Fahrplan 2011 - Reisender wohin führt Dein Weg?

Hier können wir über alles andere als Frankreich miteinander reden

Moderator: Moderatoren

Wohin gehts heur

Frankreich
15
65%
Deutschland
3
13%
Nirgendwo hin
2
9%
Ganz woanders hin
3
13%
 
Abstimmungen insgesamt : 23

Re: Fahrplan 2011 - Reisender wohin führt Dein Weg?

Beitragvon Dresden » Sa, 31. Dez 2011 18:40

Andergassen hat geschrieben:
Dresden hat geschrieben:2011 habe ich viel gereist:

Nanu, Dresden, was ist los? :shock: (ja, ich weiß, j'ai beaucoup voyagé moi aussi...)


ohje, natürlich BIN ich viel gereist!
Aber ist ja interessant zu wissen, Kesseke, dass es überhaupt Ausnahmen in der deutschen Sprache gibt, die sonst so sachlich und ausnahmenlos ist!

Die Autobahn in Frankreich ist sch..., der Weg von der Normandie nach der Bretagne hat uns hin und zurück ca. 20e gekostet, 5e ging allein für die Brücke der Normandie...
"Au fond, j'crois qu'la terre est ronde
Pour une seule bonne raison
Après avoir fait le tour du monde
Tout c'qu'on veut, c'est être à la maison"

~Orelsan - La terre est ronde
Benutzeravatar
Dresden
 
Beiträge: 685
Registriert: Mo, 26. Jan 2009 23:46
Wohnort: Montréal

Re: Fahrplan 2011 - Reisender wohin führt Dein Weg?

Beitragvon al » Mo, 02. Jan 2012 16:52

Dresden hat geschrieben:..., der Weg von der Normandie nach der Bretagne hat uns hin und zurück ca. 20e gekostet, 5e ging allein für die Brücke der Normandie...


nanana, zwei brücken weiter links wäre es kostenfrei gewesen.
und der vorteil der frz. autobahnen ist, sie sind zumeist recht frei...... im gegensatz zu hier in deutschland.
Bild

unsere reisen:
http://www.roadrunner-online.de
la vie:
auf meiner website>>>>
akt. stand dezember. 2012
Benutzeravatar
al
 
Beiträge: 3274
Registriert: Do, 23. Apr 2009 21:39
Wohnort: kurz neben den niederlanden

Re: Fahrplan 2011 - Reisender wohin führt Dein Weg?

Beitragvon Dresden » Mo, 02. Jan 2012 22:16

al hat geschrieben:
Dresden hat geschrieben:..., der Weg von der Normandie nach der Bretagne hat uns hin und zurück ca. 20e gekostet, 5e ging allein für die Brücke der Normandie...


nanana, zwei brücken weiter links wäre es kostenfrei gewesen.


Meinst du etwa die Brücke von Tancarville oder eine andere noch weiter links? Mir ist keine 3. Brücke bekannt...
Die haben wir immer benutzt, um nach Calvados zu fahren aber naja im Endeffekt sind wir weiter links gefahren, Sprit verschwendet und 5e sind ja auch kein großer Verlust.
Und über die Brücke der Normandie zu fahren ist immer ein großes Ereignis und ist die schöne Gelegenheit, unsere Stadt aus einem anderen Gesichtspunkt zu bewundern ;)
"Au fond, j'crois qu'la terre est ronde
Pour une seule bonne raison
Après avoir fait le tour du monde
Tout c'qu'on veut, c'est être à la maison"

~Orelsan - La terre est ronde
Benutzeravatar
Dresden
 
Beiträge: 685
Registriert: Mo, 26. Jan 2009 23:46
Wohnort: Montréal

Re: Fahrplan 2011 - Reisender wohin führt Dein Weg?

Beitragvon al » Di, 03. Jan 2012 18:18

ich meinte die pont de brotonne.



....weil wir kommen immer die gebührenfreie autobahn von abbeville nach rouen runter und fahren so ins land der äpfel.
Bild

unsere reisen:
http://www.roadrunner-online.de
la vie:
auf meiner website>>>>
akt. stand dezember. 2012
Benutzeravatar
al
 
Beiträge: 3274
Registriert: Do, 23. Apr 2009 21:39
Wohnort: kurz neben den niederlanden

Vorherige

Zurück zu Kommen wir hierher zum Quatschen

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste