jul 2011 10:19

Normalerweise wird man erst geboren, und dann aufgezogen. :wink: Oder habe ich was verpasst? :?
(Naja, ich ziehe gern meine Landsmänninen auf... :P )
Les gens qui ne rient jamais ne sont pas des gens sérieux. (A. Allais)
Benutzeravatar
Andergassen
 
Beiträge: 1337
Registriert: Mi, 08. Apr 2009 15:05

Beitragvon Woolito » Mi, 13. Jul 2011 10:52

Andergassen hat geschrieben:Normalerweise wird man erst geboren, und dann aufgezogen. :wink: Oder habe ich was verpasst? :?
(Naja, ich ziehe gern meine Landsmänninen auf... :P )


Vielleicht wurde Valdok so aufgezogen, dass sie sich danach wie (neu)geboren fühlte. :grin:
nachricht-5688.html#p62607 (Moderatorenbeitrag)
Woolito
 
Beiträge: 4644
Registriert: Fr, 03. Sep 2010 12:47

Beitragvon Valdok » Mi, 13. Jul 2011 15:47

Andergassen sagt
Normalerweise wird man erst geboren, und dann aufgezogen. Wink Oder habe ich was verpasst? Confused
(Naja, ich ziehe gern meine Landsmänninen auf... Razz )


Und Woolito antwortet
Vielleicht wurde Valdok so aufgezogen, dass sie sich danach wie (neu)geboren fühlte. Big Grin


Auf diese "normalweise" und "vieilleicht" werde ich antworten.

Hallo, Andergassen und Woolito,

Bild

das ist Valdok :)
Aux Niçois qui mal pensent des savants de Marseille
Benutzeravatar
Valdok
 
Beiträge: 1382
Registriert: Di, 21. Jun 2011 19:22
Wohnort: Bagneux frankreich

Beitragvon al » Mi, 13. Jul 2011 18:12

und all diese antworten haben viel mit bremen, berlin und paris zu tun..... :eek:
Bild

unsere reisen:
http://www.roadrunner-online.de
la vie:
auf meiner website>>>>
akt. stand dezember. 2012
Benutzeravatar
al
 
Beiträge: 3274
Registriert: Do, 23. Apr 2009 21:39
Wohnort: kurz neben den niederlanden

Beitragvon edwin » Mi, 13. Jul 2011 20:24

Bild
:mrgreen:
Benutzeravatar
edwin
 
Beiträge: 5052
Registriert: Fr, 21. Nov 2008 18:07
Wohnort: am atlantik

Beitragvon olaf_s » Mo, 19. Sep 2011 12:00

Bevor du nach Bremen fährst würde ich in jedem Falle noch in Köln vorbei schauen, liegt ja auf dem Weg!!!

Ansonsten ist auch Bremen eine sehr sehenswerte Stadt!
olaf_s
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo, 19. Sep 2011 11:31

Bremen !!!!!

Beitragvon Valdok » Mo, 19. Sep 2011 14:25

Selstverständlich ist Bremen sehenwürdig : Nicht nur dank ihrer Stellung als Freie Hansestadt, ihrer Geschichte und ihren Landschaften oder dem Märchen der Bremen Stadmusikanten, ihrer berühmten Künstlern (unter anderem Paula Modersohn-Becker, die von Bremen adoptiert geworden war). Ich möchte auch die Umgebung von Bremen, besonders Worpswede, und seine Torfkahnfahrten betonen.
www.worpswede.de/torfkahn.
Da die Hauptsache dieses Forums darin besteht, die Eindrücke über Frankreich mit anderen Mitglieder, die meistens Deutschen sind, mitzuteilen, habe ich nicht das Thema entwickelt. Aber was mich betrifft, wenn auch ich Französin bin, Bremen ist mehr als eine Sehenwürdigkeit für Touristen.....
Aux Niçois qui mal pensent des savants de Marseille
Benutzeravatar
Valdok
 
Beiträge: 1382
Registriert: Di, 21. Jun 2011 19:22
Wohnort: Bagneux frankreich


Zurück zu Kommen wir hierher zum Quatschen

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste