Stilmittel in Französisch

Stelle Deine Fragen hier, damit wir gemeinsam die Antwort auf Dein Problem finden können

Moderator: Moderatoren

Stilmittel in Französisch

Beitragvon ADIDIKE » So, 15. Mai 2011 08:28

Mir machen die "moyens stylistiques" zu schaffen, die in jeder Abi-Prüfung vorkommen. Gibts denn da welche, die man immer allgemein nennen kann, bzw. welche sind die wichtigsten?

Würde mich sehr über Antworten freuen :)
ADIDIKE
 
Beiträge: 15
Registriert: Mo, 15. Feb 2010 21:08

Beitragvon Mislep » So, 15. Mai 2011 11:22

was meinst du mit "moyens stylistiques" ?
Médiocres, où que vous soyez, je vous absous !
Benutzeravatar
Mislep
 
Beiträge: 1927
Registriert: So, 15. Jun 2008 20:38
Wohnort: Wien & Paris

Beitragvon Woolito » So, 15. Mai 2011 11:28

Mislep hat geschrieben:was meinst du mit "moyens stylistiques" ?


Das ist eine wörtliche Übersetzung des deutschen Begriffs "stilistische (Rede)mittel"
nachricht-5688.html#p62607 (Moderatorenbeitrag)
Woolito
 
Beiträge: 4644
Registriert: Fr, 03. Sep 2010 12:47

Beitragvon Mislep » So, 15. Mai 2011 11:35

Hast du vielleicht konkrete Beispiele, in dt oder frz ?
Médiocres, où que vous soyez, je vous absous !
Benutzeravatar
Mislep
 
Beiträge: 1927
Registriert: So, 15. Jun 2008 20:38
Wohnort: Wien & Paris

Beitragvon Avonlea » So, 15. Mai 2011 14:41

Es sind doch die gleichen wir im Deutschen, du musst lediglich wissen, was sie sind und wie die französische Übersetzung ist.

Beispiele:

1. Gruppe: Rhetorische Mittel /Ausdrucksseite:
allitération (f)
anaphore (f)
assonance (f)
accumulation (f)
pléonasme (m)
chiasme (m)
parallélisme (m)
ellipse (f)
...

2. Gruppe: Inhaltsseite
allégorie (f)
personnification (f)
périphrase (f)
antonomase (f)
euphémisme (m)
métaphore (f)
métonymie (f)
hyperbole (f)
litote (f)
oxymore (m)
question rhétorique (f)
...
Benutzeravatar
Avonlea
 
Beiträge: 3619
Registriert: So, 13. Apr 2008 21:07
Wohnort: Nieselsachsen

Beitragvon Mislep » So, 15. Mai 2011 16:59

:eek: das braucht man für das Abitur in der 2. fremdsprache ??
Médiocres, où que vous soyez, je vous absous !
Benutzeravatar
Mislep
 
Beiträge: 1927
Registriert: So, 15. Jun 2008 20:38
Wohnort: Wien & Paris

Beitragvon Avonlea » So, 15. Mai 2011 17:03

Ja, auch in der dritten Fremdsprache, wenn man denn eine hat. Auch im Grundkurs muss das aus dem Effeff kommen.
Benutzeravatar
Avonlea
 
Beiträge: 3619
Registriert: So, 13. Apr 2008 21:07
Wohnort: Nieselsachsen

Beitragvon cri-zi » So, 15. Mai 2011 20:24

Ha, was hatten wir es noch einfach! Vor der letzten Eiszeit machte ich Abitur in Französisch 1. Fremdsprache und in Englisch 2. mit: Einem Diktat und einer Nacherzählung! Wirklich wahr! Da ich die Texte immer beim ersten Anhören verstand und ein gutes akustisches Gedächtnis hatte, habe ich mir beim zweiten Anhören des Nacherzählungstextes besonders die Verben gemerkt. Und dann habe ich immer noch ein paar ausgefallene Vokabeln, die ich außerhalb des Unterrichts gelernt hatte, eingefügt zum Eindruck schinden. Im Vergleich dazu tun mir die heutigen Abiturienten fast ein bisschen Leid - was die alles wissen sollen! Naja - dafür stand ich ein paar Wochen später in Paris und habe erst mal kein Wort verstanden, trotz meiner guten Nacherzählungen. :P
Frieden schaffen ohne Waffen
Benutzeravatar
cri-zi
 
Beiträge: 605
Registriert: So, 11. Mai 2008 01:19
Wohnort: In der Ortenau

Beitragvon Avonlea » So, 15. Mai 2011 20:54

... Und dann heißt es, die Jugend von heute sei faul und dumm. :shock:

Ich konnte nur den Grunzkurs wählen und hatte im Abi einen Songtext zur Problematik der Jugendlichen in den Pariser Vororten mit vier Aufgaben:
1. Den Protagonisten charakterisieren
2. Die Darstellung der Stadt Paris analysieren
3. Den Protagonisten mit den beiden Protagonisten eines Romans von Patrick Modiano vergleichen
4. Kreative Aufgabe: Wie kommt der Protagonist des Chansons aus der Banlieue-Falle raus, wie wird sich sein Leben verändern? Dabei musste man Zukunftsperspektiven für Jugendliche aufgreifen, die im Rahmen der Fiktionalität diskutiert werden sollten.

Zeit hatte man vier Zeitstunden.
Hab' auch eine 1 geschafft. :mrgreen:
Nutzte mir nur nicht viel, weil nach der Oberstufenreform die beiden Oberstufenjahre davor 2/3 zählen und die fünf Abiprüfungen nur 1/3. Zut :x
Benutzeravatar
Avonlea
 
Beiträge: 3619
Registriert: So, 13. Apr 2008 21:07
Wohnort: Nieselsachsen


Zurück zu Ich brauche Hilfe in Französisch

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron