Nachgehenablenkung

Die touristische Rubrik: Eure liebsten Städte und Landschaften in Frankreich

Moderator: Moderatoren

Nachgehenablenkung

Beitragvon Woolito » Di, 08. Feb 2011 16:52

Der deutschsprachige Auftritt der Stadt Straßburg zum berühmten Weihnachtsmarkt war schon bedenklich, aber 200 Meter entfernt von sicherlich hilfsbereiten Muttersprachlern solch ein Schild lassen doch Sorgen aufkommen, was die Beherrschung der deutschen Sprache im Elsass betrifft. :grin:

http://www.spiegel.de/fotostrecke/fotos ... 014-8.html

Bild
nachricht-5688.html#p62607 (Moderatorenbeitrag)
Woolito
 
Beiträge: 4644
Registriert: Fr, 03. Sep 2010 12:47

Beitragvon Andergassen » Di, 08. Feb 2011 17:31

Fast wie in Südtirol, gell, wenn Italiener es mit den Deutschen gut meinen. Mister Reverso lässt grüßen!
Hauptsache, man hat sich bemüht... :roll:
(Aber irgendwie schön, finde ich... Nachgehen... Ablenkung... Das klingt so vielversprechend... Mmmhhhh :oops: )
Les gens qui ne rient jamais ne sont pas des gens sérieux. (A. Allais)
Benutzeravatar
Andergassen
 
Beiträge: 1332
Registriert: Mi, 08. Apr 2009 15:05

Beitragvon jollylolly » Di, 08. Feb 2011 21:44

Konnte das deutschsprachige Schild erst gar nicht für Irgendwas zuordnen was es denn bedeuten könnte, mit dem französischen dahinter wurde ja klar was man meint. Aber das deutschesprachige Schild allein, mit Vollgas in die Baustelle.
Benutzeravatar
jollylolly
 
Beiträge: 1633
Registriert: Fr, 06. Aug 2010 20:47
Wohnort: Am liebsten am Meer im Finistère, meistens leider bei Bielefeld

Beitragvon le ukoplast » Di, 08. Feb 2011 22:30

Nicht nur die Sorge um die Deutsche Sprache wäre berechtigt, sondern auch Sorge um die deutschen Besucher,die der französischen Sprache nicht mächtig sind, aber auch das dortige deutsche Schild nicht kapieren.
Wenn das ein Hinweis auf eine eventuelle Baustelle ist, würde ich ins Loch fallen :x
Benutzeravatar
le ukoplast
 
Beiträge: 3817
Registriert: Fr, 01. Okt 2010 18:50
Wohnort: Hildesheim

Beitragvon Woolito » Mi, 09. Feb 2011 15:46

Nicht nur um die Beherrschung der deutschen Sprache in Frankreich und sogar in Deutschland, sondern auch um die Anwendung der zugegebenermaßen recht schwierigen französischen Orthographie in deutschen Landen muss man sich Sorgen machen. Da jubelt jeder Fischliebhaber. :grin:

http://www.spiegel.de/fotostrecke/fotos ... 26-11.html

Bild
nachricht-5688.html#p62607 (Moderatorenbeitrag)
Woolito
 
Beiträge: 4644
Registriert: Fr, 03. Sep 2010 12:47

Beitragvon Super5 » Fr, 11. Feb 2011 13:22

Moin,

wie geil ist das denn? Ich lache mich hier gerade scheckig. Irgendwie erinnern mich die Schilder an die berühmten "toutes directions" und "autres directions"-Ausschilderungen. Da kommt man auch nie da hin, wo man hin will. :D :D :D

LG,

Oliver
Renault 21. La qualité version française!
http://www.youtube.com/watch?v=SwYGY9M_ ... 9E6254DCAB
Benutzeravatar
Super5
 
Beiträge: 1017
Registriert: Sa, 14. Nov 2009 13:07
Wohnort: 41749 VIE


Zurück zu Reisen in Frankreich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste