Waldmeister gesucht :-)

Die französische Küche, Eure Geheimtipps im Bereich Kochrezepte, Getränke, Restaurants, usw.

Moderator: Moderatoren

Waldmeister gesucht :-)

Beitragvon Woolito » Do, 10. Mär 2011 11:06

Für unser Maifest und die Waldmeisterbowle brauche ich Waldmeister ("asperule" auf Französisch). Da die Waldmeisterbowle in der Provence nicht gerade der Renner ist und auch sonst kein Mensch weiß, wo ich hier Waldmeister finde, bitte ich um die kompetente Mithilfe unserer Kräuterfreaks und unserer Chefbotaniker, ob das Zeuchs eventuell hier irgendwo wächst, vielleicht in einigen kühlen Ecken der provencalischen Mittelgebirge. Bei google komme ich nicht so recht weiter. :wink:

Bild
nachricht-5688.html#p62607 (Moderatorenbeitrag)
Woolito
 
Beiträge: 4644
Registriert: Fr, 03. Sep 2010 12:47

Beitragvon Aperdurus » Do, 10. Mär 2011 11:54

Wir haben schon bei "gamm'vert" Waldmeister im Topf gekauft zum Auspflanzen.
Es gibt fast überall Gärtnereien, die auf plantes aromatiques spezialisiert sind, da findest Du den WM garantiert auch.
Gruß aus dem "Clos des Chouettes ", Alixan
Aperdurus
"Die Drôme, das ist das Zusammentreffen der Alpen und der Provence, deren warmherzigen und duftenden Akzent sie schon besitzt."
Benutzeravatar
Aperdurus
 
Beiträge: 743
Registriert: Do, 15. Jan 2009 08:18
Wohnort: Valence/ Drôme

Beitragvon Souris » Do, 10. Mär 2011 12:14

Warum nimmst du nicht einfach Sirup? :wink:
Et croire à la magie du blé en épis
Au Petit Prince aussi... (Pascal Obispo)
Benutzeravatar
Souris
 
Beiträge: 8075
Registriert: Mi, 11. Jun 2008 16:44

Beitragvon Woolito » Do, 10. Mär 2011 12:23

Souris hat geschrieben:Warum nimmst du nicht einfach Sirup? :wink:


Weil man da vom Waldmeister nichts sieht. Das ist dann wie Hühnersuppe ohne Hühnerstückchen. :shock:
nachricht-5688.html#p62607 (Moderatorenbeitrag)
Woolito
 
Beiträge: 4644
Registriert: Fr, 03. Sep 2010 12:47

Beitragvon Souris » Do, 10. Mär 2011 13:27

Willst du das Zeug angucken oder trinken? :lol: Tut mir leid, ich werde albern, aber ich mag Waldmeister auch nur in Berliner Weiße. *g* Mit der Bowle kannst du mich jagen. :?
Et croire à la magie du blé en épis
Au Petit Prince aussi... (Pascal Obispo)
Benutzeravatar
Souris
 
Beiträge: 8075
Registriert: Mi, 11. Jun 2008 16:44

Beitragvon Woolito » Do, 10. Mär 2011 13:36

Souris hat geschrieben:Willst du das Zeug angucken oder trinken? :lol: Tut mir leid, ich werde albern, aber ich mag Waldmeister auch nur in Berliner Weiße. *g* Mit der Bowle kannst du mich jagen. :?


Mich auch, aber die anderen möchten es. :grin:
nachricht-5688.html#p62607 (Moderatorenbeitrag)
Woolito
 
Beiträge: 4644
Registriert: Fr, 03. Sep 2010 12:47

Beitragvon le ukoplast » Do, 10. Mär 2011 13:37

Souris hat geschrieben:Willst du das Zeug angucken oder trinken? :lol: Tut mir leid, ich werde albern, aber ich mag Waldmeister auch nur in Berliner Weiße. *g* Mit der Bowle kannst du mich jagen. :?

Für die Waldmeisterbowle braucht man stets frischen Waldmeister, sonst kannst du dir die Mühe sparen.
Benutzeravatar
le ukoplast
 
Beiträge: 3817
Registriert: Fr, 01. Okt 2010 18:50
Wohnort: Hildesheim

Beitragvon Souris » Do, 10. Mär 2011 14:02

Woolito hat geschrieben:
Souris hat geschrieben:Willst du das Zeug angucken oder trinken? :lol: Tut mir leid, ich werde albern, aber ich mag Waldmeister auch nur in Berliner Weiße. *g* Mit der Bowle kannst du mich jagen. :?


Mich auch, aber die anderen möchten es. :grin:


Ahhh... 00Woolito, im Dienste seiner Freunde. :)
Et croire à la magie du blé en épis
Au Petit Prince aussi... (Pascal Obispo)
Benutzeravatar
Souris
 
Beiträge: 8075
Registriert: Mi, 11. Jun 2008 16:44

Beitragvon le ukoplast » Do, 10. Mär 2011 14:10

Der Waldmeister darf für die Verwendung der Maibowle nicht blühen,von daher hast du nicht mehr alle Zeit der Welt,um ihn in Frankreich zu orten.
Im übrigen enthält er Cumarin, dass auch Bestandteil des Rattengiftes ist.Aber keine Sorge,ich überlebe die Maibowle meiner Mama jedes Jahr.Aber vielleicht hilft allein der Gedanke an das Cumarin,die Anderen von ihrer Maibowle abzuhalten

:lol:

Ich denke mal, du wirst auch unter den Namen" Aspérule odorante" schon gegooglet haben. :wink:
Benutzeravatar
le ukoplast
 
Beiträge: 3817
Registriert: Fr, 01. Okt 2010 18:50
Wohnort: Hildesheim

Beitragvon Woolito » Do, 10. Mär 2011 14:19

le ukoplast hat geschrieben:Der Waldmeister darf für die Verwendung der Maibowle nicht blühen,von daher hast du nicht mehr alle Zeit der Welt,um ihn in Frankreich zu orten.
Im übrigen enthält er Cumarin, dass auch Bestandteil des Rattengiftes ist.Aber keine Sorge,ich überlebe die Maibowle meiner Mama jedes Jahr.Aber vielleicht hilft allein der Gedanke an das Cumarin,die Anderen von ihrer Maibowle abzuhalten

:lol:

Ich denke mal, du wirst auch unter den Namen" Aspérule odorante" schon gegooglet haben. :wink:


Habe ich, aber wenn ich das hier nicht auf dem Markt finden sollte, muss ich es ja wohl irgendwo in einem Wald pflücken. Leider sehen die Chefbotaniker(innen) hier vor lauter Lavendel nix Anderes mehr. :twisted:
nachricht-5688.html#p62607 (Moderatorenbeitrag)
Woolito
 
Beiträge: 4644
Registriert: Fr, 03. Sep 2010 12:47

Beitragvon le ukoplast » Do, 10. Mär 2011 14:24

Wenn nicht im Kaufhaus oder auf dem Markt, dann vielleicht Gärtnerei oder Baumschule :wink:
Benutzeravatar
le ukoplast
 
Beiträge: 3817
Registriert: Fr, 01. Okt 2010 18:50
Wohnort: Hildesheim

Beitragvon michelmau » Do, 10. Mär 2011 14:32

Répartition , Habitat :
L'aspérule odorante se rencontre dans la majeure partie de l'Europe mais elle est rare en région méditerranéenne, en Asie tempérée et en Afrique du nord. On la trouve le plus souvent sur sol calcaire dans les bois à humus non ou peu acide, spécialement dans les hêtraies. De plus, elle est cultivée à titre ornemental.
"C'est curieux chez les marins ce besoin de faire des phrases." (Maitre Fourasse in "Les Tontons flingueurs.")
Benutzeravatar
michelmau
 
Beiträge: 4750
Registriert: So, 03. Dez 2006 12:35
Wohnort: Elsass

Beitragvon le ukoplast » Do, 10. Mär 2011 19:03

Es muss ihn geben
Die Pflanze des Monats Juni 2008: Waldmeister

Für die Franzosen ist er die "Königin der Wälder" (reine des bois) und ein "schöner Stern" (belle étoile).
Dass die Franzosen diesen 25 Zentimeter hohen Wicht geradezu verehren, liegt wohl an seinem lieblichen Vanille-Duft, :wink:
Benutzeravatar
le ukoplast
 
Beiträge: 3817
Registriert: Fr, 01. Okt 2010 18:50
Wohnort: Hildesheim

Beitragvon Avonlea » Do, 10. Mär 2011 20:44

Wenn du in der Nähe einen Buchen- oder Eichenwald hast, kannst du vielleicht auch Waldmeister finden. Ich kann mich aber nicht erinnern, in Südfrankreich jemals einen derartigen Wald gesehen zu haben. Ist auch eine Zeigerpflanze für Lehmboden. Wenn du weißt, dass es bei euch einen schattigen Flecken Lehmboden gibt, ist es möglich, den zu finden.
Die Fahrt in den Mercantour kannst du dir sparen, auf der Höhe wächst das auch nicht mehr.
Benutzeravatar
Avonlea
 
Beiträge: 3535
Registriert: So, 13. Apr 2008 21:07
Wohnort: Nieselsachsen

Beitragvon Woolito » Do, 10. Mär 2011 22:54

Avonlea hat geschrieben:Wenn du in der Nähe einen Buchen- oder Eichenwald hast, kannst du vielleicht auch Waldmeister finden. Ich kann mich aber nicht erinnern, in Südfrankreich jemals einen derartigen Wald gesehen zu haben. Ist auch eine Zeigerpflanze für Lehmboden. Wenn du weißt, dass es bei euch einen schattigen Flecken Lehmboden gibt, ist es möglich, den zu finden.
Die Fahrt in den Mercantour kannst du dir sparen, auf der Höhe wächst das auch nicht mehr.


Ich glaube, ich habe den Eichen- und Buchenwald hier, an den Hängen der Nordseite des Massivs de la Sainte Baume, eine Ecke in der Provence, die durch besondere klimatische Bedingungen einen mitteleuropäischen Pflanzenwuchs aufweist. Da werde ich mal meine Augen auf den eventuellen Waldmeister richten. :wink:
nachricht-5688.html#p62607 (Moderatorenbeitrag)
Woolito
 
Beiträge: 4644
Registriert: Fr, 03. Sep 2010 12:47

Nächste

Zurück zu Küche und Köstlichkeiten

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron