Route National oder Autoroute?

Ratschläge und Tipps, die einen Aufenthalt in Frankreich vereinfachen

Moderator: Moderatoren

Beitragvon Jean » Mo, 02. Mai 2011 18:26

salut

@Woolito
wir halten uns da an die Cru- Weine die sind besser
servus
Jean
Jean
 
Beiträge: 11
Registriert: Mi, 02. Feb 2011 13:38
Wohnort: Bayern

Re: Route National oder Autoroute?

Beitragvon Combs » So, 13. Sep 2015 13:59

Bin gestern ab Troyes die N4 bis nach Strasbourg zurück gefahren und fand das sehr angenehm. Es sind zwar ne Menge Radarkästen aufgebaut und man sollte sich unbedingt an die Geschwindigkeitsbegrenzung halten aber ab Vitry-le-François wird's fast durchgängig zweispurig. Eine sehr gute Alternative zur Autobahn, gerade wenn man über das Elsass anreist.
Combs
 
Beiträge: 49
Registriert: Do, 12. Sep 2013 02:26

Re: Route National oder Autoroute?

Beitragvon CathyM » Mo, 14. Sep 2015 17:49

Wir sind dies Jahr im Sommer mal die Nationale 7 (ab Lyon gen Süden) gefahren, weil die Autoroute du soleil complètement zugestaut war. War eine wunderschöne Tour... entlang der Côtes du Rhône....

Abgesehen, dass man Maut spart, ist es einfach traumhaft, RN`s zu nehmen. Ich stimme einem meiner Vorschreiber zu: Der Weg ist das Ziel! :love:
CathyM
 
Beiträge: 89
Registriert: Mi, 15. Jun 2011 17:44

Vorherige

Zurück zu Geheimtipps zum Leben in und fahren nach Frankreich

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste